phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Anett (46-50)
Verreist als Paarim Januar 2020für 1 Woche

Kleines schönes Hotel zum entspannen

5,0/6
Das kleine Hotel liegt oben auf dem Berg, ca. 15 Fahrminuten vom Strand entfernt. Es ist wunderbahr ruhig hier, überall im Garten sind kleine Rückzugsorte mit Liegen. Leider ist gegenüber des Gartens eine Pferdekoppel, so kann es an manchen Tagen auch so riechen. Der Poolbereich mit dem Infinity Pool und dem Whirpool sind wunderbar zum erholen geeignet, nur leider auch hier an manchen Tagen unangenehme (Fäkal) Gerüche. Wir hatten das wohl kleinste Zimmer des ganzen Hotels, schon beim hineinkommen saß man auf dem Bett :) , ein Balkon war leider, trotz mitgbucht auch nicht dabei, nur einen Fuß konnte man hinaussetzen, ca. 30cm breit. Aber das war alles garnicht ausschlaggebend, wir waren nur abends und nachts auf dem Zimmer. Und genau da lag das Problem. Am Kopfende unseres Bettes war die Wasserleitung des Nachbarzimmers verbaut, so dass wir jedes, wirklich jedes Geräusch unseres Nachbarn hören konnten, wenn diese im Bad waren. Ganz schlimm war es in der Nacht, als es 10 Gäste mit Magen Darm Problemen erwischt hatte. Unter anderem auch mich, genau nach einem Tag war alles wieder vorbei, medizinisch Versierte wissen, um welches Problem es sich hier gehandelt hat.
Ausnahmslos alle Angestellten sind sehr zuvorkommend und nett, leider ist der Frühstücksdienst, der bei 25 Zimmern alles allein bewältigen musste, manchmal etwas überfordert. Uns hat es nicht gestört, es klappte trotzdem alles und man war ja im Urlaub. Das Essen ist wirklich sehr gut, ein Geschmackserlebnis!!!
Es fanden verschiedene Kurse statt, alle fand ich sehr gut.
Zwei Mal am Tag gibt es einen kostenlosen Shuttle zum Strand am Leuchtturm, vielen Dank dafür.
Abends fehlt eine Räumlichkeit, wo man sich ohne frieren aufhalten kann :) , da der ganze Hotelkomplex sehr offen gestaltet ist, zieht es aus allen Ecken. Lieber eine dickere Jacke mitnehmen.
Abschließend gesagt, war es ein schöner ruhiger, individueller Urlaub, mit einigen Ecken und Kanten.

Lage & Umgebung5,0

Zimmer4,0

Service6,0

Gastronomie6,0

Sport & Unterhaltung5,0

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Januar 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Anett
Alter:46-50
Bewertungen:21
NaNHilfreich