Olaf (46-50)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Nettes Hotel, aber irgendwie altbacken

4,3/6
Das Hotel liegt ca. 3 Km von Hurghadas Zentrum entfernt an einer großen Hauptstraße. Es ist ein etwas in die Jahre gekommenes Hotel, was aber, wenn man es mag, seinen Charme hat. Die Zimmer und die Möbel sind eher altbacken, aber werden wohl nach und nach renoviert und modernisiert. Das Hotel an sich ist sehr sauber, allerdings lässt die Sauberkeit des Pools stark zu wünschen übrig (meist ein zu geringer Wasserstand, und dadurch eine "Ölschicht" auf dem Wasser und an den Poolwänden).
Das Essen ist optisch und geschmacklich gut, aber nicht sehr abwechslungsreich. WiFi gibt es kostenfrei in der Lobby, auf den Zimmern gegen Bezahlung.
Da es ein kinderfreies Hotel ist, ist der Altersdurchschnitt ab 40 aufwärts. Hauptsächlich sind es deutsche Gäste, es gibt aber auch Holländer und Russen dort.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt ca. 20 Autominuten vom Flughafen entfernt, an einer großen Hauptstraße, und ca. 3 km vom Zentrum Hurghadas entfernt. Es gibt ein paar kleinere Shops in der Nähe des Hotels, die Apotheken gegenüber des Hotels sollte man meiden und die Apotheke im direkt neben dem Hotel gelegenen Hospital nutzen. Diese ist staatlich und die Preise stehen fest.
Den Strand erreicht man über das Nachbarhotel. Er ist sandig und vor einer Lagune gelegen. Das offene Meer ist leider nur über einen langen Steg und Leitern zu erreichen.
Vor dem Hotel stehen Taxis bereit. Den Fahrpreis sollte man vorher aushandeln.

Zimmer5,0
Unser Zimmer war angenehm groß, aber etwas in die Jahre gekommen. Die Möbel waren alt und sollten dringend gewechselt werden. Der Hocker, der vor dem Schreibtisch stand ist unter mir, auf Grund von Altersschwäche, zusammengebrochen. Auch die Schränke sollten erneuert werden.
Die Klimaanlage lief einwandfrei, was nicht selbstverständlich war, wie sich aus Gesprächen mit anderen Gästen zeigte. Die Minibar war vorhanden, wurde aber nicht genutzt. Wir hatten einen Wasserkocher auf dem Zimmer, und alles, was man für den morgentlichen Kaffee brauchte, wurde jeden Tag aufgefüllt. Das Bad war normal groß, allerdings war die Toilette für große Menschen, ich gehöre dazu, etwas ungünstig installiert. Die Dusche war klein, alt, aber schimmelfrei. Die Reinigung war okay!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Die Kellner sind sehr freundlich, allerdings nicht so offen, wie im anderen Hotels kennt, was aber vom Management des Hotels so gewollt ist. Die meisten Kellner sprechen englisch und etwas deutsch. Einige sprechen auch russisch. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und waren sauber. Auf Probleme wurde zügig reagiert und die Dame von der Gästebetreuung hat ihren Job sehr ernst genommen.

Gastronomie4,0
Über das Essen habe ich bereits an anderer Stelle geschrieben.

Sport & Unterhaltung4,0
Das Animationsteam des Hotels war gut. Sie haben viel für die Unterhaltung und die Bewegung der Gäste getan. Es gab diverse Spiele und Aktivitäten am und im Pool, auf den Tennisplätzen (2) und am Strand. Abends gab es Shows, Disco und lockeres beisammen sein.
Der Pool ist der größte Schwachpunkt des Hotels. Er hatte chronisch zu wenig Wasser, auf dem Wasser und an den Poolwänden war ein Ölfilm, der nur unzureichend und auch nur auf Beschwerde durch Gäste "gereinigt" wurde. Würde man den Pool entsprechend füllen und den Überlauf sowie die Umwälzpumpen nutzen, so wäre dieses Problem weitestgehend behoben. Die Liegestühle sind aus Holz und schon etwas älter aber in Ordnung. Die Schirme sind Pavillions, die auch schon bessere Zeiten hatten, aber ausreichend Schatten spendeten. Duschen gab es am ganzen Pool nur 2 und die waren die meiste Zeit zugestelt. Was leider an Pool gefehlt hat, war eine Treppe die hinein führte. Dies wäre insbesondere für ältere und gehbehinderte Menschen von Vorteil. Leider ist der Zugsang im Moment nur über Leitern möglich.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Keine Tipps, die nicht schon im anderen Text mit eingebaut wurden.

Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Olaf
Alter:46-50
Bewertungen:5
Kommentar des Hoteliers
Lieber Gast, vielen Dank für Ihre Bewertung. Uns ist es besonders wichtig, unseren Gästen einen schönen und erholsamen Urlaub zu ermöglichen. Ihr Feedback nehmen wir zum Anlass, weiter an unserem Service zu arbeiten.
Freundliche Grüße,