Archiviert
Claudia (31-35)
Verreist als Familieim September 2015für 1 Woche

Ruhiger Familienurlaub auf dem Bauernhof

5,3/6
Wir haben eine schöne Woche auf dem Huisnhof verbracht. Die Ferienwohnung war wunderbar groß - genau richtig für uns mit unseren zwei Kleinkindern (2 und 4). Die Wohnung war sehr sauber, liebevoll eingerichtet und es hat uns an nichts gefehlt - selbst für die Kleinste war ein Nachtlicht und WC-Sitz da, zusätzlich zu Wickeltisch und Töpfchen. Kinderbesteck und Geschirr waren ebenfalls vorhanden. Auf Wunsch hätten wir ein Frühstück bekommen können. Das kostenfreie WLan haben wir gern genutzt. Gerade die Große konnte sich den Tag frei auf dem Gelände bewegen, für die Kinder war es natürlich super, den ganzen Tag Tiere um sich zu haben. Und der abendliche Gang in den Stall zum Milch holen war absolutes Muß. Fußläufig sind in weniger als 15 min Bäcker, Metzger und ein Spielplatz erreichbar. Ein Auto ist empfehlenswert, um die zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten zu nutzen. Mit Bus und Bahn wäre dies aber auch problemlos möglich, wenn man die Fahrzeiten gut aufeinander abstimmt.

Lage & Umgebung6,0
Ruhig gelegen, zur Ortsmitte (Bäcker, Metzger, Spielplatz) keine 15 min. In anderer Richtung gleich Wald und Felder für gemütliche Spaziergänge. Mit dem Auto natürlich am Einfachsten, aber auch mit dem Bus ist Arrach gut zu erreichen, von dort dann mit der Bahn alle Orte der Umgebung.

Zimmer6,0
Die Ferienwohnung ist genau richtig von der Größe her, die Ausstattung sehr gut. Es hat uns wie bereist mehrfach gesagt, an nichts gefehlt.
Zimmertyp:Ferienwohnung
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service5,0
Die Ferienwohnung war sauber, sehr zweckmäßig eingerichtet, für uns hat es an nichts gefehlt. Und selbst wenn etwas gefehlt hätte, dann hätte die Familie Aschenbrenner sich sofort darum gekümmert.

Gastronomie6,0
Auf dem Huisnhof wird bei Wunsch Frühstück angeboten. Davon haben wir allerdings keinen Gebrauch gemacht.
Direkt im Ort gibt es neben der Metzgerei einen Gasthof mit sehr gut bürgerlicher Küche.

Sport & Unterhaltung4,0
Für die Kinder ist alles da, Tretautos, Roller, ein großer Spielplatz mit Trampolin, Baumhaus, Schaukeln, Sandkasten, Wippe, Rutsche... für schlechtes Wetter gibt es ein Spielzimmer. Unsere Anregung wäre nur, altes/kaputtes Spielzeug zu entsorgen. Es ist dann immer noch genügend da.
Und für uns Große gibt es Sitzmöglichkeiten, einen Grillplatz und in der Ferienwohnung ein sehr schöner Balkon mit wunderbarem Blick in die Natur.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Im Bayerischen Wald ist man recht schnell. Wir empfehlen: Waldwipfelweg Sankt Englmar, Tierpark Lohberg, Gondelfahrt auf den Großen Arber, Tierfreigelände Lusen in Neuschönau (Dienstags/Freitags 11 Uhr Führung 3 Std 3 km mit Waldführer; in Neuschönau gibt es auch noch den Baumwipfelpfad), auf dem Rückweg unbedingt auf dem Waldspielgelände in Spiegelau anhalten (Trosselweg), Haus zur Wildnis in Lindberg natürlich und als Schlechtwettervariante das Märchen- und Gespensterschloss Lambach (sehr klein, liebevoll in Handarbeit gestaltet, also nicht zu viel erwarten!). Bärwurzereien sowie die zahlreichen Glas-Werkstätten waren für uns mit den Kleinen noch nichts.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Claudia
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich