So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Susanne & Roland (61-65)
Verreist als Paarim November 2015für 2 Wochen

Enttäuschung auf der ganzen Linie!

2,8/6
Die Anlage ist sehr groß, einschließlich Aquapark und LTI Hotel (5 Sterne), welches aber nicht benutzt werden durfte. Gäste des LTI hingegen durften in den Calimera Club, was zeitweise zu völliger Überfüllung führte. Anfang November war das Hotel ausgebucht und man musste sich schon auf die Suche nach einem Liegeplatz am Strand oder Sitzplatz in den Restaurants machen. Leditlich beim Italiener (gegen Bezahlung) konnte man nach Reservierung in Ruhe Platz finden und essen.
Oberflächslich gesehen war die Anlage sauber, aber bloß nicht in die Ecken gucken! Seit 1.11.2015 ist WLAN kostenlos. Man muss sich allerdings ständig neu anmelden.
Absolutus "no-go" die ständig verdreckten Toiletten, 2 am Stand und auch im Hotel. Das war einfach nur ekelhaft. Wir haben uns auch gewundert, dass die ganzen 2 Wochen nicht einmal die Wege gekehrt wurden.

Lage & Umgebung4,0
Wer das Hotel bucht, der weiß, dass es nichts rundherum gibt. Vorne Wüste, hinten Meer. Wir sind ca. 1 1/2 Stunden vom Flughafen gefahren, es wurden aber auch nur 4 Hotels angefahren.

Zimmer3,0
Den ersten Ärger hatten wir mit dem Zimmer. Gebucht haben wir "Standard", bekamen aber ein Sparpreiszimmer gegenüber dem Aquapark. Da waren wir nicht die einzigen. Es hat 4 Tage gedauert, bis wir umziehen konnten und das auch nur, als sich Deutschland eingeschaltet hat und der Manager sich darum gekümmert hat. Die Frechheiten des Personals in diesem Zusammenhang an der Rezeption möchte ich hier nicht kommentieren!
Das 2. Zimmer war dann zwar etwas näher zum Hauptgebäude, aber immerhin noch gegenüber dem LTI-Hotel. Also immer schöne Lauferei (eher außerhalb der Anlage).
Die Größe und Ausstattung war ok.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service4,0
Zimmerservice war ok, im Restaurant wurden wir auch gut bedient. Abends an der Lobbybar wurden wir immer sehr freundlich und schnell bedient.
Als schlechten Service empfanden wir die Tatsache, dass es am 1. Tag 2 Flaschen Wasser gibt, die man sich dann selbst auffüllen musste. Und das ganze 2 Wochen lang!

Gastronomie1,0
Es war abends noch sehr warm, somit wurde auf der Terrasse und rund um den Pool gegessen. In der Nähe des Pools war es allerdings so dunkel, dass man sein Essen kaum gesehen hat. Wer nicht gleich zu Beginn der Essenszeit parat stand (19 Uhr), konnte sich auf lange Suche nach einem Platz machen. Um 20 Uhr guckte man schon in leere Töpfe und gelangweilte Gesichter beim Personal. Die Qualität des Essens (auch mittags am Strand) war einfach nur grausam! Normalweise ist unser Motto: am Buffet findet jeder was. Hier leider nicht. In der Not haben wir überwiegend Pasta gegessen und in der letzten Woche auf unsere Kosten beim Italiener.

Sport & Unterhaltung3,0
Wir lagen nur am Strand, den Pool haben wir nicht genutzt. Die Animation war am Strand. Leider mehrere Aktivitäten zur gleichen Uhrzeit. Da mußte man sich entscheiden. Liegestühle gab es jede Menge, da aber die LTI-Gäste auch an diesen Strandabschnitt kamen, obwohl sie auch einen eigenen Strandbereich hatten, wurde es zweitweise eng. Man durfte da nicht nach dem Frühstück mehr kommen, sonst war alles belegt. Am Pool lagen wenige, da gab es auch genügend Plätze.
Für so einen großen Strand und ein Strandrestaurant, in dem Gäste aus 2 Hotels essen, leider nur 2 Toiletten.
Die Abendanimation im Zelt haben wir uns 1 x angeschaut, ohne Worte!

Hotel2,0

Tipps & Empfehlung
Wer lieber jeden Tag im Rastaurant essen will und jeden Tag frische Getränke in der Minibar haben will, muss Ultra AI buchen.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im November 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Susanne & Roland
Alter:61-65
Bewertungen:25