Archiviert
Joseph (26-30)
Verreist als Freundeim August 2015für 1-3 Tage

Leider zu viele negative Zufälle erlebt

2,6/6
Lage des Hotels ist in Ordnung. Preis für die Tiefgarage mit 16 € für die Nacht nicht unüblich.

Ich versuche ganz objektiv die Erlebnisse unseres Aufenthalts wiederzugeben.

Ankunft am 1. Tag: Abendessen (im Package war ein Mindestverzehr von 65 € dabei - sprich Abendessen und Frühstück) wurde für 19:30 vereinbart. Kurz davor hat uns die rezeptionistin erklärt, dass der Koch krank ist und wir heute in einem Restaurant Abendessen gehen sollen, das Essen wurde soweit vom Hotel bezahlt, passte also. Aufgrund von Starkregen wurde uns ein Taxi gerufen. Die Quittung sollten wir jeweils mitnehmen. Am nächsten Tag erläuterte uns die gleiche rezeptionistin, das nach Rücksprache mit ihrem Manager keine Erstattung des Taxis möglich sei, da ein Restaurant in fussläufiger Nähe ausgesucht wurde. Unser Hinweis, dass es ja geregnet hat, hat sie gemeint, wir hätten ja einen Regenschirm nutzen können.

Abendessen am 2. Tag: es gab Lasagne als Vorspeise, danach ein putenschnitzel mit Tomaten zur deko und zu guter letzt ein Eis (Zitat Kellnerin: "unter Anführungszeichen an ice"). Dass die Kellnerin in einer Funktion auch gleichzeitig der Koch war, und sie es immer frisch aus der Mikrowelle (das Bing war gut zu hören ) geholt hatte, brauche ich nicht extra zu erwähnen. Es war übrigens ein anderes Pärchen im Speisesaal, als die die Karte gesehen haben sind die aufgestanden und gegangen. Wir konnten ein Foto von der Karte machen, was da drauf stand ist jenseits von gut und böse.

Am 3. Tag wurde nach Intervention unseres Veranstalters das Essen in das gleiche REstaurant wie am 1. Tag verlegt und als Trostpreis eine Flasche Wein spendiert. Im ganzen Hotel wurde übrigens die Speisekarte entfernt und eine Mitteilung eingehängt, dass das Hotelrestaurant wegen Urlaubs schließt!!

Zimmer3,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)3,0
Größe des Badezimmers3,0
Sauberkeit & Wäschewechsel3,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service2,5
Rezeption, Check-in & Check-out2,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft1,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Gastronomie1,0
Vielfalt der Speisen & Getränke1,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch1,0
Atmosphäre & Einrichtung1,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke1,0

Hotel3,0
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit3,0
Behindertenfreundlichkeit2,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Joseph
Alter:26-30
Bewertungen:89
NaNHilfreich