Bernd (51-55)
Verreist als Paarim März 2021für 1-3 Tage
Verreist während COVID-19

Gut geführtes Haus mit leckerem Essen.

5,0/6
Das Haus überzeugt durch seinen toller Service und durch das gute Essen. Wir waren zum Skifahren dort. Piste zum Ausstieg direkt am Haus. Der Einstieg ist über einen kleinen Fußmarsch (Kulm-Lift) oder über den Skibus (z.B. Hörnli) möglich. Hotel liegt am Ortsende und ist ruhig gelegen.

Lage & Umgebung6,0

Zimmer5,0
Das Haus ist alt, aber in sehr gutem Zustand und teilweise renoviert. Unser Zimmer ist vermutlich aus den 90ern, aber sehr gut in Schuss. Das Zimmer war auf der von der Strasse abgewandten Seite und sehr ruhig.

Service6,0
Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und zuvorkommend. Das Team harmoniert auch gut untereinander.

Gastronomie5,0
Wir hatten "Dine-around" gebucht und haben im Muntanella und in der Taverne gegessen. Beides mal gute Küche, in Muntanella aber deutlich feiner. Es wird beim Einkauf viel Wert auf regionale Produkte gelegt. Die weiteren Restaurants waren leider geschlossen. Das Frühstück überzeugte mit hoher Qualität der Produkte, die Auswahl ist einem Haus dieser Kategorie nicht ganz angemessen, in Anbetracht des "Corona-Betriebes" aber sicher Ok.

Sport & Unterhaltung6,0
SPA und Schwimmbad recht neu.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im März 2021
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Bernd
Alter:51-55
Bewertungen:3
NaNHilfreich