So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Lothar (61-65)
Verreist als Paarim September 2015für 3 Wochen

Nicht mehr das was es einmal war....

3,7/6
Wir kannten das Hotel von Urlauben vor 2010.....damals haben wir uns einfach wohler gefühlt. Die Kinder hatten damals weniger gestört als einige der sogenannten Stammgäste heute.

Lage & Umgebung4,0
Man ist mit dem Taxi schnell und preiswert in der Altstadt sowie in der Neustadt. Gegenüber das Kleopatra-Center mit guten Einkaufsmöglichkeiten.

Zimmer3,0
Zimmer sind groß, zweckmäßig und renovierungsbedürftig. Um die Klimaanlage herum feucht und schimmlig. Balkontür ließ sich nicht abschließen. Hatten noch ein altes Bad. Der Roomboy machte sauber, wie es die veralterte Beschaffenheit zuließ. Es war übrigens das erste mal von weit über 50 verschiedenen Hotels die ich besucht habe, wo kein Duschgel vorhanden war. Auf Nachfrage an der Rezeption bekamen wir einen Korb voll von den üblichen Hygieneartikeln, weil wir ja "Stammgäste" wären. Ein Auffüllen fand nur auf Nachfrage statt. Die Minibar war immer gut befüllt und das täglich.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service4,0
Fast alle Mitarbeiter sehr freundlich. Trotz täglichem Trinkgeld Bevorzugung der "Stammgäste". Beim Check-In kein Begrüßungsgetränk....beim Check-Out keine Nachfrage wie der Aufenthalt gefallen hat und keine Wünsche für die Heimreise. Ansonsten war das Rezeptionspersonal sehr freundlich!

Gastronomie5,0
Das Speisenangebot war sehr vielfältig und hat uns sehr gefallen. Das Diner am Pool war immer mit Shows und musikalischen Darbietungen verbunden und bot eine gute Atmosphäre........wenn da nicht einige Stammgäste gewesen wären, die in Unterhemd, shorts und Flipflops erschienen. Es liefen genug Restaurantmanager herum....in anderen Hotels wären diese Personen höflich aber bestimmt zum Umziehen geschickt worden.....Ebenso in der Lobby, wo Stammgäste mit nackten Füßen auf Stuhl oder Tisch im Internet surften, vor den Augen der Barmitarbeiter oder Rezeption. Meine vergebenen Sonnen beziehen sich hier nur auf das Speisenangebot!

Sport & Unterhaltung2,0
Sehr schöner Pool, dessen günstig gelegenen Liegen leider von Stammgästen schon morgens ab 5 -6 Uhr mit Handtüchern belegt wurden. Hat uns nicht weiter gestört, weil wir uns am Strand aufgehalten haben. Was uns allerdings störte: obwohl Stammgäste, hatten die in all den Aufenthalten nicht kapiert, das die Liegen am Pool vorne Rollen hatten und man die Geräuschlos verschieben konnte...So wurden wir jeden Morgen spätestens um 5-6 Uhr vom Verrücken der Liegen geweckt.

Hotel4,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Lothar
Alter:61-65
Bewertungen:62