Archiviert
Anne (31-35)
Verreist als Familieim September 2015für 1 Woche

Familienurlaub in toller Anlage!

5,0/6
Das Hotel besitzt eine wunderschöne Poolanlage für Groß und Klein. Die Animation für die Kids, sowie das Abendprogramm ist spitze!

Lage & Umgebung5,2
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0
Entfernung zum Strand6,0
Mit nur etwa 5 Gehminuten gelangt man in das kleine überschaubare Zentrum.Hier befinden sich sowohl Einkaufsmöglichkeiten für Lebensmittel, sowie auch zahlreiche Souvenirshops und Restaurants.
Die Bimmelbahn,welche bis in das Zentrum von Cala D'Or fährt, hält direkt vor der Tür-sehr empfehlenswert wenn man kein Mietauto hat (Rundfahrten Erw. 4€,Kinder 2,50€ / Oneway:je 2€ / Dauer ca. 2 Std. bzw. 1 Stunde)

Zimmer5,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers6,0
Wir hatten ein Appartement Typ B gebucht.
Beim Check In bekamen wir leider nur ein Appartement Typ A da das Hotel anscheinend überbucht war.
Man teilte uns mit dass wir am kommenden Tag gegen 14.00 Uhr in ein Appartement Typ B umziehen können.
Als Entschädigung wurden uns einige Vorschläge unterbreitet.Mit unserem Reiseleiter haben wir uns auf einen finanziellen Ausgleich der uns in bar ausgezahlt wurde geeinigt-super Service!

Das Appartment Typ B war in schnellen Worten ausgedrückt : SPITZE!!!

Wir hatten ein großes Wohnzimmer mit Sofaecke,Couchtisch,Fernseher und einem Esstisch mit 4 Stühlen sowie einer riesigen Terrasse mit 4 Stühlen und einem Beistelltisch.Die Terrasse war außerdem mit einem der Schlafzimmer verbunden .Die große Küche mit Herdplatte,Kühlschrank und Mikrowelle hatte such eine eigene Terrasse. Über einen Flur gelangte man zu den beiden Schlafzimmern und einem Bad mit Badewanne und Fenster.Das 2. Schlafzimmer hatte außerdem auch eine separate Terrasse - also insgesamt 3!
Der Laminatboden sollte dringend ausgewechselt werden da er an einigen Stellen so hoch stand dass man mit den Füßen hängenblieb.

Außerdem roch es in den Schränken stark nach...keine Ahnung...abgestanden...muffig...es zog jedenfalls in die Kleidung was etwas unangenehm war.

Alles in Allem aber zu verkraften und trotzdem schönes Appartement.
Die Terrasse war der Hammer - schön wäre hier noch mehr Wäsche-Aufhäng-Möglichkeiten.
Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)6,0
Ein großes Lob an das gesamte Team!!!
Alle waren stets und ständig superfreundlich,hilfsbereit und so gar nicht gestresst,genervt oder Sonstiges.
Hier wird man immer nett behandelt und bei Problemen wird Einem sofort geholfen.Top!

Gastronomie3,8
Vielfalt der Speisen & Getränke3,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke3,0
Wir haben immer etwas zum Essen gefunden.Aber wir hätten uns noch etwas mehr Vielfalt gewünscht.Das Essen hat uns immer geschmeckt, war aber doch sehr eintönig.
Das Kinderbuffet bestand meistens aus Pommes,Pizza,Nuggets und Nudeln. Hier wäre wirklich schöner wenn es mehr Abwechslung geben WÜRDE-BITTE MEHR OBST & GEMÜSE FÜR DIE KIDS!

Einen Tisch mit Süßspeisen wie Quarkspeisen,Pudding,Wackelpudding,Kuchen etc. war immer superlecker!
Auch das Essen welches ganz frisch um Li e-Cooking zubereitet wurde war toll!Aber leider immer sehr ähnlich und daher schnell langweilig.
Bei den Getränken konnte man zwischen Bier,Wein,Cola,Fanta,Sprite und Säften (Orange,Ananas,Apfel) wählen.Die Säfte schmeckten leider ziemlich künstlich -der Rest war super!
An der Poolbar,sowie an der Bar Abends zur Animation bekam man weitere Cocktails.

Die Snackbar (11.00-18.00 Uhr) umfasste Hamburger,Hotdogs,Pizza,Sandwich und Pommes - typisch für Snackbars.

Bis auf Bier & Wein im Restaurantbereich zum Mittag & Abendbrot in Gläsern gab es generell alle Getränke in Plastebechern...das kannten wir von Clubanlagen so schon und dies war - wie so viele sich beschweren für uns normal.

Auch wurden zum Frühstück, Mittag und Abendessen immer schnell und dezent unsere benutzen Teller angeräumt. Top!!!

Sport & Unterhaltung4,5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)5,0
Zustand & Qualität des Pools4,0
Qualität des Strandes3,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz6,0
Die Poolanlage ist schön gestaltet aber doch an einigen Stellen renovierungsbedürftig.Das heisst aber nicht dass es dreckig ist und man sich nicht wohlfühlen kann.
In 2016 soll diese aber renoviert werden was bestimmt toll werden wird.
Einige Poolliegen und Schirme aber sollten ausgewechselt werden da sie defekt sind.
Was schade war ist dass zu unserer Urlaubszeit viele Tannennadeln von den Bäumen fiel,sodass der Pool zum Schluss hin doch sehr dreckig war,was das baden etwas störte.(Abends wird der Pool generell gereinigt)
Vielleicht hätte man hier zwischendurch mal am Tag mit dem Kescher zwischenreinigen können.
Die Rettungsschwimmer waren immer aufmerksam - gerade beim Kinderpool.
Der Weg runter zum Relaxpool war allerdings schon etwas gefährlich da der Boden eigentlich immer nass und durch die glatte Oberfläche extrem rutschig war.Mit kleinen Kindern echt gefährlich!

Die Animation war spitze!!!
Vielen Dank an alle Animateure rund um die Kids-ihr seid spitze,macht weiter so!!!

Hotel4,8
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit6,0
Behindertenfreundlichkeit5,0

Tipps & Empfehlung
Urlauber mit 1 Kind (3 Personen) : Appartement Typ A völlig ausreichend
Urlauber mit 2 Kindern: Appartment Typ B bequemer

Ich würde das Hotel als Familienhotel Jedem weiterempfehlen.
Für Paare kann die Kinderschaar wahrscheinlich etwas störend sein...es sind schätzungsweise 80 % Familien mit Kindern dort.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Anne
Alter:31-35
Bewertungen:3
NaNHilfreich