Archiviert
Ralle, Kati & Robert (36-40)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Vielen Dank für die schöne Zeit!

5,7/6
Wir waren dieses Jahr zum vierten Mal im Calimera Sirens Beach und waren wieder einmal voll begeistert.

Tolles Hotel, sehr liebevoll angelegt und gepflegte Außenanlage, mehrere Pools und alles direkt am Strand. Die Anlage bietet eine große Bandbreite an Erholung. Angefangen von Ruhe (am Strand und am Ruhepool), über Aktion (am Aktionpool und Wassersportmöglichkeiten am Strand) bis hin zu Spa (Fish-Spa und Massage-Spa) und natürlich nicht zu vergessen die reiche Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten.

Positiv zu erwähnen ist auch das Engagement für die Katzen. Sie werden versorgt und gepflegt, streunen so nicht herum und stören keine Gäste im Restaurant.

Lage & Umgebung5,0
Die Partymeile lädt abends leider nicht sehr zum bummeln ein, da Quad &Co und besoffene Jugendliche das schöne Flair der Umgebung zertsören. Am Tag kann man aber durchaus schöne Spaziergange in die Stadt oder nach Stalis machen. Auch die Strandspaziergänge in beide Richtungen sind sehr empfehlenswert.
Die Anbindung und Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel ist sehr gut und für einen Ausflug in eine näher gelegende Stadt sehr zu empfehlen.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind klein, aber völlig ausreichend, insbesondere da man sich ja maximal zum Mittagsschlaf und zur Nacht dort aufhält.
Das Bad wurde täglich gereinigt, Toilette, Dusche und Duschvorhang waren sehr sauber, lediglich die Silikonfugen könnten mal erneuert werden.
Offensichtlich ist die Schrankausstattung zimmerweise unterschiedlich. Wir hatten jedoch ausreichend Platz für alle Sachen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Das Personal war angefangen vom Rezeptions-, über das Restaurant-, bis hin zum Barpersonal und den Animateuren sehr, sehr nett und freundlich. Besonders gut gefällt uns, dass das Personal in dieser Zusammensetzung bereits seit Jahren im Calimera Sirens Beach beschäftigt ist.
Die Zimmer wurden täglich gereinigt. Wir hatten auch ein kleines Problem mit dem Safe und der Toilette , was jedoch nach Reklamation umgehend behoben wurde.

Ein dickes DANKESCHÖN an das gesamte Calimera Sirens Beach-Team, für das was ihr leistet!

Gastronomie6,0
Das Essen war hervorragend. Es war für alle etwas dabei. Es gab verschiedene kulinarischeThemenabende (z. B. Griechisch, Mexikanisch, etc.) und immer eine ausreichende Vielfalt, so dass für jeden etwas dabei war. Unserer Meinung hat sich das Essen über die Jahre sehr verbessert.
Man sagt ja immer das Auge isst mit. So war das Buffet immer sehr liebevoll gestaltet (z. B. Käse sehr kreativ angerichtet, Melonen künstlerisch gestalet, Kuchen als griechische Flagge dargestellt, etc.) und alles immer frisch zubereitet (die Köche standen zur Zubereitung hinter dem Buffet). Orangen und Grapefruit waren geschält und in Scheiben geschnitten, Apfel und Nektaren geviertelt und Melonen bereits aufgeschnitten. Was will man mehr.
Auch das Essenangebot an der Strand- und Poolbar war so ausreichend und lecker, so dass ein Restaurantbesuch zur Mittagszeit gar nicht notwendig war.

Sport & Unterhaltung6,0
Das Freizeitangebot war super! Tischtennis, Boccia, Sjoelbak, Beachvolleyball, Schwimmkurse, Kinder- und Jugendanimation, Poolspiele, etc...., eben alles was der "Cluburlauber" liebt und erwartet. Die Abendshows waren auch wieder echt spitze, vor allem in dem neuen Außentheater. Dieses ist eine echte Bereicherung für das Hotel.
Liegen waren am Strand und an den Pools immer ausreichend vorhanden.
Der Strand war immer sauber.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Wir haben mitbekommen, dass eine halbe Stunde am Tag WLAN-frei ist. Schön wäre diese nicht auf eine halbe Stunde zu begrenzen (frei mit check-in, Sperrung mit check-out).

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ralle, Kati & Robert
Alter:36-40
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Kalimera liebe Kati,

vielen herzlichen Dank für Ihr tolles Feedback und die Zeit, die Sie sich dafür genommen haben.
Es freut uns wirklich sehr, dass wir Sie auch dieses Jahr in unserem Hotel begrüßen durften!

Ihr Lob werden wir an unsere Kollegen und Kolleginnen weitergeben und dürfen Sie und Ihre Familie ganz lieb vom gesamten Personal grüßen!

Alles Gute und „auf Wiedersehen“,
Ihr Sirens Beach&Village Team
NaNHilfreich