Archiviert
Peter (51-55)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

4 Sterne wofür ?

3,5/6
Nach bereits vielen Hotels, die ich besucht habe, frage ich mich hier, wofür die 4 Sterne vergeben wurden ?
Für mich in keinster Weise gerechtfertigt. Da waren bereits besuchte 3 Sterne Häuser deutlich besser.

Zimmergrösse angemessen, bei Ankunft von Reisegruppen leichte Überforderung in der Zuordnung der Zimmer.
Zustand hinterlässt gemischten Eindruck, manches neu renoviert OK, anderes nicht 4 Sterne würdig. Teppichboden an Heizung hochgelegt, statt darum verlegt.
WIFI und Frühstückbuffet weiter unten bewertet.

In der Woche gemischte Altersstruktur mit Tendenz zu älteren Kurgästen. Nationalität überwiegend deutsch.

Lage & Umgebung3,0
Ortschaft besteht aus vielen kleinen Ortsteilen. So ist ein Fahrzeug (Auto, Rad, Bus, Taxi) erforderlich.

An Karte gab es nur einen Internetausdruck der Homepage des Ortes.
Andere touristische Angebote wurden auf die Information der Stadt oder der Anbieter verwiesen.

In der näheren Umgebung (fussläufig) ein EDEKA Markt und verschiedene Lokale, deutsch, griechisch und italienisch vorhanden.

Zimmer4,0
Studio gebucht, passte für die gebuchte Klasse. Zustand hinterließ insgesamt guten Eindruck, scheint neuer renoviert worden zu sein. Heizkörper einfach überstrichen, Farbreste an den Türgirffen im Bad. Sehr verwittertes Holz auf der Dachterasse. Nur 1 Stuhl bei Ankunft auf der Dachterasse (wurde zwar gleich nach Meldung ein weiterer gebracht, erwarte ich aber bei 4 Sterne ohne Aufforderung meinerseits), Schreibblock mit Bleistift, Mine war abgebrochen und wurde die gesamt Woche trotz demonstrativem auflegen auf dem Schreibtisch nicht ersetzt oder angespitzt.
Keine Klimaanlage, was ich im Sommer für sehr problematisch halte.
Zimmertyp:Studio
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service3,0
Empfang je nach anwesender Person sehr different von der Freundlichkeit und Kundenorientierung.
Personal im Buffetbereich freundlich, aber keine klare Zuordnung. Einzig das abräumen von benutzten Tellern funktionerte generell gut.
Zimmerreinigung im grossen ganzen OK, aber teilweise Krümel vom Vortag noch auf dem Teppichboden (also nicht komplett gesaugt).

An einer Wand ggü. der Rezeption standen aktuelle Tageszeitungen regional und überregional kostenfrei zur Verfügung.

Gastronomie4,0
Gastronomie nur Frühstückbuffet zu bewerten.
Die gesamte Woche sehr einfaltslos immer das gleiche.
Räumlichkeiten dazu auch verschiedentlich gewechselt.
Wurst, Fisch und Käse auf einfachen Porzellanplatten angeboten. Zum Teil sehr ausgesucht. Nachlegen, wenn überhaupt, meist nur nach mehrfacher Aufforderung.

Obstsalat bestand i.d.R. aus Apfel, Wassermelone und etwas Birne und manchmal etwas Ananasstücken.


Sport & Unterhaltung3,0
Pool frei zugänglich und mit Liegen ausgestattet, Handtücher über Rezeption gg. € 10,-- Pfand !
Das kann doch über Zimmerschlüssel geregelt werden oder die Handtücher andersfarbig im Poolbereich ohne Umstände bereit liegen.
Sauna war auf Internetseite (immer noch) kostenfrei angeboten. Wegen irgendwelcher Steuern (nicht nachvollziehbar dargestellt) kostet diese dann doch € 7,-- sehr negativ.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
WLAN muss über Email Adresse und Telefonat mit der Rezeption freigeschalten werden. Für unbegrenztes Volumen ist diese Prozedur täglich zu wiederholen.

Für 4 Sterne deutlich zu wenig Leistung geboten, beginnend beim Empfang über ein täglich gleiches Frühstücksbuffet und Angebot für individuelle Kissen, dann nur ein weiteres Kissen gleicher Art gestellt bekommen.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Peter
Alter:51-55
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Gast,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns ein Feedback zu Ihrem Aufenthalt zu übermitteln.
Nur durch Ihre Ideen und Ihre Kritik, können wir unsere Serviceleistungen stets verbessern.
Es tut uns sehr leid, dass Sie sich während Ihres Aufenthaltes im Quality Hotel Vital zum Stern nicht wohl gefühlt haben.
Wir haben die von Ihnen angesprochenen Punkte mit den entsprechenden Abteilungen besprochen.
Diese gehören definitiv nicht zu unserem Standard.
Wir würden uns freuen, Sie noch einmal in unserem Hause begrüßen zu dürfen, um Sie von unseren
Servicequalitäten überzeugen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Marek Rausch
Hoteldirektor
NaNHilfreich