So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Steffen (51-55)
Verreist als Familieim Juli 2015für 2 Wochen

Noch nie so schlecht in Ägypten

2,5/6
Gartenanlage im Hotel war sauber und gepflegt. Zimmer waren ausreichend groß und fast immer sauber. Essen war eine absolute Katastrophe. Wir waren schon fünf mal in Ägypten aber so schlecht war das Essen noch nie. Hygiene und Sauberkeit waren im Restaurant und am Buffet sehr schlecht.

Lage & Umgebung3,0
Die Entfernung zum Strand war von unserem Zimmer aus optimal. Der Einstieg ins Meer war auf eine kleine Stelle beschränkt. Schnorcheln ging nur am Nachbarhotel vom Steg aus. Shopping sehr teuer (vor allem die Apotheke). Durchfallmittel kostet dort 20 Euro obwohl es in Ägypten nur rund 1 Euro kostet.

Zimmer3,0
Die Größe des Zimmers war angemessen. Möbel waren sehr alt und abgewohnt. Die ersten Tage hatten wir nur kaltes Wasser. Die Betten waren sehr hart (vor allem das Zustellbett). Und die Kissen waren große, harte Klumpen. An erholsamen Schlaf war nicht zu denken.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service3,0
Alle Servicekräfte waren freundlich jedoch konnten nur wenige Deutsch oder Englisch. Zimmerreinigung war eher oberflächlich. Auf Beschwerden wurde gar nicht eingegangen.

Gastronomie2,0
Restaurant Blue:
Die Qualität der Speisen war sehr minderwertig. Entwerder war das Essen vom Grill verbrannt oder nicht durch. Alle Speisen waren immer kalt außer Pasta die frisch zubereitet wurde. Das Geschirr und Besteck war oft schmutzig. Gläser waren nie ausreichend. Das ganze Restaurant wirkte wie 5 Jahre nicht gereinigt.

Sport & Unterhaltung2,0
Die Animation war ausreichend. Die zwei Amphitheater wurden nicht genutzt (total vermüllt). Wenn man ein Zimmer am Pool hatte wurde man früh um 6 Uhr durch den Poolboy am Activitypool,durch herum schieben der Liegen, geweckt und Nachts konnte man nicht vor 23 Uhr schlafen da die Animation so laut war. Der Boden um den Pool bestand aus aufgeplatzten Beton.

Hotel2,0

Tipps & Empfehlung
Wlan war kostenlos. Visum sollte man auf dem Flughafen am Bankschalter kaufen da es dort preiswerter ist als beim Reiseleiter. Am besten sollte man sich gleich in Deutschland Atinal Tabletten besorgen da Durchfall vorprogrammiert ist.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Steffen
Alter:51-55
Bewertungen:6