Archiviert
Falko (51-55)
Verreist als Paarim August 2015für 1 Woche

Premium Hotel für erholsamen Aktiv-Urlaub

5,8/6
Tolle, weitläufige Hotelanlage am Fuße des "Wilden Kaisers" in Tirol. Der Leitenhof bietet mit seinen unteschiedlichen Zimmerkategorien für jeden Geschmack etwas. Über Familienbungalows, Appartements im Nebengebäude sowie Suiten im Hauptgebäude können sowohl Familien mit kleinen Kindern, als auch Alleinreisende und/oder Paare das richtige Angebot finden. Die gesamte Anlage befindet sich in einem nahezu perfekten Zustand. Die Zimmer sind hell und geschmackvoll im landestypischen Stil eingerichtet. Die Anlage hinterläßt einen sehr sauberen und gepflegten Eindruck. Auch der kleine, überwiegend von Kindern genutzte Badeteich hinterlässt einen einwandfreien Eindruck.

Das Zimmer (Turmsuite) war ausgestattet mit Fernsehen (Wohn-/Schlafraum), Telefon, Mini-Bar, Bademantel, Hausschuhe, Wäscheständer, Sonnenschirm, Terassen-/Balkonmöbel, Stereoanlage, etc.

Die Verpflegung (Halbpension) ließ keine Wünsche offen. Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Müsli, frischem Obst, Life-Cooking für Eierspeisen, Yoghurt, Aufschnitt, Käse, Fisch. Nachmittags "Jausen-Zeit" mit Kleinigkeiten (Kuchen, Toasts, etc.) für den Hunger zwischendurch bis hin zum alles überragenden 4-Gänge-Menü am Abend.

Die Gästestruktur ist überwiegend deutschsprachig und erstreckt sich von Familien mit Kleinstkindern bis hin zu Best-Agern.

Lage & Umgebung6,0
Die Hotelanlage liegt sehr ruhig, etwas oberhalb des Ortes Scheffau, direkt am Fuße des Kaisergebirges. Wanderwege starten direkt am Hotel.

Einkaufsmöglichkeiten sind direkt in Scheffau gegeben (Supermarkt, Banken, Sportgeschäfte). Dazu mehrere Restaurants, von denen jedoch kein Gebrauch gemacht wurde. Busanbindung (ÖPNV) zu den Nachbarorten im Ort. Shutteldienst durch hoteleigenes Großraumfahrzeug auf Anfrage möglich (Im Winter Standard).

Zimmer6,0
Das gebuchte Zimmer (Turmsuite) hatte eine Größe von ca. 90 m² und ersteckte sich über zwei Etagen. Neben dem Eingangsbereich (Diele mit zwei großen Kleiderschränken und einer ausreichenden Anzahl an Kleiderbügeln gab es ein abgetrenntes großzügiges Badezimmer mit Doppelwaschtisch, Badewanne und separater Duschkabine, ein abgetrenntes WC, sowie den abgetrennten Wohnraum mit dem Schlafraum auf der runden Galerie, direkt unter dem Turmdach. Das im Huptgebäude über dem Restaurant gelegene Zimmer verfügte über einen Balkon mit ausreichend Sitzgelegenheit für zwei Personen.

Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer und nicht klimatisiert.

Die weitere Ausstattung mit LCD-Fernsehen (Wohn- u. Schlafraum), Telefon, Mini-Bar, Bademantel, Hausschuhe, Wäscheständer, Sonnenschirm, Terassen-/Balkonmöbel, Stereoanlage, etc. entspricht den Anforderungen an ein Hotel dieser Kategorie.

Einziger Wermutstropfen war der unglücklich angebrachte und schlecht ausgeleuchtete Kosmetikspiegel im Badezimmer, sowie ein dort fehlender Abfalleimer.
Zimmertyp:Suite
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Ausgezeichneter Service durch internationales, z.T. mehrsprachiges Personal (Besonderer Dank an Andreea, die an Freundlichkeit, Aufmerksamkeit und Kompetenz kaum zu übertreffen war). Rezeption ist von 07:00 bis 22:00 besetzt. Wünsche und Anregungen werden aufgenommen und schnellstmöglich umgesetzt (z.B. PKW-Stellplatz im Carport).

Das im Familienbesitz befindliche Hotel, wird durch den Eigentümer kompetent und serviceorientiert geleitet. Herr Hautz ist jederzeit persönlich präsent hat hat trotz aller Aufgaben der Hotelleitung immer Zeit für ein kurzes freundliches Gespräch mit seinen Gästen. Dafür allerhöchsten Respekt.

Die Zimmer wurden täglich, zuverlässig und ohne jede Beanstandung gereinigt. Dazu täglich neue Handtücher.

Für die Kinder gibt es eine hoteleigene Betreuung durch einen Animateur.

Gastronomie6,0
Das Hotel verfügt über einen großen, dreigeteilten Restaurantbereich im Haupthaus. Neben dem eigentlichen Restaurant mit den Buffets gibt es einen großzügigen Pavillon mit einer großen Bar in der Mitte sowie einen weitläufigen Außenbereich (Terrasse, Veranda).

Die Küche erreicht deutliches Sterne-Niveau!!! Wenn bereits das Frühstücksbuffet kaum einen Wunsch offen lässt, so stellt das tägliche 4-Gänge-Menü alles in den Schatten. Neben einer Selbstbedienung am frischen Salatbuffet folgten in der Regel eine Vorspeise (Steinpilztascherl auf Alpenratatouille), ein Zwischengang/Suppe (Tomatenessenz), der Hauptgang mit drei Gerischten zur Auswahl) und ein Dessert (Mandarinentarte, ). Alles abgerundet durch eine sehr umfangreiche Karte an erlesenen Weinen aus aller Welt (Schwerpunkt Europa).

Allein der abendliche mehrstündige Genuss der mit Liebe und handwerklichem Geschick zubereiteten Speisen in entspannter Atmosphäre hinterlässt einen unvergesslichen Eindruck.

Sport & Unterhaltung5,0
In den Sommermonaten ist das Hotel überwiegend auf Wandertourismus und Familienurlauber ausgelegt. Sportmöglichkeiten (Volleyballfeld u.ä.) sind in der Anlage vorhanden, wurden jedoch kaum genutzt. Der kleine Pool in Form eines Gartenteiches war häufig frequentiert und für eine Erfrischung an heißen Tagen durchaus geeignet. Die im Lounge-Stil gehaltenen Sonnenliegen/-schirme befinden sich in einem guten Zustand, sind jedoch auf 8 Plätze begrenzt. Sauna im Sommer nur auf Anfrage. Weitere Wellnessangebote (Massagen/Kosmetik) in angenehmen, sauberen hoteleigenen Räumlichkeiten durch externe, gut geschulte Anbieter.

Im Sommer finden sich in der Nähe verschiedene Ausflugsziele, die besonders Familien mit Kindern im Grundschulalter ansprechen.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Dieses Hotel bietet einen perfekten Aufenthalt in angenehmer Atmosphäre für den Entspannung suchenden, anspruchsvollen Urlauber. Das Preisniveau ist der herausragenden Leistung angemessen, fast schon als preiswert zu bezeichnen. Hier steht der Gast im Mittelpunkt...!!! Während das Hotel im Sommer Ausgangspunkt für ausgedehnte Wandertouren sein kann, ist es im Winter durch seine Nähe zu den verschiedenen Talstationen (Scheffau, Elmau, Söll) und den hoteleigenen Shuttel-Service fast ganzjährig für einen erholsamen, niveauvollen Aktiv-Urlaub geeignet und wärmstens zu empfehlen.

Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Falko
Alter:51-55
Bewertungen:4
NaNHilfreich