Archiviert
Sandra (31-35)
Verreist als Familieim Februar 2015für 3-5 Tage

Sehr alter Park

4,1/6
Wir waren vom 27.02. bis 01.03.2015 Gäste des Center Parcs Eifel. Es war unser erster Urlaub mit diesem Konzept. Gebucht hatte ich ein Online-Angebot mit telefonischer Rücksprache wg. der Zimmergröße. Wir verreisten mit 2 Erwachsenen und einem 3-jährigen Kind und buchten ein 2 Personen VIP Haus. Vor Ort angekommen erwartete uns ein recht altes, aber sauberes Haus. Das Kinderbettchen musste erstmal mit Hilfe der Putzfrau gesucht werden, war aber gut versteckt vorhanden. Jedoch nicht der telefonisch zugesagte ausreichende Platz im Schlafzimmer. Dieses bestand aus einem äußerst schmalen Doppelbett und 2 Nachttischen. Für mehr war schlichtweg kein Platz. Um ins Bett zu kommen, musste man sich schon an der Wand entlang quetschen (und wir haben Normalgewicht). Um das Kinderbettchen dann doch noch iiiirgendwie ins Zimmer zu bekommen, wurde Tetrismäßig jedes Millimeterchen des Zimmers verschoben, da ein Schlafen im Flur bzw Wohnzimmer natürlich in diesem Alter nicht mehr in Frage kam.
Neben dem Schlafzimmer gab es noch ein Bad (sehr sauber), ein WC mit Waschbecken, einen Nebenraum mit Infrarotsauna (welche defekt war) allerdings zu klein für das Kinderbettchen, den kleinen Flur und einen großen Raum mit Küche, Essbereich und Wohnzimmer. Dazu einen großen Balkon mit toller Aussicht, welcher im Februar natürlich nicht genutzt werden konnte. Mangels Schränken mussten wir unsere Kleider und Taschen im Wohnzimmer lagern. Die Heizung konnte kein normaler Mensch verstehen, es gab nur vollkommen überheizt bzw. eiskalt. Im Winter natürlich alles andere als schön. DIe morgendliche Brötchenlieferung war problemlos, die Auswahl absolut zufriedenstellend.
Der restliche Park war ok, unser Sohn hatte viel Spaß im Indoor-Spielplatz und im Aqua Mundo. Sehr positiv fiel uns hier auf, dass im Schwimmbad alles vorhanden war (Schwimmwesten für den Junior und auch Spielzeug). Am Meisten stieß uns Eltern das miese Essensangebot auf. Es gab nur Fastfood (welches dann auch noch eindeutig aus dem TK-Bereich kam, mit Sicherheit nicht selbst gekocht) und überzuckerte Getränke (im besten Fall Apfelschorle). Das Buffet bietet zwar deutlich bessere Qualität, ist aber unverschämt überteuert. Um in den Indoor-Spielplatz zu gelangen, musste man jedes Mal durch eine Quengelzone (ein Spielwarenverkauf) und auch wieder zurück.

Fazit: Beim nächsten Mal wissen wir, was uns erwartet. Werden es nochmal mit einem moderneren Park versuchen. Unser Sohn hatte jedenfalls dort viel Spaß und liebte das Schwimmbad.

Lage & Umgebung2,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten1,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung1,0
Restaurants & Bars in der Nähe1,0

Zimmer3,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers2,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers2,0
Zimmertyp:Bungalow
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Meer/See

Service5,8
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)5,0

Gastronomie4,0
Vielfalt der Speisen & Getränke2,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke2,0

Sport & Unterhaltung6,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)6,0
Zustand & Qualität des Pools6,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz6,0

Hotel4,0
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit4,0
Behindertenfreundlichkeit3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:3-5 Tage im Februar 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Sandra
Alter:31-35
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Hallo Sandra, Dankeschön für Ihre ausführliche Bewertung!
Wir hoffen das Sie trotz der Kritikpunkte eine schönen Aufenthalt bei uns hatten.
Die Unannehmlichkeiten werden wir selbstverständlich weiterleiten und versuchen diese Best möglichst zu beheben, damit auch andere Gäste eine schöne Zeit bei uns haben.
Vielen Dank für die sechs Sonnen in den Kategorien Service, Sport, Unterhaltung und Pool!
Wir verbleiben mit freundlichen Grüßen und wünschen Ihnen alles Gute für die Zukunft.

Jos Kruiter
General Manager
Center Parcs Park Eifel
NaNHilfreich