Archiviert
M.-J. (51-55)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Familienhotel **** superior

6,0/6
****s, also mehr als vier Sterne, sind wirklich angemessen. Das Hotel, mit ca. 125 2-3-Bett-Zimmern und zusätzlich ca. 50 Appartments mit vollem Hotelservice bietet wohl ungefähr 500 Gästen ein Urlaubserlebnis zwischen Triest und Venedig, das seinesgleichen sucht. Die seit ca. 11 Jahren bestehende Hotelanlage wird fortlaufend gepflegt, so dass kaum Abnutzungserscheinungen auftreten. In allen Bereichen (Zimmer, Gang, Restaurant, Bar, Pool, ...) wird auf Sauberkeit Wert gelegt. Die typische Buchung beinhaltet Halbpension, wobei auch Vollpension oder nur Frühstück möglich ist. WiFi (im ges. Hotelbereich) ist wie alkoholfreie Getränke zur Selbstbedienung am Zapfhahn im Restaurant inklusive. In der Hauptreisezeit überwiegen Familien aus Italien (insbesondere um den 15.08.) und den näheren EU-Ländern, vor allem Österreich und Deutschland.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt direkt nur getrennt durch die Promenade am Strand. Zur Fußgängerzone sind es gefühlt 3 min bzw. eine Straßenkreuzung. In dieser Fußgängerzone wird Einkauf, Spielhölle, Minigolf, Essen, Trinken, ..., also Unterhaltung und Geldausgeben (ist wertfrei gemeint!) in allen Varianten für alle Geldbeutelgrößen angeboten. Die nächste Diskothek ist am Strand Richtung Piaza Zenith geschätzt 500m entfernt (man hört von der Diskothek im Hotel jedoch überhaupt nichts).

Zimmer6,0
Die Größe des Appartments ist für Familien (2+2) in Anbetracht von Lage des Hotels und des Preises angemessen. Die Zimmer werden scheinbar regelmäßig instandgehalten und sind bis auf wenige Abnutzungen neuwertig. Die Ausstattung ist mit Küche, 2x SAT-Fernseher, Minibar/Kühlschrank, ..., WiFi auf dem Niveau, das unsere Kinder gerne jedes Jahr wiederkommen läßt...

Die Sauberkeit wurde schon lobend erwähnt. Hervorzuheben bleibt noch der große Balkon mit direktem Meerblick Richtung Süden!
Zimmertyp:Appartement
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
In allen Bereichen (Zimmerservice, Reception, Restaurant, Bar, ...) war das Personal stets freundlich. Außerhalb des Zimmerservices war immer mehrsprachiges Personal im Einsatz, die Konversation erfolgte meist in Deutsch, nur selten war Englisch erforderlich. Die Zimmerreinigung erfolgte vor unserer Anreise überaus gründlich, während unseres Aufenthalts täglich vormittags ausführlich; am Nachmittag wurde nochmals auf die Zimmer geachtet (schlechtes Wetter = Zimmer wird "bewohnt") und erforderlichenfalls nachgearbeitet.

Wir waren bisher neunmal im Bibione Palace Suite Hotel. Die sehr selten notwendigen Hinweise in früheren Jahren auf kleinste Probleme wurden immer ernstgenommen und die Ursachen schnellstmöglich behoben.

Gastronomie6,0
Das Hotel bietet abends ein Bedien- (für die "Zimmergäste") und ein Buffet-Restaurant (für die "Appartment-Gäste"). Beide Restaurants werden wohl aus einer Küche versorgt und haben somit die gleichen Speisen/Getränke im Angebot. Wir kennen nur das Buffet-Restaurant. Neben mindestens vier Nudelgerichten als Vorspeisen, einem variantenreichen kalten Vorspeisenbuffet, vier bis fünf Hauptspeisen (Fleisch, Fisch und vegetarisch) wurde ein Nachspeisenbuffet (Käse und vielen Süßspeisen) geboten. Leider fehlte dabei dieser Jahr der Schokobrunnen... :) Die Küche war regional, italienisch und international; für alle Geschmäcker - auch der Kinder - findet sich etwas.

Trotz der vielen (Klein-)Kinder im Buffet-Restaurant ist auch dort immer für Sauberkeit gesorgt.

Auch beim Frühstücksbüffet ist die Auswahl großartig: Regional, Kontinental, Süß, Sauer, Frisch, Warm, Kalt, ... Was am Abend als Vor- und Nachspeisentheke diente, waren am Morgen geschätzte 10m Auswahl an der Frühstückstheke.

Sport & Unterhaltung6,0
Das Hotel bietet sehr viele Freizeitangebote an: Kajak, Mountain-Bike, Reiten, Golf, Beach-..., Gymnastik, Schwimmkurs, Animation für Erwachsene, Jugendliche und Kinder, "Baby-Dance", Abendveranstaltung, und, und, und...

Zwei Pools sind auch vorhanden: 1x gewärmt Kleinkinderbecken und 1x ECHTES Schwimmbecken. Zweiteres hat 25m (!!!) Länge mit einer abgetrennten Schwimmbahn und ermöglicht entspanntes Schwimmen.

Am Strand sind für Hotelgäste 1 Schirm + 2 Liegen inclusive, sind nur auf den Bereich des Hotels beschränkt und dort frei wählbar (führte allerdings auch zur "Krankheit Reservitis", die ab 7:00 die ersten Reihen mit Handtüchern belegte...).

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Mobilfunk-Empfang war stets gegeben. In Anbetracht der sehr guten Leistung ist der dementsprechende Hotelpreis auch wirklich angemessen.

UNSERE ZUSAMMENFASSUNG: Unsere Kinder sind urlaubsmäßig bisher neun Jahre lang in diesem Hotel größer geworden und haben im Hotel Freundschaften geschlossen. Kinderfreundlichkeit ist ein Markenzeichen dieses Hotels. Überall wo Menschen arbeiten, egal ob im Zimmerservice, im Restaurant, an der Bar, in der Kinderbetreuung, an der Reception, ..., ALLE sind freundlich und zuvorkommend zu Kindern.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:M.-J.
Alter:51-55
Bewertungen:1
NaNHilfreich