So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Sandra (31-35)
Verreist als Paarim Mai 2015für 2 Wochen

Unser erstes Mal im Cleopatra - Wir kommen wieder!

5,4/6
Die Hotelanlage ist sehr groß und weitläufig und liegt direkt am schönen langen Sandstrand. Es gab viele Pools über die gesamte Anlage verteilt. Vom Relax- und Ruhepool für Erwachsene bis zum Animations- oder Kinderpool war alles dabei.

Dass die Anlage im Mai komplett ausgebucht war, hat man aufgrund seiner Größe überhaupt nicht bemerkt. Es waren immer am Pool sowie am Strand ausreichend freie Liegen vorhanden, so dass das klassische Handtuchwerfen hier überhaupt nicht erforderlich ist.

Die Gästestruktur war zu 80 % deutsch, der Rest war querbeet durch alle Nationalitäten verteilt.

Lage & Umgebung5,0
Die Entfernung zum Flughafen betrug etwa 30 Minuten, inklusive der Anfahrt noch einiger anderer Hotels.

Die Hotelanlage geht nahtlos in den schönen langen Sandstrand von Makadi über. Wer lange Strandsparziergänge mag, kann die komplette Makadi-Bucht in beiden Richtungen ablaufen. Einkaufsmöglichkeiten gibt es so gut wie keine. Lediglich auf der Strandseite befindet sich ein kleines "Makadi Center" mit wenigen Geschäften, in denen man die üblichen Urlaubsandenken kaufen kann. Das soll jedoch keine Kritik sein, denn wir wussten, dass Makadi kein lebhafter Ort ist.

Das Hotel und die Reiseveranstalter bieten diverse Ausflüge an, unter anderem auch eine Shopping-Tour nach Hurghada.

Zimmer5,0
Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick gebucht und dieses auch bekommen. Die Meerblickzimmer befinden sich jeweils in den oberen Etagen der Anlage (max. drei Stockwerke), so dass über die anderen Zimmerblocks hinweg, auf das Meer, gesehen werden kann.

Das Zimmer war ausreichend groß und modern eingerichtet. Es gab einen großen Schlafraum mit gemütlichem Doppelbett (mein größter Horror im Urlaub ist ein unbequemes Bett oder unbrauchbare Kissen). Außerdem war da ein Badezimmer mit begehbarer Dusche (in der Größe einer Badewanne) und ein Balkon mit zwei Stühlen und einem kleinen Tisch sowie einer Wäscheleine. Im Zimmer selbst war noch ein Wasserkocher mit verschiedenen Teesorten und löslichem Kaffee.

Für uns ein wirklich schönes Zimmer!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Beim Service haben wir nichts auszusetzen. Alle Mitarbeiter waren immer freundlich und bemüht, jeden noch so kleinen Wunsch der Gäste zu erfüllen.

Hier geht ein riesen Dank und ein Lob an "Amr" und "Mohamed" von der Lobby Bar. Sie waren immer freundlich und zuvorkommend und kannten nach zwei Tagen schon unsere Wünsche, bevor wir sie ausgesprochen hatten. Euer Kaffee ist Weltklasse :) Ein weiteres Lob geht an den Koch "Essa", der immer ansprechbar und da war und uns ebenfalls jeden Wunsch von den Augen abgelesen hat.

Auch positiv zu erwähnen ist das Beschwerde-Management des Hotels. Bei Anreise hatten wir eine defekte Klimaanlage, die innerhalb von 30 Minuten sofort repariert wurde.

Die Zimmerreinigung erfolgte täglich und war immer einwandfrei.

Gastronomie5,0
Es gab ein Hauptrestaurant, und zwei Themenrestaurants, sowie ein Restaurant im Nebengebäude, was jedoch zusätzlich hätte gezahlt werden müssen.

Das Essen war unseres Erachtens sehr abwechslungsreich und lecker. An der Live-Cooking Station gab es jeden Tag wechselnde Gerichte. Zudem gab es immer Fleisch, Fisch und eine Nudelstation, an der einem nach Wunsch Nudeln frisch zubereitet wurden. Eine große Salatbar und frisches Obst sowie Süßes zum Nachtisch haben das Essen abgerundet.

Auf Hygiene wurde sehr geachtet. Alles war sehr sauber, die Mitarbeiter haben ausschließlich mit Handschuhen gearbeitet und die Auswahl an Obst waren stets Sorten, die geschält werden müssen (Melone, Orange, Grapefruit etc.)

Über Trinkgelder haben sich alle selbstverständlich gefreut, aber es wurde von keinem Mitarbeiter erwartet oder darum gebeten.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Dass das W-Lan im Hotel nicht ganz optimal ist, weiß die Hotelleitung bereits, hieran wird mit Hochdruck gearbeitet.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sandra
Alter:31-35
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Frau Sandra,

vielen Dank für Ihren positiven Kommentar über Ihren letzten Aufenthalt bei uns. Wir sind froh zu lesen, dass Sie einen angenehmen Urlaub bei uns hatten.

Das Team von Cleopatra Luxury Resort Makadi Bay schätzt Ihre Anmerkung an den Service, Unterkunft und Essensqualität. Wir freuen uns, dass Sie unsere besondere Fürsorge und Aufmerksamkeit gegenüber unseren Gästen bemerkt haben.

Freundliche Grüße

Peter Van Lieshout
General Manager