Archiviert
Andreas (31-35)
Verreist als Paarim Mai 2015für 2 Wochen

Der Anfang vom Ende.

3,0/6
Der Anfang vom Ende.

Wie wir erfahren haben ist das deutsche Management nichtmehr in diesem Hotel vorhanden und wurde einen ägyptischen Manager ausgetauscht. Dies scheint leider keine gute Entscheidung für das Hotel gewesen zu sein, da sichtbar an jeder Ecke gespart wird.

An einem Abend wurde Beispielsweise das Internet für die Angestellten ( Rezeption) abgeschaltet um Geld zu sparen.

Lage & Umgebung4,0
eigener Strand mit vorgelagertem Riff. Der Steg gehört jedoch zum Nachbarhotel.

Tauchschule ist zu empfehlen ( auch zum Schnorcheln)

Ein Trasfer zum Strand Abu Dabbad ist vorhanden ( Kosten: 2 Euro pro Person & Tag)

Zimmer4,0
Unser Zimmer war okay,jedoch sieht man den Möbeln die Grbrauchsspuren deutlich an. Das Fliegengitter scheint ein Vorbewohner provisorisch genäht zu haben.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Bestprice
Ausblick:zum Meer/See

Service3,0
Das Personal ist freundlich, wobei sich dies heirbei am Trinkgeld orientiert. Die Deutsch und Englisch Kenntnisse sind selten vorhanden. Deutsch haben wir nicht erfahren dürfen und Englisch selbst bei der Rezeption nur gebrochen.
Zimmerreinigung war für Ägypten typisch täglisch fegen und 1 mal pro Woche nass wischen.

Gastronomie3,0
Hier wird auf masse gelegt.
Für Freunde von Meeresfrüchte definitiv super, da diese fast überall drin sind. Geschmacklich ist jedoch leider wnig zu holen, dafür ist immer reichlich vorhanden. Die Auswahl hat in unseren 2 Wochen aufenthalt jedoch auch von Tag zu Tag abgenommen.
Die Sauberkeit der Tische war nicht vorhanden ( Flecken vom vorabend & Vogelkot)

Sport & Unterhaltung1,0
Die Animation war sehr schlecht.
Ein lächeln haben wir seltens gesehen. Auch war das Abendprogramm darauf ausgelet, dass das Animationsteam mögloichst wenig Arbeit dabei hat. Es gab in 2 Wochen 4x Bingo 3x Quiz

Der Pool ist dringend sanierungsbedüftig. Die Plane löst sich an diversen Stellen ab und ist stellenweise sehr vergammelt.

DIe Pool beleuchtung ist zwar vorhanden, jedoch steht diese aufgrund der Defekten Folie unter Wasser. Liegestühle und Weiden-Möbel sind sehr heruntergekommen.

Hotel3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Andreas
Alter:31-35
Bewertungen:10