Stefan (51-55)
Verreist als Paarim November 2015für 1 Woche

Ausgezeichnet in Preis und Leistung

5,3/6
Traumhaft angelegte Anlage mit allem was das HERZ begehrt. Die großzügigen Zimmer sind in verschiedenen Blöcken mit max 2 Stockwerken eingeteilt. Der Zustand und die sauberkeit sind gut. Das Hotel bietet viel Animation und neben den Wasser - und Sportmöglichkeiten gibt es viel für die Kinder. Wasserrutschen, Spielplätze und einen Menge Pools für Alt und Jung. Ebenso viele Strandbars, Snakbuden, seperate Smoothietheken und und und.
Ein guter Alterdruchscnitt ist vorhanden. Die Mehrzahl der Gäste sind aus dem Osteuropäischem Raum.

Lage & Umgebung6,0
Der Hoteleigene Strand ist flott von allen Zimmern gut zu erreichen. Shopping gibt es ebenfalls in der Anlage. Abendprogramm ist abwechslungereich für jeden etwas dabei. Eine Disco ist im Hauptgebäude und startet gut abgeschirmt von den Gästehäusern ab 22:30 Uhr.
Taxis und der eigene Hotelbus bringt einen für einen kleinen Aufpreis zu gewünschten Ziel.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind sehr großzügig und parktisch gestaltet. Ein großes Bad, langer Kleiderschrank mit Safe ( Kostenlos), zwei riesige Betten, die auch zusammengeschoben werden können runden das Wohlgefühl mit Luxusbettwäsche ( gekämmte Baumwolle) komplett ab.
Neben einem Tisch mit zwei Stühlen ist eine lange Anrichte mit LED TV vorhanden.
Klimaanlage ist variabel ( Kühlen, trocknen ) und die Sauberkeit ist sehr gut. Das Möbeliar ist schon etwas älter aber in Ordnung.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard

Service6,0
Sehr guter und stets freundlicher Service von allen Bediensteten - zu jeder Zeit - an jeden Punkt des Hotels.
Die Fremdsprachenkenntnisse sind gut.
Die Zimmerreinigung ist tadellos und erfreut einen täglich auf neue mit Dekorationen im Zimmer.

Gastronomie4,0
Es gibt ein Hauptrestaurant welches ( normalerweise) nicht in Badesachen betreten werden darf - zusätzlich zwei Strandrestaurants die auch genutzt werden können ohne sich zum Essen umzuziehen.
Die Sauberkeit hier ist auf Grund des Verhaltens unser Osteuropäischen Gäste etwas schlecht, da die Bediensteten teilweise nicht dem verschwenderischen und der ignorantz dieser Menschen hinterher kommen.
Die Auswahl der Küche ist nicht sehr abwechslungsreich und auch etwas zu sehr nach Osten ausgerichtet.
Trinkgelder sind freiwillig.

Sport & Unterhaltung6,0
Es gibt reichlich an Sport zu bieten. Tauchen, Schnorcheln, Parasail, Kitesurfing, Surfing etc. Beachvolleyball, Tennis und noch mehr.
Der Strand ist einmalig. Toller Sand ( keine Steine ), sehr breit und über einen Kilometer lang. Der leicht abfallende Strand ist sicher für Kinder und nach wenigen Metern auch bestens für Schwimmer geeignet.
Liegestühle sind eigentlich ausreichend da, werden aber wie überall in der Welt ab 6 Ur morgern gegen den Willen der Hotelleitung mit den Handtüchern reserviert.
Sonnenschirme sind gut und ausreichend. Duschen sind einige entlang des Strandes mit angenehm warmen Wasser.
Lifeguard ist zu jeder Badezeit präsent und passt auch gut auf.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
WLan ist kostenlos aber leider muss man sich stets neu einwählen, da wohl die eigenen Router oft überlastet sind. Besser man wählt eine Auslandsflat für die Zeit.


Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im November 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Stefan
Alter:51-55
Bewertungen:3
NaNHilfreich