phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Sina (26-30)
Verreist als Paarim Juli 2019für 1 Woche

Wunderbarer Erholungsurlaub

6,0/6
Wunderbares Hotel zum Entspannen. Der Service war perfekt und wir haben uns rundherum wohl gefühlt. Die Hotelanlage ist sehr geschmackvoll und es wurde an alles gedacht.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel ist unweit von der Stadt Lindos gelegen. Mit dem Taxi braucht man ca. 5 Minuten und die Fahrt kostet 6-8 Euro. Es fährt aber auch ein Bus, dieser kostet 1,80 Euro und fährt regelmäßig. Die Haltestelle erreicht man gut in etwa 3 Minuten. Lindos ist wirklich sehr schön, insbesondere abends. Aber auch der (kurze) Aufstieg zur Akropolis lohnt sich. Nach Rhodos Stadt (tolle historische Altstadt) kommt man mit dem Auto in ca. 50 Minuten. Auch ein Ausflug nach Monolithos bietet sich mit einem Mietwagen an. Die Transferzeit vom und zum Flughafen betrug ca. 75 Minuten.


Zimmer6,0
Unser Zimmer mit Meerblick war wunderbar. Sehr modern eingerichtet und geräumig. Besonders der Balkon und die Aussicht haben uns gefallen.

Service6,0
Der Service war perfekt. Insbesondere im Hauptrestaurant und am Strand hat uns das Personal mehr als überzeugt. Äußerst zuvorkommend aber nicht übertrieben freundlich und auch mal für einen Spaß zu haben. An der Rezeption hat man sich all unseren Fragen und Wünschen direkt ohne Wartezeit angenommen. Nur der Late Checkout hat nicht geklappt, obwohl wir sehr frühzeitig danach gefragt hatten. Wir konnten die Zeit dann aber auch so ganz gut überbrücken.

Gastronomie6,0
Frühstück und Abendessen werden im Hauptrestaurant in Buffetform serviert. Die Auswahl war jeweils sehr vielseitig. Es gibt verschieden Themenabende (zb asiatisch) was uns sehr gut gefallen hat. Auch für Vegetarier und Veganer war immer genug dabei. Auf Nachfrage gab es auch Sojamilch. Das Angebot und vor allem die Kennzeichnung vegetarischer und veganer Gerichte könnte aber noch besser sein.

Es gibt noch außerdem noch ein À-la-carte-Restaurant, das haben wir aber nicht getestet. Mittagessen kann man im Restaurant neben dem Pool oder am Strand.

Am Abend gibt es abwechselnd Livemusik in den beiden Bars (Hauptgebäude und Strand). Die Getränke sind vergleichsweise teuer (Cocktail ca. 10 Euro, Glas Wein mit 175 ml ca. 8 Euro) aber die Qualität ist dann auch entsprechend.

Das Restaurant war zu keinem Zeitpunkt überlaufen. Auch von den beiden Hochzeiten, welche während unseres Aufenthaltes im Hotel ausgerichtet wurden, haben wir kaum etwas mitbekommen.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sina
Alter:26-30
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Sina,

herzlichen Dank für Ihren Aufenthalt kürzlich im AQUAGRAND, Wir freuen uns sehr über Ihre positive und sehr persönliche Bewertung und es macht uns glücklich zu lesen das Sie einen wunderschönen Urlaub bei uns verbracht haben.

Wir freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen !!!
Mit Freundliche Grusse
Ihr Aquagrand Team ....
NaNHilfreich