Archiviert
Kathrin (41-45)
Alleinreisendim Juli 2015für 2 Wochen

Der beste Urlaub !!! TOP!!!

5,8/6
Es ist eine sehr schöne grosse Anlage mit Doppelbungalow oder zweistöckigen Wohngebäuden . Die Anlage ist schon etwas in die Jahre gekommen . Kleine Mängel gibt es schon. Die Poolfolie im Activpool ist leicht beschädigt und sollte mal repariert werden. Die Sauberkeit in der Anlage ist in Ordnung . Und wenn manche Gäste auch mal im Urlaub ihren eigenen Hintern von Liege heben würden und ihre leeren Pappbecher in den 5 Meter entfernten Mülleimer entsorgen würden , wäre die Sauberkeit perfekt . Aber ein Poolboy oder Barkeeper kann nicht überall sein.
Die Gästestruktur bestand zu unserer Reisezeit zu ca.60% aus deutschen und 40% italienischen Urlaubern.

Lage & Umgebung6,0
Zum Strand sind es ungefähr 200 Meter . Der Transfer zum Flughafen ca. 45 Minuten.Shoppingmöglichkeiten sind eher begrenzt in der Anlage. Es gibt nur wenige Geschäfte ,die dazu auch noch sehr teuer sind . Nightlife und Restaurants gibt es nicht . Hat uns aber nicht gestört , da wir tagsüber soviel Spaß hatten dass wir kein Nightlife brauchten ;-) , und satt sind wir in den Hotelrestaurants auch geworden. Ausflüge kann man im Hotel buchen . Wir haben die Blaue Fahrt ( Schnorchelausflug ) und eine Tour nach Luxor gebucht.Man sollte sich aber darüber im klaren sein ,dass der Ausflug nach Luxor mit einer 10 stündigen Busfahrt ( 5 Std . hin und 5 Std . zurück ) verbunden ist . Aber wer mehr über die ägyptische Geschichte erfahren möchte ,sollte diese Tour buchen . Es lohnt sich auf jeden Fall .

Zimmer6,0
Wir hatten ein Doppelzimmer mit zwei Einzelbetten , TV, Minibar ,Klimaanlage und Safe . Das Zimmer hatte eine schöne Grösse . Das Bad ist mit Dusche und auch völlig ausreichend . Der Balkon war total super . Extra gross , über Eck und für meinen Geschmack ein echt cooler Baustil . Ausgestattet war er mit 2 Sesseln und Tisch . Ein Wäscheständer war auch vorhanden.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Das Personal ist sehr freundlich. Man wird immer mit einem freundlichem Lächeln begrüsst. Top !!!
Sprachlich kommt man mit englisch ganz gut voran . Aber auch deutsch verstehen dort die meisten Angestellten .
Die Zimmerreinigung war im Grossen und Ganzen auch ganz in Ordnung . Nur mit dem auswechseln benutzter Gläser tat sich unser Zimmerboy etwas schwer . Ist jetzt aber für mich kein Grund gleich einen Stern abzuziehen . Gab ja schliesslich auch Wasser zum ausspülen auf dem Zimmer :-)
Ein riesen Lob und Dankeschön geht aber an unseren ITS Reiseleiter im Hotel !!! Er ist wirklich top !!! Wenn man etwas auf dem Herzen hatte kümmerte er sich sofort darum und es hat alles wunderbar geklappt . Er kam auch von allein auf uns zu und fragte ob alles in Ordnung ist . So etwas habe ich noch nie erlebt . Perfekt !!!

Gastronomie6,0
Das Essen war sehr gut und vielfältig . Besonders das Frühstück . Es gab verschiedene Brötchen ,Gebäck, Kornflakes , Crepes ,warme Speisen , verschiedene Brotaufstriche , Käse,Wurst und besonders empfehlenswert frisch zubereitete Omlett . Das Abendessen war ähnlich vielfältig . Für jeden Geschmack etwas dabei ,über Fisch ,Fleisch Pasta oder frisch gegrilltem .Wenn man da noch meckert ,frage ich mich was essen manche Leute dann zuhause ?!
Die Atmosphäre im Hauptrestaurant ist wunderschön . Man kann draussen auf der Terrasse sitzen und hat einen wunderbaren Blick auf das Meer und den Palmenstrand . Am Abend ist es besonders romantisch wenn die Palmen und der Steg vom Nachbarhotel angestrahlt werden .

Sport & Unterhaltung5,0
Der Strand ist zum baden nicht wirklich geeignet . Das Wasser ist sehr flach und demzufolge auch sehr warm . Ausserdem ist der Boden sehr steinig .Vom Nachbarhotel kann man aber über den Steg ins tiefere Wasser und von dort wunderbar schnorcheln . Es ist aber manchmal mit starkem Wellengang zurechnen. Am Strand direkt sind ausreichend Liegen und Schirme vorhanden .
Am Pool sind ebenfalls genügend Liegen und Schirme vorhanden . Man braucht also nicht im Urlaub morgens um 5 Uhr mit den Handtüchern zum Pool wetzen und sich die Liegen reservieren . Die Liegen und Auflagen sind nicht mehr die neuesten aber noch völlig ausreichend .

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Das Preis - / Leistungsverhältnis ist völlig in Ordnung für mein Empfinden .
Im Juli / August ist es schon etwas gewöhnungsbedürftig von der Temperatur her. Das Thermometer kletterte in den 2 Wochen jeden Tag über 40 ° . Wer es also lieber etwas kühler mag , sollte eine andere Reisezeit wählen .
Wer im Urlaub seine Lieben daheim vermisst , braucht sich keine Sorgen machen , Handynetz ist dort zu jeder Tageszeit und Nachtzeit vorhanden .

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Kathrin
Alter:41-45
Bewertungen:4
NaNHilfreich