Archiviert
Karin (61-65)
Verreist als Paarim August 2015für 3-5 Tage

Ein Wechselbad der Gefühle

3,0/6
Anreise leicht erschwert, da keine eindeutige Ausschilderung. Lage wunderschön, ruhig mit gepflegter Außenanlage. Hoteltrakt typisches Bettenhaus mit DDR- Standard. Ausstattung mangelhaft (kein Fön, kein Rasierspiegel; Schalter für Deckenleuchte vorhanden, aber keine Deckenleuchte. Man musste im Dunkeln einmal durchs Zimmer tappen um zur Stehlampe zu gelangen, die am 2. Tag auch noch den Geist aufgab; kein wlan im Zimmer auch nicht für Aufpreis . Sauna nur wenn 12 Personen interessiert sind; sehr begrenztes Fernsehangebot)
Aussagefähigkeit an der Rezeption zu städtische Veranstaltungen eher mangelhaft.
Bedienung freundlich und flott.

Lage & Umgebung4,5
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe4,0

Zimmer3,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)1,0
Größe des Badezimmers3,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service3,0
Rezeption, Check-in & Check-out1,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)3,0

Gastronomie3,5
Vielfalt der Speisen & Getränke2,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung3,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Sport & Unterhaltung1,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)1,0

Hotel2,7
Zustand des Hotels2,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Behindertenfreundlichkeit2,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im August 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Karin
Alter:61-65
Bewertungen:1
NaNHilfreich