Archiviert
Marko (26-30)
Verreist als Paarim September 2015für 3-5 Tage

Keine 4 Sterne Superior Hotel

3,5/6
Das Bäder Park Hotel ist direkt an die Sieben Welten Therme angeschlossen, welche sich in Künzell unweit von Fulda befindet. Laut eigener Aussage ist das Hotel ein 4 Sterne SUPERIOR Hotel. Wir haben, anlässlich 5 Jahre Sieben Welten Therme, ein Sonderangebot für 3 Übernachtungen inklusive Halbpension gebucht,
Ansonsten ist man mit ca. 150 € pro Nacht im Doppelzimmer (je nach Saison und Anreisetag) dabei. Dabei ist der Eintritt in die Sieben Welten Therme inklusive.

Während unseren Aufenthalts war der vorhandene Fahrstuhl leider defekt. Der Fakt ist jetzt kein großer Punkt zum meckern, aber das er in 4 Tagen noch nicht repariert war, grenzt an Peinlichkeit.
Würde man den 4,5 Sterne gerecht werden WOLLEN, dann hätte man Mittel und Wege gefunden die Reparatur schneller durchführen zulassen,
Aber muss halt wollen.
Man steht nicht auf Platz 1 in diesem Hotel, sondern das Geld was man mitbringt.

Lage & Umgebung5,0
Zur Lage können wir leider nicht viel sagen, da wir nur 2x mal die Therme (bzw, das Hotel) verlassen haben...Zur An - & Abreise.

Zimmer2,0
Unser Zimmer war für ein 4,5 Sterne Hotel eine Schande.
Das "Doppelbett" war gerade mal 1,60m breit (Obwohl man laut der deutschen Hotelklassifizierung 1,80m voraus setzen kann).
20 m2 Zimmerfläche und Fenster so groß wie in meinem Keller unterstreichen den Eindruck des Hotels. Zum Glück war man die meiste Zeit in der tollen Sieben Welten Therme.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service2,0
Das Personal sowohl an der Rezeption, als auch im Restaurant ist sehr bemüht und höflich, aber mehr leider auch nicht. Im Restaurant verliert man schnell den Überblick über ankommende bzw. schon anwesenden Gäste. Dies macht sich bei der Getränkebestellung sehr stark bemerkbar. Wer beim Essen gerne mehr als ein Getränk haben möchte, muss entweder betteln oder einfach darauf verzichten. Das ist in einem 4,5 Sterne Hotel in Deutschland mit Zimmerpreisen von ca. 150€ leider ein No go.
Die Zimmerreinigung war okay, aber halt leider auch nicht mehr. Blutflecken im Bett wurden leider erst auf Nachfrage entfernt. Auch dieser Umstand ist leider untragbar für die angegebenen Sterne.

Gastronomie3,0
Es gibt im Bäder Park Hotel ein Hauptrestaurant in dem Frühstück bzw. Abendessen zu sich genommen werden. Sowohl das Mobiliar, als auch die Ausstattung des Buffets sind irgendwo zwischen 1970 und 1980 hängen geblieben. Moderne sucht man vergebens.
Beide Mahlzeiten sind geschmacklich sehr gut und machen auch einen frischen Eindruck. Leider ist Präsentation für ein 4,5 Sterne Hotel sehr traurig.
Zum Vergleich: Bei Flugreisen übernachten wir im Meininger Flughafen Hotel Frankfurt/Main, bei dem die Präsentation des Frühstücks mit viel einfacheren Mitteln eleganter und einladender gestaltet wird.
Mit den bestehenden Einrichtungen kann man daraus auch mehr machen: z.B. zum Frühstück können Rührei oder Omeletts live vor jedem Gast auf dessen persönlichen Wunsch zubereitet werden.
Gleiches gilt für das Abendessen. Hier kann man jeden Abend einen Themenabend machen, bei denen live diverse Fleisch - oder Fischgerichte live zubereitet werden.
Das dies auch in Deutschland möglich ist, zeigt das Hotel Oberstdorf im Allgäu.

Sport & Unterhaltung6,0
Der traurige und negative Eindruck des Bäder Park Hotels ist vergessen, wenn man die Sieben Welten Therme betritt.
Die Aufteilung in die verschiedenen Welten ist sehr gelungen und trotz vieler Familien mit Kinder, ist es nie unangenehm laut.
Die angebotenen Wellnessanwendungen suchen ihres gleichen. Sehr tolle Massagen, tolle Privat SPA Suiten und auch die Saunalandschaft ist sehr gelungen. Hierfür haben sich für uns die 4h Anreise gelohnt.

Hotel3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Marko
Alter:26-30
Bewertungen:11
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Marko,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit zur Abgabe einer ausführlichen Bewertung genommen haben. Wir bedauern, dass Sie mit einigen Leistungen unseres Hauses nicht zufrieden gewesen sind.
Da wir einen komplett neuen Aufzug bekommen, war es uns in der Zeit Ihres Aufenthaltes leider nicht möglich, die Reperatur/Erneuerung vorzunehmen, da dies doch ein wenig mehr Zeit in Anspruch nimmt. Wir hoffen, dass wir mit unserem Gepäckdienst abhilfe schaffen konnten.

Den von Ihnen genannten Punkten werden wir nachgehen, durch einen Restaurantumbau, der auch dieses Jahr noch beginnen wird, können wir zeitnah bei vielen genannten Punkte abhilfe schaffen.

Sehr geehrte Marko, wir würden uns freuen Sie zu einem anderen Zeitpunkt wieder als Gast begrüßen zu dürfen um Sie von der Leistungsfähigkeit unseres Hauses überzeugen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Silvio Neubauer
Assistent der Geschäftsleitung

NaNHilfreich