phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Katja (51-55)
Verreist als Freundeim Juli 2019für 3-5 Tage

Das Wohl des Gastes steht hier an letzter Stelle

1,0/6
Das Hotel liegt ruhig im Grünen ca. 10 Autominuten von der schönen Stadt Barockstadt Fulda entfernt.
Schöner Sauna-/Wellnessbereich mit direktem Zugang vom Hotel aus, gut gelöst. Die Anlage war nett angelegt mit Innen- und Aussenbecken und vielen Ruhemöglichkeiten im Freien. Gemütliche Alm mit einer kleinen Auswahl an bayrischen Gerichten. Das fleischlose Buffet ist sehr zu empfehlen.

Lage & Umgebung6,0
Bushaltestelle mit Anbindung an Fulda direkt vor der Tür. Fahrtzeit ca. 20 Minuten.

Zimmer1,0
Beziehe mich ausschliesslich auf Zimmer 140, das klein dunkel und mit Verbindungstür war und ein Fenster direkt zum Wellnessbereich hatte. Dadurch erhebliche Lärmbelästigung durch Belüftungsgeräte, die auch nachts liefen. Zudem waren einige Dinge im Bad defekt wie Duschkopf, Kleenexhalter.

Service1,0
Die Mitarbeiter an der Rezeption sind ungeschult, hilflos und ignorant. Wegen Buchung über booking.com wollte man uns trotz mehrfacher Reklamation in keiner Weise für den nächtlichen Lärm durch die Belüftungsanlage in Zimmer 140 entschädigen. Ein Zimmerwechsel war auch nicht möglich. Tenor von allen Seiten: das Buchungsportal ist unser Vertragspartner, ausser einer Flasche Sekt kann man nichts für uns tun! So lässt man einen Gast im Regen stehen! Und es kommt noch besser: nach Rücksprache von booking.com wird jetzt noch behauptet, man hätte uns wegen der Renovierungsarbeiten eine kostenlose Stornierung angeboten. Natürlich gab es den Hinweis der kostenlosen Stornierung einige Tage vor Ankunft aber wegen Renovierungsarbeiten, nicht wegen laufender, festinstallierter Generatoren. Fakt ist aber, die Renovierungsarbeiten haben uns in keiner Weise beeinträchtigt, fanden zudem auch nicht am Wochenende statt, sondern das ständige Brummen des Gerätes Tag und Nacht vor dem Zimmerfenster. Hätten wir gewusst, dass wir ein "Low Budget Zimmer" Lärm inklusive beziehen, wären wir natürlich erst gar nicht angereist bzw. hätten den Lärm aufgrund der günstigen Rate in Kauf genommen. Allerdings haben wir 2 "normale DZ gebucht und hierfür auch entsprechend gleich bezahlt. Unser 2. Zimmer war ja auch ruhig, hell und gut ausgestattet. Schade, dass der Kurzurlaub durch so ein herablassendes, ignorantes Verhalten getrübt wurde. Wertschätzung für den Gast gleich Null.
Etwas mehr Herzlichkeit und Gastfreundschaft im Servicebereich täten auch den Mitarbeitern in der Alm gut. Hier wurde man 1x zwar sehr freundlich, beim 2. Mal schon fast als lästig bewirtet. Ein "ist alles in Ordnung, haben Sie noch einen Wunsch" kannte das Personal hier zumindest nicht.

Gastronomie4,0
Draussen im Garten der "Alm" sitzt mehr sehr gemütlich und zum Teil auch geschützt unter einem Vordach. Der Innenbereich des Restaurants heisst sich aber stark auf und ist zumindest bei diesen sommerlichen Temperaturen nicht zu empfehlen. Das fleischlose Buffet ist sehr zu empfehlen mit Salat, Käsespätzl, Brot, Dips und verschiedene Gemüse- und Kartoffelsorten.

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Juli 2019
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Katja
Alter:51-55
Bewertungen:22
NaNHilfreich