Manfred (51-55)
Verreist als Paarim November 2015für 3 Wochen

Drama im Caribbean World Resort

3,8/6
Schöne große Anlage mit sechs langgebauten Hoteltrakten,750 Zimmer,fünf Pools einer davon beheitzt, zwei Kinderpools mit Rutschen.Zwei Büffetrestaurants,zwei ala Karterestaurant,zwei Beachrestaurant,eine Poolsnackebar,drei Beachgetränkebars,eine Cocolocobar,ein Diving Center.der Fußweg von der Rezeption bis zum Strand beträgt ca 20 min.Dieses ist ein reines Familienhotel mit vielen Kindern,99%Osteuropäische Familien.

Lage & Umgebung6,0
Wir wurden von dem deutschen Drive-Safe-Taxiservice am Airport abgeholt,Service sehr gut,die Fahrtzeit 35min zum Hotel.Das Hotel liegt zwischen dem Möwenpick Hotel und dem Sentido Royal Palms Hotel.Das Strandwandern war begrenzt,am Sentido wurde man zurrückgewiesen,das gleiche Drama am Möwenpick,ab und zu konnte man aber dort weiter wandern bis zum Amway Hotel.Der hoteleigene Strand sehr schön flachabfallend bis ins Meer,man braucht keine Badeschuhe.Zum baden und Schwimmen ideal da das Meer dort sehr ruhig ist.

Zimmer6,0
Schönes großes Deluxe Meerblick-Zimmer .Die Reinigungskraft war 1A.Wir hatten die Sonne von Aufgang -Untergang.Das Bad war sehr sauber und groß, Wasserkocher vorhanden.Dieses Zimmer kann Ich nur weiterempfehlen Znr.16209 Der weg zum Strand in vier minuten,aber zum Hauptrestaurant 15 minuten
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Meer/See

Service3,0
Freundlich waren fast alle Mitarbeiter des Hotels,mit Italienisch und Englisch kamen meine Italienische Frau und Ich am besten zurecht.Sehr schlecht war der Service der Strandboys in der sogenannten Relaxing Arear No Salesmen .(Ruhezone)Am ersten Urlaubstag bis zum letzten wurde man dort ständig von den Hotel gesteuerten Salesmen belästigt,Kamelreiten,Qadtouren,Massagen,Bootsausflüge,Tauchen und Parasailing,Schlecht war auch der von vielen Gästen gelobte Deutsche Gästebetreuer Ismail den wir auf der GM-Party kennengelernt haben.Wir gaben ihm die Info das seit neun Tagen im Flurbereich der Wohneinheit 16 ein beladener Holztisch mit dreckigen Tellern und Tasse stehe ,mit Ameisen befallen, er wolle sich drum kümmern.Erst nach nochmaliger Reklamation an der Rezeption hat es dann am 11.Tag gefruchtet, das ist ein no go.

Gastronomie2,0
In der Zeit vom 3.11.15 bis 24.11.15 war das Tortuga Beachrestaurant geschlossen wegen Umbau,ebenso das Arabische Restaurant ,das wurde dann in denn neugebauten Russentrakt verlegt.In der ersten Woche war die Anlage mit ca 1400 Personen und ca 400 bis 600 Kinder ausgebucht.Essen war gut ,bis Dank Putin das Hotel in der zweiten Woche fast leer war fing das Drama mit dem Essen an ,es wurde von Tag zu Tag immer schlechter.der Italiener war nicht schlecht,aber viel zu wenig Auswahl und immer das gleiche.Der araber war mal gut,dann wieder schlecht.Schlechte Softdrinks ,Sprite mit Clor-Geschmack und das nicht nur einmal ,Fruchtsäfte wurden gepanscht.An der Poolsnackbar gab es lediglich nur Pizza oder Pommes ohne Besteck ohne Servietten, wenn schon kein Besteck dann aber bitte eine Serviette.

Sport & Unterhaltung3,0
Die Pools waren sauber,einer war bis auf 28 grad beheitzt.Dieser war dann am Nachmittag der zweite Kinderpool.Der Strand ist wunderschön wenn nicht von 10:00 Uhr morgens bis 17:00 Uhr abends laute Musik mit viel Bass von rechts und von links der Anlage käme.Das Unterhaltungs Personal ignorierte die sogenannte Ruhezone.Gute Liegen bekam man nur wenn der Wecker um 5:30 Uhr klingelte und dann fing schon das resevieren der Liegen am Strand an.Guter Strandservice dann bis zur Liege in der dritten Woche von der kleinen Beachbar,ein großes Lob an Barhar.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Für ein Familienhotel gut weiter zu emphehlen die viele Russen und Kinder und vor allem laute Musik mögen.Nicht geignet für einen etwas ruhigen Urlaub.Die Cocoloco Bar müßte man umbenennen in Manga Bar, es gab in drei Wochen nicht einmal eine Pinacolada nur Manga,Manga speziell für die Russen.In diesem Hotel ist die Durchfallerkrankung sehr hoch der Doc war überlastet mit Patienten.Man sollte Ibofem400+Immodium mitnehmen,beides zusammen hilft innerhalb von 6 Stunden,habe es getestet.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3 Wochen im November 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Manfred
Alter:51-55
Bewertungen:5
NaNHilfreich