Micha (36-40)
Verreist als PaarNovember 20221 Woche StrandErwarten Sie kein Luxus!!
4,0 / 6
Bahia Principe möchte dem Urlauber einen unvergesslichen Luxus Hotel andrehen. Was das Essen, Cocktails und Ausblick angeht kommt man auf seine Kosten. Was Zimmer, Teilweise Mitarbeiter und Strand angeht wird man bitter Enttäsucht.

Lage & Umgebung
5,0
Das Hotel liegt etwa 4,5 Stunden Busfahrt von Puerto Plata entfernt. Man muss auf einen heissen Ritt gefasst sein, die Dominikaner fahren für unsere Verhätnisse sehr Actionreich. Man wird dafür von einem wunderschönen Ort Samana Gebiet belohnt. Die Umgebung, der Nationalpark und die wunderschöne Sandstrände (nicht vom Hotel!) und das warme Meer macht es eine Reise wert!

Zimmer
4,0
Unser Zimmer lag Zentral mit Meerblick im Hauptgebäude, es war ca 40m² gross mit seperatem Bad. Die Badewanne war auch direkt die Dusche. Die Absaugung im Bad funktionierte nicht wirklich und die Decke war recht niedrig also Strecken darf man sich nicht! Die Steckdosen waren wiederrum komplett anders wie es sonst im Dom. Rep. ist man möchte wohl für 30$ Adapter einem andrehen! Wlan in den Zimmern ist sehr gut und man hat immer stabiles Internet.
Das Bett ist eher hart aber es ist über 2M breit und ist wirklich sehr bequem! Die Klimaanlge funktioniert aber vielleicht nur zu 50% da es nicht die Temeperaturen erreicht was man Einstellt. Der Kühlschrank war totale Katastrophe, man bekommt Mini bar immer fleissig aufgefüllt im Kühlschrank aber dieser Kühlt nicht! Wir haben uns gefreut das unser Schrank recht gross war mit einem Safe. Der Schrank war von innen schön weiss gestrichen und sah super aus. Bei Rückkehr aus dem Urlaub mussten wir feststellen das jedes Kleidungsstück modriges und leichten Schimmelbefall hatte, sprich die Schränke sind nur aufgemalt drunter und hinter dem Schrank ist alles voller Schimmel!! Die Sporen bringt man als Souvenir mit.
Der Balkon war schön Gross ca. 6m² mit einem Tisch und 2 Stühlen die leider schon leicht defekt waren. Der Ausblick war dafür richtig super! Direkter blick auf Bacardi Insel besser gehts nicht.

Service
2,0
Leider hat es in Bahia Principe immer wieder Mitarbeiter die direkten Kontakt mit den Urlauber haben aber nur Spanisch und sonst garkein Englisch sprechen. Die Mitarbeiter sind immer gut glaunt manchmal auch aufgesetzt aber man wird nie aufgezwungen irgendwie Trinkgeld zu geben.
An der Rezeption kann man sich für den nächsten Tag für Bacardi Insel einschreiben dan bekommt man kostenlosen Transfair mit dem Schiff. Wir haben uns 2 mal angemeldet und kein einziges mal standen wir am nächsten Tag auf der Liste! Es gibt nur EIN Bus ist dieser voll dan warte mal in pralle Hitze 15min. bis der Bus eben wieder kommt. Der Bus ist ausserdem für Mikromenschen gedacht man darf also nicht zu gross sein!
An Rezeption spielen die Mitarbeiter lieber mit dem Handy oder machen einen Videochat mit der Frau daheim als sich um die Gäste zu kümmern was für eine Schande!

Gastronomie
3,0
Wir hatten immer wieder gleiche Kellnerin gehabt diese konnte nur entweder Roten, weissen und Rose Wein an den Tisch bringen. Will man ein Bier oder eine Cola endete es immer in einer halber Katastrophe, am ende kriegte man Wasser und mehr nicht. Eins muss man auch dazu wissen was keiner Erwähnt, und wo ich noch nie erlebt habe weil sowas wohl einmalig ist!
Die Mitarbeiter von Bahia Principe Luxury essen mit den Urlauber von gleichen Buffet, sprich belegen direkt die beste Tischplätze. Sowas habe ich leider noch nie erlebt! Es ist abartig wen man viel Geld bezahlt und man das essen direkt für das Personal finanziert!!!
Das Essen war ansonsten wirklich super, es schmeckt super und von der Zubereitung war es wirklich ein Traum!!! Nur weil das Essen so super gibt es 3 Sterne ansonsten wegen als Sponsering für die Mitarbeiter würde ich hier 0 Sterne geben!

Sport & Unterhaltung
2,0
Der Strand sieht auf ersten Blick ganz gut aus, schöner Sand, tolles Meer und warmes Meer. Das es nur ca. 10 Schirme gibt sagt keiner etwas! Die Schirme sind schnell belegt und dan sucht man sich seinen Schatten unter irgendwelche Bäume! Wir hatten das Pech das wir 2 Tagelang dauerhaft Plastik am Wasser und am Strand hatten die Touristen haben schon selber den Plastikmüll aufgräumt! Im Wasser war es Abartig zwischen den Müll zu schwimmen! Es kamm 1x am Tag ein Team zum reinigen halbe Stunde später sah es wieder so aus! Deshalb mussten wir selber schon aufräumen. Am Strand gibt es keine Toiletten, der Bademeister ist eher jemand der Getränke ausschenkt. Bei den Cocktails gab es einen Tag dies und das nicht, mal war die Mischung mal total wiederlich also reiner Glücksfall!
Ein Hurricane hat ein Teil vom Steg Zerstört dazu noch den direkten Zugang zum Meer von Hotelseite aus und eine Anlegestelle für das Bott zu der Bacardi Insel. Der Hurricane war wirklich schlimm und hat einiges Zerstört und überflutet aber dieser ist bereits 2 Monate her als wir angereist sind. NICHTS wurde gemacht, ich habe sogar Bretter vom Steg am Strandmeer gefunden die schöne 5cm lange Nägel die rausschauten. Eine Besserung ist kaum in sicht. Man überstreicht alles schön Weiss aber Repaiert wird da nichts!!
Das Angebot für die Bacardi Insel für 4 Stunden zu besuch fanden wird SUPER! Allersings der Transfair ist nicht wirklich angenehm!

Hotel
4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im November 2022
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Micha
Alter:36-40
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr. Micha

Zunächst einmal freuen wir uns, dass Sie die Bewertung Ihres Aufenthaltes mit uns geteilt haben.

Im Gegenzug danken wir Ihnen, dass Sie uns als Urlaubsziel gewählt haben, sowie für Ihre Kommentare und Eindrücke über unsere Qualität des Essens und die Lage. Ebenso entschuldigen wir uns aufrichtig für etwaige Unannehmlichkeiten während Ihres Aufenthalts.

mit freundlichen Grüßen

Annie Rijo
Online-Reputation Bahia Principe Luxury Samana