So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Jenny (26-30)
Verreist als Paarim Mai 2015für 1 Woche

Nie wieder !!!!

1,5/6
Marode, heruntergekommene Anlage, hatten direkt am Anreise Tag das Zimmer gewechselt ( verschmutz, Kakerlaken, blutverschmiertes Bettlaken usw.),
Anlage an sich war recht gut gepflegt,
Anlage ist kompliziert aufgebaut wir haben ca. 7-10 min zum Restaurant bzw. zum Meer gebraucht da wir uns jeden Tag aufs neue verlaufen haben.
85% Italiener der Rest war deutsche, russen, polen, Internet nur in der Lobby wenn es denn mal ging,


Lage & Umgebung2,0
Es gibt nichts weiter in der Umgebung außer ein paar kleine Läden aber das wussten wir vorher schon. Transferzeit etwas über eine Stunde.


Zimmer2,0
Unser erstes Zimmer war eine Katastrophe, heruntergekommen (Handtücher, Bettwäsche, Fußboden usw.) verschmutz. Kakerlaken, Ameisen, Spinnen, schmutzige Vorhänge, kaputte Lampen.
Das zweite Zimmer war auch nicht viel besser außer das es etwas sauberer war und es nicht so viele Ameisen gab.
Im allgemeinen veraltet und einiges kaputt.
Größe der Zimmer ist vollkommen ausreichend und eine große Terrasse hatten wir auch.
Es gab nur zwei deutsche Sender, dies hat uns allerdings nicht gestört da wir unseren Urlaub nicht im Zimmer verbracht haben.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service1,0
Welcher Service? Das Hotel ist ein Selbstbedienungsladen, weder morgens, mittags und geschweige denn abends wurde man bedien, mittags musste man am Pool sogar sein schmutzige Geschirr selbst abräumen.Unser Zimmer war meistens schmutzig, Freundlichkeit wird klein geschrieben außer beim Reinigungspersonal, an der Rezeption spricht keiner deutsch und englisch wollen oder können sie nicht verstehen, wir mussten 5 std. auf ein halbwechs sauberes Zimmer warten und nicht die Kellner dabei stören wenn sie mit dem Handy spielen dann werden die Augen verdreht.
Wer bedient werden möchte muss wahrscheinlich etwas Trinkgeld springen lassen so wie es die Russen machen.

Gastronomie1,0

Das Essen in dem einzigen Restaurant war grauenhaft, ich war schon viel in Ägypten aber das war das schlechteste essen was ich je gegessen habe in Ägypten. Es gab wirklich jeden Tag das gleiche, Nudeln, Reis, kalte Pizza und manchmal Fisch (Mittag, Abendbrot), Donuts sowie Blätterteig waren nur zwei mal in der ganzen Woche frisch, Obst und Gemüse sah an manchen Tagen auch nicht mehr gut aus. Wir hatten uns wie alle anderen meist noch ein zweites oder drittes mal essen geholt und fast jedes mal als wir wieder an den Tisch kahmen war er wieder neu gedeckt und wenn wir Pech hatten saßen auch schon andere Gäste an unserem Tisch. Getrunken wurde zu den Mahlzeiten aus labrigen Plastikbechern egal um welche Uhrzeit.
Am Pool gab es verbranntes Fleisch, Pommes,Pizza und Nudeln ( wir nehmen mal an das es die Snackbar war)

Sport & Unterhaltung1,0
Wir hatten uns gewünscht Italiener zu sein, bei ihnen war immer was los egal ob Abendprogramm, Kinder Animation, Wassergymnastik im Meer usw.. Die deutsche Animation hat sich nicht einmal am Strand blicken lassen, Kinder Animation haben wir keine gesehen außer abends Kinder Disco. Die Abendunterhaltung war fremdschämen, Kinofilme raten, Karaoke wo nur die gelangweilten Animateure gesungen haben oder versuchte Tanzshows die einfach nur peinlich waren.
Die Disco haben wir die ganze Woche vergebens gesucht.
Die Liegen am Pool waren genau so veraltet und verschmutzt wie am Meer.Am Pool sowie in der gesamten Anlage konnte man nicht Barfuß laufen da man Angst haben musste sich an den scharfen kaputten Fließen zu verletzen

Hotel2,0

Tipps & Empfehlung
Der Reiseleiter von ITS ist nicht unbedingt der freundlichste, eher hoch näsig und streitet auch viele Dinge ab die er nie so gesagt hätte, also immer nochmal nach fragen.
Mir Ist es schleierhaft wie das Hotel den Award 2015 bekommen hat, vielleicht haben sie ihn sich gekauft? Ich kann auch nicht nachvollziehen wie das Hotel eine so hohe Weiterempfehlung bekommen konnte

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jenny
Alter:26-30
Bewertungen:4