Archiviert
Markus (36-40)
Verreist als Paarim August 2015für 1-3 Tage

Sorry... 1x und nie wieder...

2,5/6
Das Hotel ist an sich sehr schön ausgestattet, hat nette Zimmer und einen akzeptablen Wellnessbereich. Die Lage ist auch ganz gut. Das war´s aber auch schon wieder an Pluspunkten....

Negativ:

1. Die allgemeine Einrichtung hat kaum Flair und erinnert eher an Großkantinen und Massenbetriebe
2. Das Servicepersonal ist hauptsächlich sehr jung und überfordert wenn auch bemüht...
3. Getränke muss man sich ausser beim Abendessen selbst holen - kein Tischservice
4. Kuchenbuffet zu Mittag (trockener Kuchen und Filterkaffe aus der 30 Liter Kanne...) lässt zu Wünschen übrig und könnte man sich bei dieser eher minderen Qualität eher sparen....
5. Das Abendessen hat mir überhaupt nicht zugesagt. Die Suppen schmeckten wie billige Packerlsuppen speziell die angeblichen Cremesuppen. Zum Hauptgang: Man kann aus zwei Gerichten wählen - 1x Fleisch und 1x meist vegetarisch. Am Ende ist das Essen jedoch wie immer selbst zu holen und wird wie in einer billigen Kantine von einer Dame aufs Teller gereicht. Das Fleisch war auch mehr oder weniger stundenlang totgebraten. Das Abendessen ist ein absolutes NO GO für ein angebliches Viersternehotel.
6. Die Bar ist abends dauernd überfüllt, ebenso die Sitzgelegenheiten rundherum - ist klar - das Austria Trend ist ein All Inclusive Hotel und fast jeder will soviel in sich reinschießen wie er nur kann. Absolut entbehrlich. Massenabfertigung und -Andrang par excellence.
7. Im Saunabereich gibt es keine extra Handtücher mehr - soll heißen erst schwitzt man sein Handtuch was man vom Zimmer mitnimmt voll und dann darf man sich damit auch abtrocknen wenn man beispielsweise unten duscht (oben sei der Vollständigkeit halber erwähnt hat man schon noch ein 2tes Duschtuch) - aber im Wellnessbereich muss man mit einem Handtuch zum Liegen, Duschen und Unterlegen auskommen.
8. Das Putzpersonal reinigte in unserem Zimmer äußerst mangelhaft. Zudem respektiert man das Do not disturb Schild nicht.
9. Alles in allem hat man hier ein schönes Hotel hingepackt - aber es wird an allen Ecken und Enden gespart. Bei den Speisen, beim Personal, bei Handtüchern etc.
10. Der Umgang mit Reklamationen ist auch äußerst beschämend - vom Hoteldirektor abwärts. Manche dieser Leute, an der Spitze angefangen, sollten sich dem Motto besinnen: der Kunde ist König. Das ist im Austria Trend aber nicht der Fall und man reagiert auf Reklamationen sehr forsch, ungezogen unhöflich und absolut nicht adäquat. Manche Leute die dort arbeiten haben enormen Aufholbedarf was Empathie dem Gast gegenüber anlangt!

Fazit: Lieber das nächste mal ein bißchen mehr zahlen und auch auf All Inclusive verzichetn als wieder in so eine Massenabfertigung zu geraten.....

Lage & Umgebung1,8
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten2,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten3,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung1,0
Restaurants & Bars in der Nähe1,0

Zimmer2,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers2,0
Sauberkeit & Wäschewechsel1,0
Größe des Zimmers3,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service1,7
Rezeption, Check-in & Check-out2,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft2,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Gastronomie2,0
Vielfalt der Speisen & Getränke2,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch2,0
Atmosphäre & Einrichtung2,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke2,0

Sport & Unterhaltung3,0
Zustand & Qualität des Pools3,0

Hotel4,0
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit4,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Markus
Alter:36-40
Bewertungen:25
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Markus, vielen Dank daß Sie sich die Zeit genommen haben, eine solche ausführliche Bewertung abzugeben.
Schade, daß es Ihnen bei uns nicht gefallen hat und es nicht Ihrer Erwartung entsprach.
Wir versichern Ihnen, das wir bemüht sind , die kritischen Punkte positiv zu lösen, hier sind alle Abteilungen mit eingebunden.

Mit freundlichen Grüßen
M. Fischl
Resident Manager
NaNHilfreich