So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Petra Heindl (46-50)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Unser Paradies - wir kommen wieder!!!!

5,0/6
Unser Paradies
ich kann mich meiner Vorgängerin Lisa nur anschließen.
Es war ein super schöner Urlaub, Zimmer ausreichend und immer sauber. Die Ausstattungen varieren je nach Lage der Zimmer. Wir hatte nach einem Wechsel Meerblick und dies würde ich jedem empfehlen. Essen ist ausreichend und jeder findet etwas (man ist in Aegypten und nicht in europa). Freitags ist Grilltag, da wird direkt am Pool gegrillt. Es ist von jung bis alt alles vertreten. Vorwiegend Deutsche Gäste (keine pöbelnden Nationalitäten vorhanden) und durch die Größe des Hotels (134 Zimmer) kennt man sich und an der Poolbar konnte man immer die Neuigkeiten erfahren und sich über Ausflüge die andere schon gemacht haben informieren. Oder einfach nur nette Gespräche führen mit den Urlaubsbekanntschaften die man dort machte. Hiermit viele Grüße nach Fürth an Lisa & Peter, nach Leverkusen an Gisi & Rolf und all die anderen deren Namen wir garnicht wussten und man sich doch kannte :-)

Lage & Umgebung6,0
Vielleicht 30 m zum Strand, wenn man ein Zimmer in den Hills hat etwas mehr. Aber alles ist sehr schnell erreichbar, keine Hotelburg wo man sich verläuft. Man kann aber hier auch sehr schöne Spaziergänge machen.
Der Strand ist viel schöner als der vom Moevenpick und einfach ein Traum. Schuhe sind zu empfehlen wegen Steinen und Muscheln. Man kann am Steg auch Schnorcheln - uns war aber wichtig gleich schwimmen zu können und nicht erst mal stundenlang über einen Steg ins schwimmbare Wasser zu kommen. Und das ist hier der Fall. Ca. 50 m konnte man schön schwimmen, dann kam eine Sandbank - wo wir gerne spazieren gingen. Der Flughafen ist ca 30 Min. entfernt. Die Marina ist super mit dem Bus oder Tuc Tuc zu erreichen (10 Min), Down Town ist man zu Fuss schnell da (etwa 10 Min), da ich eine Verletzung am Fuss hatte bevozugten wir Bus oder Tuc Tuc (5 Min). Im Hotel sind keine Geschäfte (sind aber auch geplant), aber man ist ja gleich in Down Town - wo man wirklich in Ruhe alles anschauen kann ohne nervenden Händler. Im nebenan liegenden Moevenpick oder am Zeytonabeach befinden sich auch Geschäfte. Noch keine Animation - soll wohl aber auch kommen. Ausflüge sollte man vor Ort bei den Ortsansässigen buchen - wir hatte über FTI gebucht - war nicht schlecht - haben aber dort erfahren es geht besser - manchmal auch billiger.

Zimmer5,0
Zimmer waren schön und groß genug - ich bin eh nur zum schlafen und duschen dort. Ausstattung unterschiedlich je nachdem wo die Zimmer sind. Meerblickzimmer waren etwas moderner eingerichtet, die auf den Hills eher rustikaler und hier war das Bad riesig, aber alles schön sauber. Klimaanlage funktionieren unterschiedlich, in unserem 1. Zimmer war immer auf Arktis eingestellt (egal was wir einstellten), im 2. Zimmer wars angenehmer, da diese sich verstellen ließ. Telefon gabs im Bad und im Zimmer, Kaffeemaschine und Wasserkocher musste man verlangen. Flachbild TV mit 4 deutschen Sendern, Minibar ist leer, kann man sich selber befüllen und Wasser gabs im Restaurant bei AI kostenfrei zum mitnehmen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Die Zimmer waren immer sehr sauber. Alle waren sehr freundlich und hilfsbereit. Vorallem Mohamed aus der Küche, Beyshoi an der Poolbar, Kamet unser Ober ....... einfach alle. Einige sprechen sehr gut deutsch (Mario an der Rezeption, Mohamed...) ansonsten kommt man mit englisch ganz gut zurecht. Kinderbetreuung hab ich nicht gesehen - brauchten wir aber nicht. Wenn man Beschwerden hatte, wurden diese freundlich entgegengenommen und abgestellt.

Gastronomie5,0
1 Restaurant, Poolbar und Bar am Restaurant - Rooftopbar wird aber demnächst eröffnet. Sauberkeit war hier wirklich gegeben, das Essen landestypisch aber sehr lecker. Es gab immer Reis, Gemüse (verschieden zubereitet), Rindfleisch, Hähnchen, Kalamari, Kartoffel, Pastastation, Salatbueffet und Nachspeisebueffet. Wer opulenter Speisen will kann ja Dineround machen). Wir wurden immer satt. Die Atmosphäre war angenehm, wie schon erwähnt man kannte sich und es wurden immer Späßchen mit den Angestellten gemacht. Über Trinkgeld wurde sich gefreut, aber nicht gebettelt oder dass man anders behandelt wurde, weil man mehr oder weniger gab als andere. Das fand ich sehr positiv. Preise kann ich nicht berurteilen - wir hatte AI

Sport & Unterhaltung4,0
Es gab Tischtennis und Dartscheibe am Pool, sowie ein fitnesscenter - mir war es dazu aber zu heiß - war aber eine Klimaanlage drin. Am Strand wurde gerade ein Beachvolleyball Feld errichtet, sowie ein Auqa Center. Zu unserer Zeit nur 1 mal Animation am 11. Sept. für eine Std. hat einer gesungen. Der Pool ist schön sauber und nicht so überfüllt wie bei anderen Hotels. Der Strand auch - er wurde manchmal 3 mal am Tag gereinigt - wenn nötig. Hier wird immer wieder Sand aufgeschüttet aber wir fanden ihn auch so schön. Schuhe sind aber zu empfehlen wegen Steinen und Muscheln. Liegestühle am Pool und am Strand genügend vorhanden (es gibt hier auch keinen Reservierungswahn wie in anderen Hotels), Handtücher sind auch schön kuschelig. 1 Dusche am Pool und eine am Strand.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
W-lan in der Lobby, am Pool und Restaurant kostenfrei. Manchmal fliegt man halt raus und muss sich neu einloggen. Aber da gibts wohl auch Karten im Ort, die recht günstig sind. Für uns hat es gereicht. Ich wollte ja Urlaub (auch vom Handy) und mit der Familie sich auszutauschen hat es uns gereicht. Ausflüge unbedingt vor Ort bei Alex buchen nicht über FTI. Wetter im September sehr angenehm - durch den Wind (35-40 Grad)

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Petra Heindl
Alter:46-50
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Liebe Frau Heindl,

wir wissen nicht was wir noch sagen sollen, ausser einem grossen Dankeschoen fuer Ihre Zeit um diese Bewertung zu schreiben.
WIr fuehlen uns geehrt, dass es Ihnen so gut bei uns gefallen hat und koennen Ihnen versichern, dass wir alle Ihre Punkt angenommen haben, um dafuer zu sorgen, dass Sie sich bei Ihrem hoffentlich baldigem naechsten Besuch noch wohlen fuhlen.
Bis dahin senden wir Ihenn sonnige Gruesse

Ihr Bellevue Hotelmanagament Team