Archiviert
Britta Deistung (46-50)
Alleinreisendim September 2015für 1 Woche

Ein Volltreffer auf ganzer Linie !

5,8/6
Durch Zufall fand ich dieses tolle , familiengeführte Hotel letztes Jahr im Internet.
Das Hotel hat eine traumhafte Lage mit einem spektakulären Blick auf eine unverwechselbare Landschaft.
Der Empfang durch das Personal war sehr herzlich . Grundsätzlich war ich beeindruckt von der Aufmerksamkeit des Personals und fühlte mich sehr gut aufgehoben.
Mein Zimmer und die ,die ich gesehen habe,waren durch die Bank sehr liebevoll eingerichtet und hatten diesen spektakulären Blick ( ich übertreibe wirklich nicht )
Der Spa Und Wellnessbereich liess für mich keine Wünsche offen.
Die Bilder auf der Internetseite sind absolut authentisch und nicht geschönt.
Das Essen im Bergkristall war für mich durchweg vom Frühstück über das Küchenbüffet bis hin zum Menü am Abend ein weiteres Highlight.
Die Macher hinter dem Hotel nehmen Ihre Aufgabe ,ein Wellnesshotel zu führen ,wirklich ernst.
Besonderes Merkmal für mich u.a. : Ab 23 Uhr gibt es kein WLAN mehr bis 6 Uhr morgens. Der Grund: Der Gast soll in der Nacht seinen ruhigen Schlaf finden und nicht durch Elektrosmog gestört werden. Macht für mich absolut Sinn und ich bin froh,dass hier in alle Richtungen gedacht wird.
Ich habe für mich die Wanderwochen im Hotel gewählt und habe 6 wirklich abwechslungsreiche ,tolle Wandertouren mit dem hoteleigenen Wanderführer in einer netten Gruppe von wanderlustigen Gästen gemacht.
Ich bin jetzt zum 2. mal hier gewesen und habe auch schon für nächstes Jahr wieder gebucht.

Wer hier nicht glücklich wird,ist selber Schuld.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel befindet sich in bester Lage mit herrlichem Ausblick auf die Allgäuer Berge

Zimmer6,0
Die Zimmer sind großzügig geschnitten.sie sind sauber und liebevoll eingerichtet. Es hat mir an nichts gefehlt.
Zimmertyp:Doppelzimmer

Service5,0
Sehr aufmerksamer Service.Immer freundlich ,professionell und hilfsbereit.

Gastronomie6,0
Eine große Auswahl an regionalen Produkten und eine große Vielfalt an Leckereien ist hier schon beim Frühstück gegeben.
Die selbst gebackenen Kuchen zur Kaffeetafel am Nachmittag sind ein Genuss nach einer langen Wanderung und das mehrere Gänge umfassende Abendmenü war durchweg positiv zu bewerten.
Zum Abschluss des Tages war der " aufgestockte "( spezialgetränk des Hauses) an der kleinen ,feinen Hotelbar der perfekte Abschluss des Tages .

Sport & Unterhaltung6,0
Es gibt jede Woche einen neuen umfangreichen Stundenplan mit Sportlichen Angeboten wie Joga,,Gymnastik ,Rückenschule,Atemschule,Aquajogging,Pilates und vieles mehr .Darüber hinaus gibt es bis zu täglich geführte Wandertouren .Die Wandertouren habe ich besonders schön gefunden. Bei schönem Wetter kann man im Hotel draußen auf der Wiese die Sonnenliegen nutzen ,bei schlechtem Wetter sind innen sehr viele Möglichkeiten sich zu entspannen.Die Saunalandschaft bietet ein einzigartiges Panorama .
Es gibt Ruheräume,die noch einmal extra abgetrennt sind vom Schwimmbereich .
Man kann hier auf jeden Fall die benötigte Ruhe finden,die man sucht ,kann aber genauso gut unterhalten werden bei Heimatabenden mit Musik oder Informationsabenden .jeder wie er mag.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
WLAN ist im Haus gegeben .jedoch von 23 Uhr nachts bis 6 Uhr morgens ausgeschaltet um einen ruhigeren Schlaf zu gewährleisten,was sich bei mir auf jeden Fall als positiv herausgestellt hat.
Ich finde das Preis Leistungsverhältnis ist top. Man kann den ganzen Tag eine Vielfalt von Angeboten in Anspruch nehmen,hat den ganzen Tag diverse Speisen sowie Tee und Quellwasser zur Verfügung. Das alles ist im Pauschalpreis enthalten .
Der Ort Oberstaufen lässt das Shoppingherz höher schlagen . Almhütten mit Livemusik in näherer Umgebung laden zu Auszeit von der Ruhe ein,wer möchte .

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Britta Deistung
Alter:46-50
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe Britta,

wir möchten es nicht versäumen, uns bei Ihnen für die Zeit, die Sie sich für diese ausführliche Bewertung genommen haben, zu bedanken.
Es freut uns, dass Sie Ihre Urlaubswoche bei uns so ausgiebig geniessen konnten und hoffen für Sie, dass ihre Erholung ganz lange anhält.
Und noch mehr freuen wir uns, wenn Sie uns mal wieder besuchen.

Bis dahin verbleiben wir

Mit herzlichen Grüssen
Ihre Gastgeber
Familie Lingg und das Bergkristall-Team
NaNHilfreich