So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Pascal (31-35)
Verreist als Paarim Januar 2016für 1 Woche

Nebensaison empfehlenswert mit minimal. Abstrichen

4,8/6
Das Hotel ist im Allgemeinen gut bis sehr gut, auch wenn der Zustand nicht mehr ganz so neu ist. Die Hotelanlage ist sehr gross und schön gepflegt. Unser Zimmer (Deluxe) war gross und immer sauber. Das AI Angebot war in Ordnung, ist aber nicht so umfangreich wie bei anderen Hotels: lediglich 2 frische Früchtedrinks waren inklusive pro Tag, WiFi war kostenlos. Der Altersdurchschnitt war gemischt, ebenso die Nationalitäten (Russen gab es nur sehr wenige, da es aktuell keine Flüge von Russland nach Ägypten gibt).

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel ist ca. 40 Minuten vom Flughafen entfernt, der Transfer war deutschsprachig. Der Strand ist direkt beim Hotel und zu Fuss problemlos erreichbar, das Meer ist traumhaft schön. Shopping, Nightlife, Ausflüge, etc. haben wir nicht genutzt.

Zimmer6,0
Unser Zimmer (Deluxe) war sehr gross und sauber, das Badezimmer ebenfalls. Die Ausstattung war sehr gut, alles vorhanden, nicht mehr ganz so neu aber optisch schön, die Klimaanlage war etwas zu laut. Trinkwasser in Flaschen, sowie Tee und Kaffee haben wir immer genug erhalten. Der Meerblick war schön.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Die Angestellten waren sehr freundlich. Die Englischkenntnisse sind gut, Russisch weitgehend gut, Deutsch eher schlecht. Die Zimmerreinigung war sehr gut, ein Mitarbeiter ist pro Etage persönlich zuständig und war immer zur Stelle (besten Dank an Ramy für den guten Service und die freundliche Art). Es gibt für Notfälle eine gute Apotheke mit einem hilfsbereiten und qualifizierten Mitarbeiter. Ein Arzt ist rund um die Uhr verfügbar. Wir wurden am vorletzten Tag eher zufällig nach unserem Befinden befragt, vom Supervisor Rezeption, Supervisor Restaurant zusammen mit dem Deutschen Animateur. Wir haben offen und freundlich gute wie nicht so gute Rückmeldungen gegeben. Der Supervisor vom Restaurant hat beim anschliessenden Restaurant Besuch eher übertrieben reagiert/kontrolliert. Man nimmts dann mit Humor.

Gastronomie4,0
Die Restaurants waren alle schön, aber aufgrund der Gästezahl nicht immer geöffnet, was kein Problem war. Die Qualität der Speisen war eher Durchschnitt, man fand aber immer etwas. Die Quantität war in Ordnung, beim Frühstück gut. Die Getränke waren für AI ebenfalls gut, Rot- und Weisswein konnte man trinken, das Bier eher weniger. Das Geschirr war mehrheitlich sauber, 3x hatten wir eingetrocknete Essensreste am Besteck, ebenso waren teilweise Fingerabdrücke zu sehen (was wir dann eben auch mitgeteilt hatten). Wir haben erst am 3. Tag Trinkgelder gegeben, trotzdem war der Service vom ersten Tag an gut. Abends konnte man nicht immer und vor allem nicht lange draussen sitzen. Die Bar im Innern war leider verraucht, was sehr schade ist.

Sport & Unterhaltung4,0
Sport, Animation, etc. haben wir nicht genutzt. Der Strand war sauber und fast leer, das Meer herrlich bei 20-22°. Leider mit ein paar Zigarettenresten, wogegen das Hotel natürlich nur bedingt etwas tun kann. Die Liegestühle und Sonnenschirme sind veraltet aber in Ordnung. Die Verkaufsmänner am Strand sind einfach nur nervig und teilweise hartnäckig, sehr unangenehm und das obwohl ein Schild aufgestellt ist, dass es nicht erlaubt ist. Ab dem 3. Tag haben sie es dann langsam begriffen, dass wir nichts möchten. Die Pools sind schön und gepflegt. Ein Pool war beheizt, jedoch mit einem unangenehmen Geruch nach Chemie (nicht Chlor), da wo das warme Wasser her kam.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
In der Nebensaison zu empfehlen, auch wenn es kein 5 Sterne Hotel ist, 4 bis 4,5 wären passend. Im Verhältnis zum Preis aber mehr als in Ordnung. Wenn das Hotel voll ist gibt es zu wenig Platz am Strand und in den Restaurants, was uns auch vor Ort von Gästen und Mitarbeitern bestätigt wurde. Reisende, welche gar kein Wort Englisch können werden es schwer haben, auch wenn es anscheinend deutschsprachiges Personal gibt.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Januar 2016
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Pascal
Alter:31-35
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Dear Mr. Pascal,
Thank you for taking the time for writing a detailed feedback. Feedback such as yours allows us to continually improve and correct ourselves as we strive to exceed the expectations that our guests have from us. We welcome all constructive criticism, as it helps us get better. Please be advised your comments have been passed to the management team already and were reviewed accordingly. Please accept our sincere apology for any incontinent happened you faced during your stay. We do hope that despite your comments we will have the pleasure to host your good selves once again in Caribbean World Resort Soma Bay to make up for your last experience.

Best regards,
Anya Siryapova
Guests Service Center Supervisor