Archiviert
Natascha (19-25)
Verreist als Freundeim August 2015für 3-5 Tage

Nie wieder!!!

1,0/6
Wir waren 6 Tage in der Anlage Punta Arabi und haben die Tage gezählt bis es endlich nach Hause ging... Wir hatten uns für diese Anlage entschieden da der Preis sehr niedrig war, wurden leider aber sehr enttäuscht. Wir sind morgens um 9 Uhr auf Ibiza gelandet der Transfer hat super geklappt nach Ankunft in der Anlage wurde uns erzählt das unser Zimmer vielleicht um 14 Uhr fertig sei (eine 100% Bestätigung konnte uns nicht gegeben werden). Uns wurde vorgeschlagen sich umzuziehen um eventuell an den Pool oder Strand zu gehen. Dieses wollten wir zuerst auch tun leider gab es nur eine Toilette zum Umziehen und es warteten schon ziemlich viele Leute vor der Toilette, sodass wir uns dagegen entschieden haben. Die Koffer konnten wir in einem kleinen extra Raum einschließen lassen was auch geklappt hat. Wir haben uns beschlossen aufgrund das wir keine Badesachen anziehen konnten in die Stadt zu gehen... Am
Mittag sind wir zurück zur Anlage und konnten auch ins Zimmer.. Der erste Eindruck war das die Anlage und auch die Zimmer sehr veraltet sind. Das Bett war sehr veraltet und man hatt eigentlich nur auf einem Lattenrost geschlafen was man auch nach der ersten Nacht im Rücken gespürt hat. Nachts war es sehr laut da einge betrunkene Leute lautstark Musik gehört haben oder rumgeschrieen haben. Die Steckdose viel auseinander und man hatte Angst diese zu benutzen (was wir auch nicht mehr getan haben). Die Dusche war okay, aber für Frauen sehr schwer die Haare zu waschen da die Brause an der Wand befestigt war und nicht abnehmbar war. In der Toilette war ein offenes "Loch"!,sodass man immer das Gefühl hatte beim Toilettengang beobachtet zu werden. Im Speisesaal war es sehr laut und wir hatten das Gefühl in einer Jugendherberge zu sein. Das Essen war ok. Die Poolanlage war ok, aber leider die Gäste nicht (man wurde zum Teil belästigt oder beleidigt), wir waren 5 Minute am Pool und sind dann wieder gegangen. Der Strand links neben der Anlage am Hippie Camp war sehr dreckig. Der Hippie Markt auf dem Gelände war klasse (das war auch das einzige). Wir waren froh das es nach 6 Tagen endlich nach Hause ging (der Transfer von der Anlage zum Flughafen hat auch super geklappt)

Tipps & Empfehlung
Eventuell im Ort ein Auto mieten um bessere Orte auf Ibiza zu besuchen.

Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im August 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Natascha
Alter:19-25
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Natascha,

vielen Dank für das Teilen Ihrer Meinung auf holidaycheck.de. Jeder Kommentar ist uns wichtig, da wir ständige Verbesserung unseres Services anstreben. Es tut uns Leid zu lesen, dass der Aufenthalt bei uns auf Ibiza nicht ihren Erwartungen entsprochen hat. Ihren Bungalow werden wir auf die beschriebenen Mängel untersuchen. Wenn uns Probleme mit dem Zimmer schon beim Aufenthalt gemeldet werden können wir diese kurzfristig beheben oder einen Zimmerwechsel anbieten. Nochmals vielen Dank für ihre Bewertung und wir würden uns freuen sie nocheinmal bei uns auf Ibiza begrüssen zu können.
NaNHilfreich