Gérard (51-55)
Alleinreisendim November 2017für 1-3 Tage

Balsam für Körper und Geist

6,0/6
Idyllische Lage bestens geeignet für jede Jahreszeit, sehr ruhig gelegen, mit sehr schönem Panoramablick ! Übernachtung erfolgte spontan aus einer Notlage. Die diensthabenden Gastgeber, Fr. Ausschil und Hr. Boy stellten sich sehr professionell und gefühlvoll auf meine Situation ein. Die Rundumversorgung war tadellos und konnte locker mit exklusiven internationalen Hotels konkurrieren (ich reise beruflich sehr viel). Die Zimmer sind sehr gepflegt und gemütlich, die Nassräume sehr sauber gehalten. Das sehr üppige Frühstücksbüffet lässt keine Wünsche offen, die Gerichte (ich hatte abends einen Salat) sind köstlich angerichtet. Hr. Boy beherrscht perfekt die Getränkekunde und berät punktgenau. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr kundenfreundlich. Ich habe mich dort sehr wohl gefühlt. So wohl, dass ich eine Extranacht geblieben bin. Wer die Wahl hat, bucht Zimmer #25 und lässt sich überraschen!

Lage & Umgebung6,0

Zimmer6,0

Service6,0

Gastronomie6,0

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im November 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Gérard
Alter:51-55
Bewertungen:1
NaNHilfreich