Archiviert
Rüdiger (46-50)
Verreist als Familieim Juli 2015für 3 Wochen

Bestes Familienhotel auf Mallorca

6,0/6
Wir sind jetzt 10 Mal seit Bau dieses Hotels dort gewesen. Warum kommen wir immer und immer wieder hierher:
1) Zimmer sind ausgezeichnet, das Hotel ist eben auch erst 10 Jahre alt, ebenerdige Duschen, Betten sehr groß, Zimmer sind großzügig, sauber, tolle Terrassen zur Bucht raus usw.
2) Das Essen ist ausgezeichnet. Natürlich schreiben immer wieder hier ein paar Leute, denen man es nicht recht machen kann. Davon lassen wir uns nicht beirren. Die Köche sind extrem bemüht, jedem sein individuelles Essen zusammenzustellen. Die Zutaten sind frisch, wenn man hier nichts findet, kann man niemanden mehr helfen. Wir mussten auch das eine oder andere Mal am Abend vor dem Restaurant auf einen Platz warten, na und, dann besorgt man sich zwei Gläser Sekt setzt sich dorthin und schaut mal auf die tolle Bucht und Hafeneinfahrt.
3) Das Personal ist extrem freundlich. Der derzeitige Hoteldirektor ist extrem bemüht, dass alles gut läuft. Wir haben noch nie jemanden so präsent gesehen. Wenn sich aber Leute über das dreckige Meer beschweren, kann er wohl auch nichts machen, wenn gerade an dem Tag (was selbst in der Zeitung stand) irgendwas angeschwemmt ist. Wenn das Meer grün wg. Algen ist, kann man wohl auch nichts machen, das ist Bestandteil der Natur bei einer Wassertemperatur von 28 Grad. Alles andere wird geregelt. Die Guest Relation Dame nimmt alles auf und kümmert sich darum, wirklich sehr, sehr gut. Im Hinblick auf Sprachkenntnisse wird manchmal in den Bewertungen herumgemeckert, sorry, können wir nicht nachvollziehen. Erst einmal kann man sich auch ein paar Worte Spanisch aneignen, es gibt sogar im Hotel einen kostenlosen Kurs am Pool, und darüber hinaus geben sich wirklich alle extrem Mühe und es sind auch genügend Deutsche im Hotelpersonal. Vielleicht lässt man dem Hotel noch ein wenig internationalen Charakter iG zu den mit Deutschen überfluteten Robinson Clubs.
4) Der Weg nach Palma beträgt mit dem Mietwagen etwa 45min bis 1h (nach Verkehr), ein Mietwagen kann man recht günstig auch schon dort leihen. Wir haben bisher immer einen Mietwagen vom Flughafen direkt mitgenommen.
5) Die Pools sind super, 2 davon für Kinder, an einem ist Ruhe (die wir zwar nicht haben wollen, aber manche mögen es halt). Der eine Kinderpool am Hauptgebäude ist sehr groß, viele Kinder spielen dort, trotzdem ist es nicht so, dass man Liegen reservieren muss oä, es ist immer Platz, richtig laut ist es aufgrund der Großzügigkeit der Anlage auch nicht. Lediglich die Ecken könnten mal im Hinblick auf die Fliesen ausgebessert werden.
6) Die Abendveranstaltungen sind sehr gut, der Klaviermann passt uns persönlich nicht, aber ist halt Geschmackssache. Die White Night ist immer gut, sehr gute Clubmusik mit Tanz unter dem Nachthimmel.
7) Abends kann man auch mal in den kleinen Ort Porto Petro laufen und etwas trinken gehen. Wir kennen kein Clubhotel oä, bei dem das mit einer so großen Anlage zusätzlich möglich ist.
8) Die Segeltruppe des Hotels kann man zwar immer noch vergessen, aber es gibt genügend Möglichkeiten in der Nähe. In 15min Entfernung findet man einen Hafen mit Jetski, in Porto Petro kann man auch Boote ausleihen usw.

Und immer wieder sitzt man am Abend mit dem Blick auf die Hafeneinfahrt und stellt sich die Frage, ob dieser Ausblick noch irgendwo besser sein könnte.
Fazit: Wir kommen aus diesem Hotel nicht mehr weg...

Lage & Umgebung6,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Restaurants & Bars in der Nähe6,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer6,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)6,0

Gastronomie6,0
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Sport & Unterhaltung6,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)6,0
Zustand & Qualität des Pools6,0
Qualität des Strandes6,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz6,0

Hotel6,0
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit6,0
Behindertenfreundlichkeit6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:3 Wochen im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Rüdiger
Alter:46-50
Bewertungen:18
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Rüdiger,

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback in Bezug auf Ihrem letzten Aufenthalt im Puravida Resort Blau Portopetro. Es freut uns , dass Sie eine schönen Urlaub verbracht und sich vom ersten Tag an sich wohl gefühlt haben.

Wir bedanken uns noch einmal, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre Erfahrung mit uns zu teilen, und wir hoffen, dass wir Sie im Puravida Resort Blau Portopetro in der nahen Zukunft zum elten Mal wieder begrüßen dürfen.

Wir freuen uns wieder auf Sie im Hotel.

Mit freundlichen, sonnigen Grüssen aus Mallorca


Thomas Lause
General Manager
Puravida Resort Blau PortoPetro
NaNHilfreich