Archiviert
Nicole (31-35)
Verreist als Familieim Mai 2015für 2 Wochen

Wir kommen auch ein 3. mal wieder

5,2/6
Wir waren nun das 2. mal im Habiba und haben uns auch dieses Mal wieder sehr wohl gefühlt und konnten unsere 2 Wochen sehr gut genießen. Wir werden sicherlich auch ein 3. mal kommen.

Die weitläufige Anlage mit ihren Bungalows und großzügigen Zimmern mit großen Badezimmer und einem tollen Meerblick hat uns auch dieses mal wieder super gut gefallen. Aufgrund der Größe der Anlage ist es anfangs nicht so einfach sich zurecht zu finden aber da wir bereits im Feb 2014 schon mal da waren wussten wir auch gleich wo wir hin müssen. Dennoch ist alles sehr schön angelegt und das Personal gibt sich große Mühe alles in Schuß zu bringen und zu verbessern.


Lage & Umgebung5,0
Wir haben gut 1 Stunde mit dem Bus vom Flughafen zum Hotel gebraucht, da wir noch 3 weitere Hotels vorher angefahren haben. Shopping ist hier leider nur bedingt in den eigenen Hotelgeschäften möglich, aber wie legen da jetzt nicht so viel Wert drauf noch einkaufen zu gehen. Achtung das Visum kostet jetzt 27 EUR pro Person, das wurde ganz schön angezogen, denn im Feb 2014 haben wir noch 18 EUR pro Person gezahlt.

In Abu Dabab ist ein sehr schöner Strand mit einem Shuttlebus zu erreichen. Fahrzeit dauert nur knapp 15 Minuten und der Shuttle kostet nur 2 EUR pro Person und er fährt direkt vom Hotel ab. Am Strand sind Liegen mit Auflagen und Sonnenschirme kostenfrei, aber man sollte gleich morgens den ersten Bus um 8 nehmen, dann hat man kein Problem einen Platz zu bekommen, da nicht so sehr viel Liegen am Strand zu Verfügung stehen. Der Strand ist super zum Schnorcheln und um Schildkröten zu sehen.

Zimmer5,0
Große Zimmer mit großem Bett, ein großes Badezimmer mit Dusche, ein Balkon mit Sitzgelegenheit.
Völlig ausreichend und die in die Jahre gekommenen Möbel sind für uns überhaupt nicht relevant da wir nur zum schlafen und duschen uns in den Zimmern aufhalten. Es war sauber und das war für uns das wichtigste.

Service5,0
Der Service war gut und das Personal war überwiegend freundlich und hat versucht zu helfen wenn man etwas wollte. Zimmerreinigung war auch ok, wir hatten allerdings im Februar einen anderen roomboy der sich mehr Mühe gegeben hat als der jetzt. Wobei aber alles sauber war.
WLAN-Code bekommt man kostenfrei an der Rezeption und kann dies in der Lobby und auch auf der Terasse draußen nutzen. Es ist halt nur eine kleine Leitung und wenn viele gleichzeitig drin sind ist es schwierig Seiten aufzubauen aber man ist ja nicht im Urlaub um ständig im Internet zu surfen. Für uns hat es völlig ausgereicht um Mails zu checken und ein paar Bilder zu verschicken.

Gastronomie5,0
Das Essen war auch dieses mal sehr schmackhaft, es gab jeden Tag etwas was wir gefunden haben, morgens sehr gerne ein frisches Omelette, Mittags gibt es am Aktivpool eine kleine Auswahl an Speisen und im Restaurant dann eine größere Auswahl. Satt sind wir jedenfalls immer geworden. Einmal die Woche gibt es einen ägyptischen Abend mit landestypischen Speisen und jeden Freitag ist Gala Abend.

Sport & Unterhaltung6,0
Im Gegensatz zu letztem Jahr waren mehr Italiener da, die dann meist sich am Strand aufgehalten haben und wir sie dann auch nur bedingt im Restaurant getroffen haben. Wir waren hauptsächlich nur am Aktivpool und haben uns vom Animationsteam bespassen lassen. Hier noch mal ein großes Lob an die 4, sie haben einen super Job gemacht und wir haben uns von der ersten Minute an super wohl gefühlt mit den 4. Danke für die schöne und lustige Zeit mit euch!!!!!

Hotel5,0

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Nicole
Alter:31-35
Bewertungen:2