Archiviert
Julia (26-30)
Verreist als Familieim Mai 2015für 2 Wochen

Relax, Spaß und Unterhaltung

5,8/6
Durch die zwei anliegenden Hotels, die man mit benutzen kann, ist es sehr groß, aber trotzdem gut überschaubar.
Das Personal ist immer im Einsatz, täglich nach jeden Essenszeiten reinigen der Tische, sowie die Böden. Auch an den Pools werden täglich die Böden, sowie die Liegen gereinigt. WLAN steht im Bereich der Rezeption zur Verfügung. In den Zimmern ist ein Fernseher mit 3 Deutschen Programmen, ARD, ZDF und VIVA. Wir hatten All-Inklusive. Von den Hotelgästen wird der Altersdurchschnitt zwischen 25 und 40 liegen. Viele Familien mit Kleinkindern. Überwiegend russische Gäste.

Lage & Umgebung6,0
Die Entfernung zum Strand ist ca. 10-15 Minuten zu Fuß. Es fährt allerdings jeden Tag ab morgens bis nachmittag ein kostenloser Bus der genutzt werden kann. Mit Kinderwagen ist die Variante zu Fuß am einfachsten.
Es gibt ein paar Shops direkt außerhalb der Anlage, jedoch fährt man lieber mit dem Taxi nach Hurghada rein. Dort sind dann auch Bars, Clubs ect. pp.
Man fährt ca. 20 Minuten mit dem Taxi nach Hurghada. Der Flughafen ist nur max. 10 Minuten mit dem Auto entfernt.

Zimmer6,0
Unser Zimmer ist echt riesig. Viel Platz, allerdings fehlen mir statt einen Hocker, zwei Stühle auf denen man seine Kleidung ablegen kann. Dafür hatten wir eine Couch mit im Zimmer.
Die Klimaanlage funktioniert einwandfrei und ein Kühlschrank sowie Safe und Fernseher ist auch vorhanden.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Das gesamte Hotelpersonal ist immer freundlich und zuvorkommend. Wenn es eine Kritik oder ein Problem gibt, sind Sie stets hilfsbereit und versuchen die Dinge sofort zu lösen. Man kann das Personal jederzeit ansprechen. Es sprechen viele Englisch und auch ein paar einzelne Deutsch.
Der Roomboy bring täglich frische Handtücher und reinigt den Boden, sowie das Bad. Unsere Tochter hat eine Nacht leider in ihr Kinderbett gebrochen, sodass die Laken verschmutzt waren. Diese wurden problemlos ausgetauscht und das Bett frisch bezogen.
Die ersten Tage standen unsere Betten so, dass sie immer auseinander gerutscht und wenn man sich anlehnen wollte weggerutscht sind. Als wir um eine Lösung gebeten hatten, weil unsere Tochter manchmal zwischen uns eingeschlafen ist und wir immer etwas Angst hatten das sie zwischen die Betten runter fällt, wurde uns sofort geholfen. Das dauerte keine Stunde. Echt super

Gastronomie5,0
Wir hatten täglich 4 Restaurants beim Abendessen zur Verfügung.
1: Fisch
2: italienisch
3: ägyptisch
4: asiatisch
Die Auswahl ist recht reichlich, allerdings meistens das gleiche nur in einer anderen Variation und teilweise kalt.
Dazu gibt es aber auch Köche die vor Ort Nudeln mit gewissen Beilagen zubereiten oder beim Frühstück auch Omelett und Pfannkuchen. Die Mitarbeiter sind ständig im Einsatz, bezüglich abräumen, Tische abwischen, Babystuhl besorgen ect. pp.
Man kann drinnen oder draußen zum Essen sitzen.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Animation ist sehr gut, die Hälfte der Animateure sprechen auch sehr gut deutsch und sind immer sehr nett und zuvorkommend.
Am Pool bekommt man immer einen Platz, am Strand ist es etwas schwieriger da nur ein begrenztes kleines Stück zur Verfügung steht. Aber man bekommt am Strand auch einen kleinen Snack, sowie Getränke.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Wenn man WhatsApp hat, kann man über das WLAN an der Rezeption umsonst telefonieren. Der Empfang ist teilweise aber nicht so gut. Leider funktioniert das WLAN nicht im ganzen Hotelberiech, allerdings möchte man ja auch Urlaub machen und da ist es so doxh ganz praktisch.
Im Mai istbes sehr heiß, wir hatten meistens um die 40 Crad, deswegen ist ein hoher Lichtschutzfaktor (50), vorallem für Kleinkinder, zwingend notwendig umd UV Schutz Kleidung vom Vorteil. Die Sonnencremes sind hier sehr teuer, da empfiehlt sich diese von zu Hause mitzubringen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Julia
Alter:26-30
Bewertungen:1