So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Nicole (41-45)
Verreist als Familieim Juni 2015für 1 Woche

Immer wieder gerne !!!!!

5,2/6
Wir hatten ein Superior Zimmer und es war super. 2 Schlafzimmer mit je einem Badezimmer. Es war sauber und immer neue Handtücher vorhanden. Klar sieht man, dass es einige Jahre steht aber es war alles gut in Schuss. Wir konnten uns nicht beschweren. Was uns sehr gut gefallen hat, war die Größe des Hotels. Die Anlage als solches war sehr gepflegt. Es waren ausreichend Liegen und Schirme vorhanden. Sowohl am Pool wie auch am Strand. Die Kellner alle nett und immer für einen Spaß zu haben.

Es war nicht überlaufen und von den Nationalitäten her waren nicht viele Deutsche dafür ein paar Italiener und viele Czechen. War aber trotzdem eine angenehme Mischung und Atmosphäre. Der Altersdurchschnitt lag vielleicht bei 35. Es waren einige junge Pärchen und Familien aber auch ältere Paare da.





Lage & Umgebung5,0
Der Strand ist optimal. Man musste zwar ein paar Meter laufen, was wir nicht schlimm fanden, aber dafür genial. Für Familien mit Kinder total super, da das Meer ganz sacht abfällt. Man geht bald 50m bis man als Erwachsener bis zu den Knien im Wasser ist. Dann fängt auch schon das Riff an. Einfach toll. Man kann dort Schildkröten, Blaupunktrochen, eine dicke Muräne und ganz viele bunte Fische und Korallen sehen. Für Kinder (Schwimmanfänger) total gut geeignet, da es keine Strömung oder großartigen Wellengang gibt.

Wer auf Shopping aus ist, ist hier verkehrt. Wer Bootstouren machen möchte oder einen Tauchgang machen möchte kann sich an die Ducks Diver wenden. Sie liegen auch in der Bucht auf der anderen Seite.

Rundherum ist erst einmal nichts. Nightlife ausserhalb...negativ. Shopping auch nicht.

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauert ca. 45 Minuten.


Zimmer5,0
Wir hatten, wie oben erwähnt, ein Superior Zimmer. Es war gut ausgestattet. 1 Zimmer mit Doppelbett, eigenem Bad mit Dusche und Flachbildfernseher (hatten wir nicht einmal an), Minikühlschrank, Wasserkocher und Telefon. Im 2. Zimmer waren 2 Einzelbetten, ebenfalls eigenes großes Bad mit Dusche. Es war immer sauber.

Balkon mit Tisch und 2 Stühlen war ebenfalls dabei.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Für die Kinder war der Kinderclub offen. Wurde aber nicht so genutzt. Abends um 20:30 Uhr war Kinderdisco.
Die Animateure waren wirklich bemüht um die Kinder. Das Programm ging immer 30 Minuten. Danach war Programm für die Erwachsenen.

Freundlich waren alle. Chico war für meinen Sohn die Nr. 1 unter den Animateuren. Er konnte sehr gut Deutsch was die anderen nicht konnten. An der Rezeption sprechen nicht alle Deutsch aber mit Englisch kommt man immer weiter..

Die Zimmerreinigung war super, da gab es nichts zu bemängeln...lag vielleicht auch an einem kleinen Trinkgeld ;o).

Gastronomie5,0
Das Essen war völlig in Ordnung, man hat immer etwas gefunden. Es gab landestypische Küche aber auch frisch gekochte Nudeln mit 2 Soßen. Draußen wurde entweder frische Pizza oder Fleisch gemacht. Für Kinder gab es einen extra Bereich mit Essen.

Getränke konnte man sich selber holen oder beim Kellner bestellen. Das Restaurant war sauber und es wurde relativ schnell auch abgeräumt.

Gegen ein kleines Trinkgeld hat niemand etwas. Wir haben ab und an 1€ gegeben.



Sport & Unterhaltung5,0
Am Strand wurde morgens Stretching und Volleyball angeboten. Mittags gab es Aquafitness am Pool. Nachmittags Volleyball im Pool.

Kinderclub wurde morgens von 9-12 und 15-17 Uhr angeboten.

Der Zustand von Pool und Strand war gut. Es waren ausreichend Liegen und Schirme vorhanden. Duschen gab es beim Pool mehrere auch beim Strand.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Ich habe einen Tip für die, die auf's Handy nicht verzichten wollen. Am Anfang der Ladenzeile am Hotel gibt es einen kleinen Supermarkt. Dort habe ich mir eine 1GB Karte für 12€ ausgeliehen. Im Hotel wollen sie 65€ haben.

Wir fanden die Reisezeit im Juni optimal. Es war nicht zu voll und nicht zu heiß (30-35 Grad). Das Meerwasser war warm...einfach optimal.

Wer vom Spatypen angesprochen wird...wir haben für uns 3 für je 2 Massagen insgesamt 130€ gezahlt. Das war ok. 1. Termin war mit Ganzkörpermassage, Gesichtsmaske, Körperpeeling, Jacuzzi und Saunagang (ca.80 Minuten) und beim 2. Termin 1 Stunde Ganzkörpermassage. Das sollte man sich gönnen :o).

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Nicole
Alter:41-45
Bewertungen:2