So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Kathleen (31-35)
Verreist als Familieim Mai 2015für 1 Woche

Zugut bewertet

4,0/6
Das Aqua Vista liegt nur einige Minuten vom Flughafen Hurghada entfernt, was die Anreise mit Kleinkind erleichtert, denn die Wartezeit zur Einreise ins Land ist ohnehin schon sehr lang. Die Hotelanlage macht auf den ersten Blick einen gepflegten, wenn auch schon etwas älteren Eindruck. Sie ist recht weitläufig. Glücklicherweise war das Hotel nicht so gut besucht. Es machen dort überwiegend Russen Urlaub, was uns nicht gestört hat. Im Mai waren hauptsächlich Familien mit Kindergartenkindern da.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel bietet einen Shuttleservice zum Strand an, was mit Kleinkind auch angebracht ist.
Sucht man ein aktives Nachtleben oder Shoppingmöglichkeiten ist man hier falsch. Für Ausflüge kann man das Taxi nutzen oder mit einem der hiesigen Veranstalter etwas unternehmen. Es ist etwas lästig ständig angesprochen zu werden, auch innerhalb der Anlage.

Zimmer4,0
Das Zimmer hatte eine angemessene Größe für 3 Personen. Unser Sohn schlief im Zustellbett, was noch gut neben das Elternbett passte. Der Balkon ist recht groß, die Möbel darauf waren aber leider teilweise verschmutzt. Die Einrichtung ist einfach gehalten. Es gibt einen TV mit 2 deutschen Sendern.
Das Zimmer wurde tgl. gereinigt, was auch i.O. war.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Die Mitarbeiter der Rezeption und des Poolbereichs sind sehr freundlich. Sie sprechen überwiegend etwas Englisch und es gibt am Pool einen "life guard", mit dem sich unser Sohn gern neckte.
Die Zimmerreinigung war in Ordnung, auch wenn die Bettwäsche bei Ankunft einen fraglichen Fleck hatte. Wir haben nach der ersten Nacht unser Zimmer gewechselt Es lag direkt an der Rezeption und am Abend konnten wir Disco in unserem Zimmer machen, was mit einem 3 Jährigen ungünstig ist.
Der Zimmerwechsel war vollkommen problemlos.

Gastronomie3,0
Es gibt im Hotel mehrere Möglichkeiten das Abendessen einzunehmen, jedoch sollte man nicht nach 20 Uhr kommen. An unserem Anreisetag gab es nur noch schlabberige Pommes und auch sonst war es recht leer. Der Service läßt unsere Wünsche offen: bis zum Abreisetag war uns nicht klar, ob wir selbst eindecken müssen oder ob das Aufgabe der Kellner ist. Ich habe keine Servicekraft erlebt, die auf den Gast zugekommen ist und nach Wünschen gefragt hat.
Für Kinder gibt es ein kleines eigenes Büffet mit TV-Ecke wenn es dem Erziehungsstil entspricht, dass das Kind ruhig gehalten werden muss...Die Speisen sind landestypisch, doch nur selten hat man gewußt, was man verzehrt. Die Beschilderung beschränkt sich auf "Beef", Vegetables oder Potatoes und Rice.
Einen Blick hinter die Kulissen sollte man nicht wagen, ich habe keinen Vergleich zu anderen Hotels in Ägypten, sodass ich das unkommentiert lassen möchte. Die WCs im Restaurant gingen gar nicht. Mir verging der Appetit.
Es gibt sonst die üblichen Getränke eine AI Hotels: süßes Zuckerwasser mit Farbe.
Was ist sehr vermißt habe, war ein reichhaltiges Obstbuffet. Es gab tgl. geschnittene Äpfel und Apfelsinen, aber das war`s.

Sport & Unterhaltung4,0
Die Poollandschaft ist sehr schön, insbesondere für Kleinkinder gut geeignet. Ein anliegender Aquapark machte den Aufenthalt für unseren Sohn perfekt. Liegen und Schirme stehen überall zur Verfügung.
Der Strand ist für Familien mit kleinen Kindern weniger geeignet. Man muss sehr früh da sein (von 8 Uhr) damit man Liegen mit Schirm bekommt und der Strandabschnitt ist sehr klein.

Hotel4,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Kathleen
Alter:31-35
Bewertungen:2