Archiviert
Kerstin (41-45)
Verreist als Familieim Juli 2015für 2 Wochen

Schöne Anlage, aber Essen ist verbesserungswürdig

4,2/6
Der Calimera Club ist eine schöne weitläufige Clubanlage. Die Zimmer sind alle ziemlich ähnlich. Wir hatten ein sehr großes Zimmer, ein schönes großes Bad mit viel Abstellfläche, eine große Terasse mit Wäscheständer. Das Zimmer war in einem guten Zustand und wurde täglich super gereinigt, es war immer alles sauber und uns erwarteten jeden Tag neue Basteleien aus Handtüchern.Die Gästestruktur bestand hauptsächlich aus Deutschen und Italiener, ein paar Tschechen und Russen waren wohl auch noch da. Bei uns waren viele Familien mit Kindern da. Wlan gab es kostenlos, jedoch funktioniert es mehr als langsam bzw. fliegt man ständig raus und muss sich neu anmelden. Das Essen ist verbesserungswürdig, das Frühstück war richtig lecker (Omlett, warme Speißen, Joghurt, Früchte, Müsli, Crepes, usw.), Mittag und Abendessen fanden wir nicht so toll, dass ist sehr verbesserungswürdig. Die Kellner sind sehr freundlich und bemüht.

Lage & Umgebung6,0
Je nach Lage des Zimmers hat man zum Strand kurze oder längere Wege, aber es ist für alle "erlaufbar". Am Strand gab es immer genug Liegen. Am Pool wurden früh ab 5.30 Uhr schon mit Handtüchern reserviert, wir haben aber den Pool nicht genutzt, so dass wir davon nicht betroffen waren. Der Transfer vom Flughafen zum Hotel beträgt ca. 1 STunde. Shopping o.ä. ist leider nur in den kleinen Läden im Hotel möglich, wir haben abends einen Ausflug nach Port Galib gebucht, dort kann man ein bisschen shoppen gehen. Die Anlage ist sehr groß und sehr grün, die Gärtner geben sich alle Mühe, dass sieht man auch, überall grünt und blüht es.

Zimmer5,0
Sehr große Zimmer mit einer Standardausstattung, die ein bisschen in die Jahre gekommen ist. Der Balkon verfügt über #Balkonmöbel und einen Wäschetrockner, Fernseher ist im Zimmer, Minibar, die täglich mit Wasser gefüllt wird, Telefon und kostenloser Safe. Sauberkeit war bei uns super, dank dem super Zimmerboy.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Bestprice
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Die Rezeption spricht englisch, tagsüber sind auch deutschsprachige Mitarbeiter da. Die Gästebetreuerin spricht leider kein gutes Deutsch, mit ihr kann man sich nur in englisch verständigen (sie kommt aus Tschechien). Die Kinderbetreuung haben wir nicht genutzt, wurde aber angeboten. Beschwerden wurden sofort geregelt, b

Gastronomie2,0
Das Frühstück war super, alles da von Omlett über Crepes, jede Menge Blätterteigtaschen, Wurst, Käse, Joghurt, Obst, warme Speisen usw. Aber Mittag und Abendessen ist verbesserungswürdig.

Sport & Unterhaltung3,0
Am Aktivpool wird deutsche Animation angeboten, den ganzen Tag Sport und Spiel. Am Strand macht das italienische Team Animation. Leider hat das deutsche Animationsteam (bestehend aus 4 Animateuren)begrenzte Möglichkeiten, da es so wenige Animiateure sind. Die Italienische Animation besteht aus 8 Leuten, die jedoch auch ihr eigenes Ding machen. Für einen Calimera Club, waren wir von der Abendanimation eher enttäuscht, da sich die Abendanimation auf Spiele wie Quiz, Wahl des Mister Calimera, Bingo usw. beschränkt....da hätten wir uns wesentlich mehr erhofft.
PS: Aber die Animateure sind trotzdem ein Top Team und machen das Beste daraus....alle nett und motiviert!!!

Hotel4,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Kerstin
Alter:41-45
Bewertungen:18
NaNHilfreich