Hartmut (51-55)
Verreist als Paarim November 2015für 1 Woche

Badeurlaub mit Schnorchelparadies vor der Tür

6,0/6
Wir, Paar (50/51), Badeurlauber, haben eine sehr angenehme Woche (Anfang November) erlebt.
Die Anlage ist weitläufig und sehr schön angelegt bzw. gestaltet. Sie wirkt gepflegt und ist sehr sauber. Da sie etwas abseits von Städten oder anderen Anlagen liegt, erübrigt sich ein Tragen der AI Bänder. Täglich werden Ausflugsfahrten auch in die Umgebung angeboten, so dass man auch räumliche Abwechslung genießen kann wenn sie gewollt ist.
Die Zimmer sind geräumig, sauber und verfügen wie versprochen alle über Meerblick. Zentral wohnt man uE in den Gebäuden 1-4 und 7. Ein Pendelbus verbindet unproblematisch die etwas weiter - aber nicht im Abseits - gelegenen Gebäude 5,6 und 8. Alle Hotelbeschreibungen entsprechen der Realität.
Das Personal ist freundlich und bemüht. Essen ist vielfältig, lecker und hält alles was man so erwartet. Schön, dass das Trinkgeld gesammelt wird und allen Angestellten zugutekommt.
Die Strandbereiche sind sauber, gepflegt und man kann zwischen Ruhe und Animation sehr gut trennen - was und wie man es eben möchte.
Besonders empfiehlt sich ein Ausflug zum „Delfin-House“. Das der Anlage vorgelagerte Riff lädt zwar zum Schnorcheln ein, da es aber unmittelbar am Strand ist hat man schon ein schlechtes Gewissen über die Korallen laufen zu müssen. Hier würden wir uns einen Steg wünschen, über den man über das Riff hinweg ins Wasser gelangt um nichts zu zerstören. Die Artenvielfalt ist jedoch unbeeinflusst beeindruckend!
Wir können es aus Überzeugung weiter empfehlen.

Lage & Umgebung6,0
Der Transfer dauert höchstens 30-45 Minuten ab/bis Flughafen. Im Grunde erhält man eine kostenlose Stadtrundfahrt. Die allgemeine Hotellage ist ruhig und gesichert. Am Abend ist Live-Programm.

Zimmer6,0
sehr geräumig, sauber - Meerblick - versucht in Gebäuden 1-4 oder 7 unterzukommen. Die Ausstattung war mit Kaffee-/Teebereiter und täglich frischer Minibar toll. Duschen und Toiletten überdurchschnittlich gut.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
wie schon gesagt:
Das Personal ist stets bemüht, die Anlage wie auch die Zimmer sind sauber. Die Verständigung ist unproblematisch. Deutsch Englisch Russisch und andere Sprachen werden stets verstanden.

Gastronomie6,0
Wir haben das Buffet wie auch a la Card ausprobieren können und waren mit beiden sehr zufrieden. Sauber, vielfältig, schmackhaft und stets Besonderheiten ließen es nicht eintönig werden. Egal ob heimische oder internationale Küche.

Sport & Unterhaltung6,0
Animation wurde angeboten - freier/unabhängiger Sport war auch möglich.
Wir haben allerdings Nichts in Anspruch genommen - unser Schnorcheln war ausgiebig. Strände waren sauber - wie auch die Liegen - die Auflagen waren hinnehmbar. An den Pools war ebenfalls eine gute und saubere Atmosphäre.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
in der Lobby W-Lan (häufig zu Spitzenzeiten ausgelastet).
Bei in dieser Woche leichtem Wind ein tolles Klima.
Ausflug zum Delfin House lohnt sich ( zumindest FTI).
Wir wünschten uns einen Steg, der über dass vor dem Strand gelegene Riff führt, damit man nicht die Korallen beschädigen muss. Der Einstieg ins Wasser hinter dem Riff wäre für uns optimal gewesen. Fantastische Fischvielfalt.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im November 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Hartmut
Alter:51-55
Bewertungen:5
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Hartmut,

Vielen Dank fuer Ihre detailierte Bewertung.

Es freut mich dass wir Ihre Erwartungen an unser Haus erfuellen konnten. Leider ist es uns bis jetzt noch nicht gelungen eine Bauerlaubnis fuer einen Steg zu erhalten, da das Rote Meer, vor unserer Erfoeffnung, unter Naturschutz gestellt wurde. WIr hoffen auf einen baldigen positiven Bericht, damit wir bald einen Steg bauen duerfen!

Vielen Dank

Khaled Sadek
General Manager
NaNHilfreich