So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
JörgMärz 2011

2 Tage wunderschön entspannen mit Hamam

5,3/6
Wir hatten ein sog. "Hamam-Paket" gebucht, wie man es auch auf der Website einsehen kann. Das Hotel war sehr sauber, hatte einen schönen Garten. Wir waren im neuen Trakt untergebracht, der sehr schön war. Unsere Suite hat uns sehr gut gefallen. Wir haben eine bessere Suite bekommen, als eigentlich im Paket vereinbart war.

Lage & Umgebung5,0
Am Rand vom Mals, direkt an der Staatsstrasse. Sehr leicht zu erreichen. Von dieser merkte man aber nichts. Wir hatten einen Ausblick dierekt auf die Berge, das war wunderschön. Von Bozen aus ca. 1,25 Stunden.

Zimmer6,0
Wir hatten eine super Suite mit 58m². Und das einfach so ohne Aufpreis. Da hat sich die Nebensaison vielleicht sehr gelohnt!
Zimmertyp:Suite
Zimmerkategorie:Executive
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Die Freundlichkeit des Personals insgesamt war sehr gut und wirkte nicht aufgesetzt. Sowohl im Restaurantbereich, als auch im Wellnessbereich war das personal zudem sehr gut ausgebildet, unabhängig vom Alter. Fremdsprachenkenntnisse mussten bei uns nicht getesetet werden.

Gastronomie5,0
Großzügiger Speisebereich mit reichhaltigem Frühstücksbuffet, gutem Kaffee. Das 5-Gänge-Menü abends war qualitativ gut, wenn auch etwas unter dem des "à la carte"-Menüs. Speisen und Getränke insgesamt wirklich ok. Die selbstgemachten Marmelade sind unbedingt zu empfehlen!

Sport & Unterhaltung5,0
Der Wellnessbereich ist sehr großzügig und es werden viele gute und preislich gerechte Angebote gemacht. Das Aushängeschild des Hotel ist aber das größte Hotel-Hamam Italiens. Diese Anlage ist super konzipiert, die Einführung des Personals ist super. Hier ahben wir 2 Nachmittage wie geplant einfach nur die Zeit vertrödelt und das sehr genossen. Man kommt dort sehr zur Ruhe! Einzig das Hallenbad ist klein und die temperatur des Wassers war ein wenig zu niedrig (vielleicht wegen Nebensaison, Winterende und geringerer Gästezahl).

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Es ist alles so, wie man sich es von einem ****s-Hotel erwartet. einzig auf unsere frühe Anreise am Vormittag schien man nicht ganz vorbereitet zu sein. Dies hat man aber spontan prima gelöst. Wir als Einheimische können es nur weiterempfehlen aufgrund der kurzen Distanz.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im März
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Jörg
Alter:26-30
Bewertungen:2