Julia (19-25)
Verreist als Freundeim November 2015für 1 Woche

Super Preis-Leistung-Verhältnis! Gerne wieder.

5,2/6
Es handelt sich um ein eher kleines Hotel, welches an einer Lagune in dem Urlauberort El Gouna gelegen ist. Das Hotel ist weder modern oder edel eingerichtet noch ist es groß oder weitläufig. Es ist eher einfach gehalten und die Räume sind auch recht klein, was dem Hotel allerdings einen gemütlichen Charakter verleiht. Die Einrichtung ist völlig ausreichend und man fühlt sich insgesamt sehr wohl dort. Im gesamten Hotel wird sehr viel Wert auf Sauberkeit gelegt.
WLAN gibt es gratis in der Lobby.
Die Gäste waren überwiegend Deutsche ( ich würde sagen ca. 90 %, die anderen 10 % waren Russen und Franzosen).

Lage & Umgebung6,0
Da El Gouna recht nah an Hurghada gelegen ist und wir dort gelandet sind, hat der Transfer nur ca. 40-45 Minuten gedauert.
Der Strand ist nicht weit entfernt, allerdings würde ich empfehlen den Shuttleservice (fährt stündlich) oder ein TukTuk (eine Fahrt für 2 Personen kostet 15 Pounds = etwas mehr als 1 Euro) zu wählen, um zu diesen zu gelangen. Die Fahrtzeit betrögt etwa 5 Minuten. Wir wollten die Strecke das erste Mal zu Fuß gehen, haben uns dabei allerdings verlaufen und dann letztendlich ein TukTuk genommen, um doch noch dort anzugelangen.
Einkaufsmöglichkeiten sind schnell zu Fuß erreicht. Den ersten Supermarkt der dort anzutreffen ist würde icgh allerdings nicht empfeghlen, denn dort werden sehr hohe Preise verklangt ( für eine Flasche Wasser ohne Kohlensäure und eine Packung Kekse sollten wir 5 Euro zahlen). Der Supermarkt weiter im Zentrum El Gounas hingegen verkauft zu fairen Preisen (dort stehen auch Preise an den Regalen, was in dem anderen Supermarkt nicht der Fall war.
In unmittelbarer Umgebung befinden sich auch viele Läden zum shoppen. Dort werdem Souvenirs, Kleidung, Gewürze, Postkarten uvm verkauft (handeln emphiehlt sich hierbei).
In El Gouna findet soweit wir das erlebt haben jeden Abend eine andere Veranstaltung statt z.B. Tanzshow, Sänger etc. statt. Diese lohnen sich anzusehen.
Es befinden sich auch viele Restaurants in der Umgebung des Hotels, allerdings haben wir keines besucht, da wir mit dem Essen im Hotel sehr zufrieden waren.
Die Eisdiele ( ca. 2 Minuten zu Fuß vom Hotel entfernt) ist zwar etwas teurer (20 Pounds für eine Kugel), dafür aber auch sehr lecker.

Zimmer4,0
Die Zimmer sind nicht die Neusten. Wir hatten ein Zimmer mit Balkon zum Garten hin. Das Zimmer ist zweckmäßig eingerichtet gewesen und war recht klein. Auch das Bad war klein, aber ausreichend. Der Safe kann benutzt werden, ohne dass extra dafür gezahlt werden muss. An die Klimaanlage mussten wir uns erst einmal gewöhnen, da diese immer im Wechsel ansprang und dann wieder eine Zeit lang aus war (an für sich kein Problem, aber eben gewöhnungsbedürftig).
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Das Hotelpersonal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Die meisten Angestellten (Rezeption, Kellner, Barkeeper) sprechen deutsch. Ansonsten kommt man aber bei allen mit Englisch gut zurecht (z.B. Reinigungspersonal).
Weibliche Angestellte findet man allerdings zugut wie gar nicht (lediglich im Wellnessbereich waren auch Masseurinnen zu finden).
Trinkgelder werden in TIPS-Boxen gesammelt. Man kann ein Trinkgeld geben, muss sich allerdings nicht dazu verpflichtet fühlen. Dies fanden wir sehr gut, da außerhalb des Hotels bzw. außerhalb von El Gouna für sogut wie alles ein Trinkgeld verlangt wird.

Gastronomie5,0
Wir waren sehr zufieden mit Speisen und Getränken.
Die Getränke werden bei den Kellnern bestellt. Wir mussten auch nie lange warten, um unsere Bestellung aufgeben zu können und bekamen unsere (gut gekühlten) Getränke sehr schnell an den Tisch. Zum Früstück geht immer ein Kelllner seine Runden im Restaurant um Kaffee und Tee nachzuschenken. Zwar wiederholten sich einige Gerichte aber geschmacklich war alles gut und wir haben auch immer etwas gefunden was uns schmeckt.
Samstag war orientalischer Abend. Diesen fanden wir besonders gut.
Wenn man den Tag am Strand verbringt erhält man einen Gutschein für ein Mittagessen. Die Auswahl ist völlig ausreichend und geschmacklich gut. Getränke erhält man dort zu viel man möchte.

Sport & Unterhaltung5,0
Auflagen und Handtücher erhält man umsonst. Für die Handtücher erhält man zu Beginn des Urlaubes Handtuchkarten. Pool-, Strand- sowie Lagunenbereich sind sauber und schön eingerichtet.

Hotel5,0

Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im November 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Julia
Alter:19-25
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Liebe Frau Julia,

Zu allererst möchten wir uns bei Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen ins Arena Inn Hotel bedanken. Wir schätzen sehr, dass Sie sich die Zeit genommen haben und uns Ihre nützlichen Kommentare über Ihren Aufenthalt zugesendet haben.

Im Namen aller Mitarbeiter vom Hotel möchten wir uns noch einmal bei Ihnen bedanken, dass wir uns um Sie kümmern durften, bei allem was Sie benötigt oder angefragt haben. Sie, als unsere Gäste, geben uns die Möglichkeit, weiter zu bestehen.

Schreiben Sie mir bitte noch ein Mal eine E- Mail vor Ihr nächste Besuch damit ich Sie hoffentlich wieder ein sehr schönes Zimmer geben kann.

Mit freundlichen Gruessen

Nicolas Tabet
Generaldirektor


NaNHilfreich