Kathi (46-50)
Verreist als Paarim April 2019für 2 Wochen

Ein Traumurlaub im Blau Varadero

6,0/6
Es ist kein neues Hotel, doch es ist wunderschön im Hotel, die Poolanlage und am Strand. Unbeschreiblich guter Service, sehr sauber und eine traumhafte Anlage mit vielen Möglichkeiten sich zu entspannen.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage ist passend, nicht weit weg vom Flughafen Varadero und durch die direkten Haltestellen vor jedem Hotel ist eine On- Hop Bus Tour mit 5,- Euro für den ganzen Tag eine willkommene Abwechslung. Man kommt damit leicht zu jedem Hotel, zum Hafen und nach Varadero in den Ort, wo es viele Märkte und Unterhaltungsmöglichkeiten gibt. Eine Oldtimer Fahrt ist ebenfalls für kleines Geld jeder Zeit möglich und unbedingt empfehlenswert.
Die direkte Strandlage des Hotels ist perfekt. Über einen sehr gepflegten Holzsteg ( er wird täglich mehrmals gereinigt) in der traumhaft schönen Gartenanlage gelangt man zur Beachbar und zum Traumstrand, Sand wie Mehl so weich. Wasser hellblau, türkis und am Horizont lila schimmernd.
Das Delphinarium war ganz in der Nähe und eine Katamaranfahrt ist jederzeit am Strand möglich.

Zimmer6,0
Wir bewohnten ein riesiges Zimmer in der 10. Etage mit Blick auf den Pool und den Strand. Doch auch die Rückseite des Hotels bietet einen schönen Ausblick auf die andere Seite der Insel auf das Meer. Ein Kingsizebett ( ich habe nie so gut wie hier im Urlaub geschlafen) und ein sehr großer Balkon, sowie die moderne Eineichtung machten das Zimmer wunderschön. Das Bad war geteilt, Toilette getrennt von der Duschwanne und dem Waschtisch. Sehr sauber und jeder Tag ein Handtuchwechsel. Die Minibar wurde täglich aufgefüllt.

Service6,0
Der Empfang im Hotel ist sehr zuvorkommend und mit einem Schluck Willkommenssekt beginnt ein Traumurlaub.
Das Zimmer wurde täglich gereinigt, sehr sauber und jeden Tag wurden wir mit einer neuen Handtuch Kreation überrascht.
Der Service im Speisesaal war flott und freundlich. Hier wurden wir fast täglich mit neuer Livemusik beim Essen begleitet. ( nicht aufdringlich)
Der Service an den Bars war hervorragend, es blieb kein Wunsch offen. Die Bedienung war immer freundlich.
Auch hier wurde sehr auf Sauberkeit geachtet.

Gastronomie6,0
Das Hotel hat zwei Themenrestaurants (Italiener und Continental). Beide haben wir ausprobiert und sind nicht enttäuscht worden. Hier sind lange Hosen für die Herren Pflicht, was bei den Temperaturen nicht leicht war. Der perfekte Service, das hervorragende Essen und auch die musikalische Begleitung ( auch Livemusik) machten diese Abende perfekt.
Ansonsten gab es täglich wechselndes Angebot im Speisesaal, dass man immer das Richtige für sich fand.

Sport & Unterhaltung6,0
Also hier wurden wir mehr als positiv überrascht. Für Jeden war tagsüber am Pool wie auch am Strand für Abwechslung gesorgt. Ob Beachvolleyball, Wasserball, Boccia, Bingo, Wassergymnastik und Tanzkurse oder einfach nur nette Gespräche mit den Animateuren machten die Tage sehr unterhaltsam. Die gesamte Gartenanlage mit großem Pool war wunderschön angelegt und sehr sauber.
Abends gab es eine Pianobar mit Livemusik. Ebenfalls eine wunderschöne im Garten angelegte Chillout Lounge mit angenehmen Service für vollkommene Entspannung. Jeden Abend gab es eine neue Liveshow mit hoher Qualität, die auch immer gut besucht wurde.
Adolpho begleitet so wunderbar durch den Abend und gab abendliche Tanzkurse.
Der cubanische Nachmittag in der Gartenanlage war unser Höhepunkt zum Abschluss unserer Reise. Tolle Tanzeinlagen, coole Liveband mit Drinks aus der Kokusnuss und Tombola und Spaß waren durch die Animateure fantastisch organisiert.
Ein Frisör und ein Spa gab es ebenfalls im Hotel, was wir nicht genutzt haben.
Der Fitnessraum ist leider veraltet.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im April 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Kathi
Alter:46-50
Bewertungen:3
NaNHilfreich