phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Kai (46-50)
Verreist als Familieim Juli 2019für 2 Wochen

Einer unserer schönsten Urlaube!

6,0/6
ABSOLUTE WEITEREMPFEHLUNG!!
Wir können die vielen positiven Bewertungen bestätigen.
Es war unser erster Urlaub im SirensBeach und wir kommen nächstes Jahr wieder!

Lage & Umgebung6,0
Direkt am Strand mit hoteleigener Strandbar, Liegen und Schirme kostenlos, Rettungsschwimmer.
Jetski und Ähnliches gegen Gebühr von Fremdanbietern.
Sehr gepflegte und ruhig gelegene Anlage.
Vom Flughafen sind wir knapp 30min für 50€ mit Taxi gefahren, da wir die Ersten am Bus waren, wollten wir nicht warten, bis er fährt. Waren dadurch knapp zwei Stunden früher am Hotel. Rücktransfer mit Bus 70min war nervig.

Zimmer5,0
Zimmer für 2Erwachsene und 1 Kind groß genug. Gebuchter Meerblick sehr schön. Safe funktionierte bei uns kostenlos, WLan auch. Wer TV braucht, allen gängigen deutschen Programme verfügbar.
Sauberkeit akzeptabel, Einrichtung ziemlich abgewohnt, Zustellbett ein klappriges Metallbett. Unser Junior ist leicht, deshalb war es okay. Für schwerere Personen nicht geeignet.
Matratzen im Doppelbett sehr gut. Bettwäsche wurde alle zwei Tage gewechselt, alle drei Tage hätte uns genügt.
Tauben nerven ab 6:00 morgens und der Taubenkot auf dem Balkon war äußerst unangenehm. Wurde grob entfernt. Hoffentlich hat man mit diesem Wasser dann nicht das Zimmer gereinigt.

Service6,0
Freundlicher Empfang an der Rezeption mit einigen nützlichen Tips.
Erhaltenes AI-Band sehr angenehm, weil nicht aus Plastik sondern reißfester Stoff, hat man kaum am Arm bemerkt.
Personal an den Bars ausgesprochen freundlich und aufmerksam. Nach einigen Tagen mussten wir nur noch Nicken und schon wurden die Getränke ausgeschenkt. An der Strandbar gab es auch Gelegenheit, mit dem Personal lockere Gespräche zu führen.
Das Abräumen von Geschirr beim Essen ging sehr schnell.
Animations-Team absolute Spitze!! Es wurde freundlich gefragt, ob man mitmachen möchte ohne zu nerven. Immer mit einem Lächeln. Unseren Sohn haben wir manchmal stundenlang nicht zu Gesicht bekommen, für die Kids wurde immer Vieles geboten und es wurde sogar darauf geachtet, dass bei der Hitze genug getrunken wurde. Bei der Verabschiedung gabs sogar paar Tränchen, da hat sich der Junior wohl in Petya bissel verliebt ;-)
Die Abendshows waren kurzweilig und unterhaltsam (Diner for One nicht verpassen!).
Nach den Shows kamen die Animateure meisst nochmal an die Poolbar für etwas Smalltalk, fanden wir sehr angenehm. Wenn man dann manche Gäste nörgeln hört, kann man nur mit dem Kopf schütteln.
An das Team: Macht weiter so und lasst euch von dem Gemecker nicht beeindrucken. Wir waren schon in etlichen Hotels und ihr wart mit Abstand das beste Animations-Team!! Großer Respekt für eure Leistung, von morgens um10 bis spät abends.
Die gesamte Atmosphäre im Hotel war ausgesprochen angenehm, sehr hoher Wohlfühlfaktor, das freundliche Lächeln des Personals war ansteckend.

Gastronomie6,0
Frühstück lässt keine Wünsche offen.
Mittag haben wir nicht genutzt, es gibt Snacks an der Poolbar und Obst und Kuchen an der Strandbar, reicht uns.
Abendessen mit riesiger Auswahl. Wer hier nichts findet, soll zu Hause bleiben.
Restaurant im Hotel mit Speiseraumcharakter, etwas lauter. Öfters Mottoabende. Sehr lecker und frisch!!
In der zweiten Woche sind wir dann abends ins Village gegangen. Sehr gemütliche Atmosphäre, wir hatten den Eindruck, hier ist das Essen sogar noch einen Tick leckerer. Allerdings ist man als Deutscher hier nicht ganz so gern gesehen, zu den italienischen Gästen ist man freundlicher aber damit hatten wir kein Problem.

Sport & Unterhaltung6,0
Sehr viele Sport-und Unterhaltungsangebote, zum großen Teil inklusive.
Partymeile mit etlichen Geschäften, Bars und Restaurants nach drei/vier Gehminuten zu erreichen.
Pools wurden täglich gereinigt. Billardplatte müsste mal erneuert werden.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im Juli 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Kai
Alter:46-50
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Kalimera Kai,
vielen herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihren Urlaub so ausführlich zu bewerten. Wir freuen uns sehr, dass Sie einen so schönen Urlaub bei uns verbracht haben mit Ihrer Familie.
Gerne würden wir Sie auch im nächsten Sommer bei uns begrüßen und senden Ihnen nun ganz liebe Grüße in Ihre Heimat!
Ihr Sirens Beach & Village Team
NaNHilfreich