So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Soeren (26-30)
Verreist als Familieim Oktober 2015für 1 Woche

Gutes Hotel mit kleinen Schwächen

4,8/6
Sehr schönes, wenn auch schon ein wenig älteres Hotel. Das Altern kann man vor allem in den Zimmern bemerken, wobei das Managment auch sehr bemüht ist ständig zu renovieren und zu verbessern. Das Hotel hat eine sehr schöne Poolanlage an die direkt die verschiedenen Restaurants und Bars angrenzen. Insgesamt sehr sauberes Hotel in dem fast in der gesamten Anlage kostenfreies WLAN zur Verfügung hat. Während unseres Aufenthaltes waren überwiegend russische Familien dort, ca 80% . Neben der eigenen Poolanlage können auch noch die Pools der Hotels Seaworld und Albatros Garden mitbenutzt werden. Letzteres ist mit vielen Rutschen besonders für etwas ältere Kinder interessant.

Lage & Umgebung5,0
Die Lage des Hotels war für uns mit einem kleinen Akne besonders wegen der kurzen Wege interessant. Vom Flughafen aus fährt man da. 15 Min, was allerdings auch zur Folge hat, dass die Flieger teilweise über das Hotel fliegen. Das haben wir allerdings nicht als störend empfunden. In die Stadt braucht man mit dem Taxi Ca. 25 Min. Zum Strand, der zum Hotel Beach Albatros gehört, gelangt man alle halbe Stunde mit dem kostenfreien Shuttle oder zu Fuß. Ca 5 Busfahrt entfernt befindet sich außerdem die noch neue Senzo Mall, ein relativ westliches Einkaufszentrum.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind insgesamt schon etwas älteren, jedoch trotzdem sehr sauber. Wir hatten ein Doppelbettzimmer mit Poolblick und einem zusätzlichen Kinderbett. insgesamt hätte das Zimme etwas größer sein können, da man in der Regel ja aber eher draußen ist war es ok. Täglich bekommt man zwei Flaschen Wasser auf das Zimmer gestellt. Trotz Buchung eines Zimmers mit Poolblick wollte man uns erst ein Zimmer auf der Rückseite des Hotels geben, da das bei denen angeblich anderes gebucht worden wäre. hier lohnt es sich hartnäckig zu bleiben. schlussendlich hatten wir das was wir auch wollten.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Die Angestellt im Hotel waren aus allen Bereichen sehr freundlich. Einzige Außnahme bildeten hier die Köche, von denen manche gefüllt durchgehend schlechte Laune hatten und dementsprechend auch bedienten. Immer wieder interessant sind die Prioritäten in Ägypten. Nachdem es einen Abend geregnet hatte, war am nächsten Tag die gesamte Terassenanlage mit den Liegen stark verschmutz. Der Boden, die Brückengeländer, ja selbst die Mülleimer wurden daraufhin gereinigt. Allerdings hat sich bis zu unserer Abreise niemand um die Liegen gekümmert. Dies blieb allen Gästen selbst überlassen.

Gastronomie3,0
Insgesamt verfügt das Hotel über vier Restaurants und vier Bars. von den Bars waren während unseres Aufenhaltes jedoch zwei dauerhaft geschlossen. Insgesamt hat uns das Essen nicht so gut gefallen. Zum Frühstück war die Auswahl relativ klein und auch ansonsten schmeckten die Gerichte oft gleich und es gab wenig Wechsel. Insgesamt waren wir daher etwas enttäuscht , das wir das aus anderen Pick Albatros Hotels anders kennen und auch Freunden speziell zu diesem Hotel schon besseres gehört haben.

Sport & Unterhaltung6,0
Wie schon beschrieben sehr schöne Poolanlage mit zwei großen Pools und einem Kinderpool. Tagsüber gibt für jeweils zweimal 2 Stunden eine Animation direkt am Pool. Diese ist dann vergleichsweise Laut, wenn man Kinder reist aber auch nicht weiter schlimm. LiEgen und Schirme waren ausreichend vorhanden und auch am späten Vormittag könnte man immer noch freie Plätze finden.

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Soeren
Alter:26-30
Bewertungen:3