Archiviert
Aileen (19-25)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Erstes mal Äypten - gerne wieder!

4,1/6
Wir waren das erste mal in Ägypten und werden gerne wiederkommen.
Das Hotel hat bei uns einen positiven Eindruck hinterlassen, daher würden wir es auf jeden Fall weiterempfehlen. Die Anlage ist sehr weitläufig, man kann sich in allen 3 Pickaltabtros Hotels frei bewegen und essen. Natürlich gab es auch ein paar Kleinigkeiten, die uns nicht so gefallen haben. Von einigen deutschen Hotelgästen, die schon öfter in Ägypten waren, haben wir Beschwerden gehört, dass sie leider überhaupt nicht zufrieden sind. Da wir aber das erste mal dort waren, haben wir zwar keinen Vergleich, aber dennoch ist das Hotel gut. 94% Weiterempfehlung sind es zwar vielleicht nicht, aber dennoch auf jeden fall empfehlenswert!
Die Sauberkeit in der Anlage war leider nicht immer so, wie man es sich vorstellt (die Toiletten in der Lobby wurden anscheinend nicht täglich gereinigt). Die Sauberkeit auf dem Zimmer hingegen war stets gut. Unser Zimmer war sehr groß für ein normales DZ und nett eingerichtet. Die "Putzmänner" waren wirklich sehr bemüht und immer freundlich und haben jeden Tag aus Handtüchern und Bettdecken kleine Figuren oder Tiere gebastelt. Auch das Personal (Kellner etc) war immer sehr nett und bemüht, beim Essen und sogar am Pool wurden wir oftmals mit Getränken versorgt. An der Rezeption konnten leider nur 1,2 Leute (gebrochenes) Deutsch, wodurch die Kommunikation teilweise schwer fiel.
Zu unserer Zeit waren überwiegend arabische und russische Gäste in der Anlage. Letztere sind leider teilweise negativ aufgefallen (welche Berge an Essen zurückgehen, da kann man wirklich nur noch den Kopf schütteln und nichts mehr zu sagen). Die "Hauptsprache" im Hotel war auch russisch, wir wurden fast nur auf russisch angesprochen.
Das Essen hat uns wirklich gut gefallen, wir waren positiv überrascht und haben so auch nicht damit gerechnet! Da es 4 verschiedene Restaurants (Fisch, italienisch, asiatisch, arabisch) gibt, ist für jeden was dabei. Von Magenproblemen wurden wir auch verschont! :-)
Was uns gar nicht gefallen hat waren die wirklich schon nervigen Leute, die in der Anlage rumlaufen und einem permanent und penetrant Massagen, Touren und Ausflüge anbieten wollen. Ein nein haben sie leider kaum akzeptiert, wodurch wir uns teilweise schon gestört gefühlt haben.
Die Poolanlage und der Strand sind schön, der Weg zum Strand (ca 10 min) ist bei den Temperaturen eine Qual, der Shuttlebus war oftmals voll oder genauso schnell wie, als wenn man zu Fuß geht. Wir bekamen tägliche frische Handtücher, sowohl auf dem Zimmer, als auch für den Pool/Strand.
Am Strand unbedingt Badeschuhe anziehen, da im Meer oftmals Felsen oder Riffe sind! Man kann sehr gut schnorcheln am Strand, was sehr schade war, dass die Gäste aus dem Aqua Vista den Badesteg des Schwesternhotels mit Hausriff nicht betreten durften. Dafür haben wir aber eine Schnorcheltour gemacht, die wir über Hassan ("Hasi") aus dem Hotel gebucht haben. Sehr einmalig und absolut empfehlenswert.
Ein sehr großer Pluspunkt ist die Entfernung zum Flughafen. Das Hotel liegt nur ca 7 km davon entfernt. Die Flugzeuge fliegen sehr tief über dem Hotel, das hat uns aber nicht gestört, sondern war sehr interessant anzuschauen.
Fazit: erholsamer, schöner Urlaub. Wir kommen wieder!

Lage & Umgebung3,5
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten4,0
Entfernung zum Strand3,0

Zimmer5,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Pool

Service4,5
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0

Gastronomie3,8
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung3,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Sport & Unterhaltung4,0
Zustand & Qualität des Pools4,0
Qualität des Strandes4,0

Hotel3,5
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit3,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Aileen
Alter:19-25
Bewertungen:2
NaNHilfreich