So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Jan (31-35)
Verreist als Familieim April 2015für 1 Woche

Großer Aquapark / Familienhotel

4,0/6
Ein familienfreundliches Hotel mit großem Aqua Park.
Die Anlage ist gepflegt, die Zimmer sind teilweise etwas in die Jahre gekommen. Das Speiseangebot ist in Ordnung jedoch nicht abwechslungsreich, da es zu den 3 Hauptmahlzeiten täglich das Gleiche gibt. Das angebotene W-Lan Netz funktionierte zum Reisezeitraum nicht.
Hauptsächlich sind Familien mit Kindern im Hotel untergebracht. Zumeist aus Russland, England und Deutschland.

Lage & Umgebung4,0
Zum Strand wird ein kostenloser Shuttle Service halbstündig angeboten. Die Fahrt dauert nicht mal 5 Minuten. Zu Fuss baucht man max. 10 Minuten.

Der Flughafen liegt etwa 20 Busminuten entfernt. Taxis warten ständig vorm Hotel um Gäste in die nahegelegenden Einkaufsgebiete zu bringen.

Zimmer5,0
Wir hatten ein Familienzimmer mit 3 Betten und großem Badezimmer mit Dusche.

Deckenventilator, Klimaanlage, Fernseher, Minisafe, Kühlschrank, Wasserkocher, Telefon und Balkon mit Tisch und Stühlen geörten ebenfalls dazu.

Das Zimmer wurde täglich gründlich gereinigt. Wir bekamen pro Tag 6 Flaschen Wasser (a 0,6l) aufs Zimmer.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service2,0
Mit durchschnittlichen Englischkenntnissen hat man keine Verständigungsschwierigkeiten im Hotel, da nicht alle Angestellten deutsch verstehen.

Besonders das Rezeptionspersonal ist sehr unfreundlich zu uns und anderen Gästen gewesen. Beschwerden wurden nur nach langer Wartezeit zur Kenntnis genommen jedoch nicht reagiert.

Allgemein gilt, die Angestellten mit den eher weniger angesehenen Aufgaben sind freundlicher.

Im Hotelbereich gibt es mehrere Agenten, die auf selbstständiger Basis arbeiten und versuchen Erlebnistouren zu verkaufen oder Spa Service zu veräußern. Dieses wird mit unter sehr nervig, da Hotelgäste permanent angesprochen werden.

Gastronomie3,0
Es gibt ein Hauptrestaurant, ein Nebenrestaurant und ein italienisches Themenrestaurant sowie einige Snackbereiche.

Das Essen bietet jedoch keine Abwechslung. Dabei wird aber Wert darauf gelegt, dass nichts verschwendet wird. So ist man bemüht Reste wieder zu verwerten.

Die Sauberkeit der Tische ist eher mangelhaft, da Tische nicht oder nur auf Nachfrage abgewischt werden.

Sport & Unterhaltung6,0
Ein riesiger Aqua Park für jung und alt. Alle Becken werden von Life Guards überwacht.

Unzählige Rutschen für die Kleinsten und Erwachsenen stehen täglich von 10-17 Uhr zur Verfügung. Liegen sind zahlreich vorhanden werden jedoch gern (trotz Verbot) bereits ab 7 Uhr mit Handtüchern reserviert.

Der Strand bietet ebenfalls genügend Liegen an. Er ist über eine Treppe oder Fahrstuhl gut zu erreichen. Eine atemberaubende Unterwasserwelt lädt zum schnorcheln und tauchen ein.

Täglich wechselndes Animationsprogramm mit beginnender Mini-Disco bis zur Fakir-Show.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Der Reisezeitraum März/April ist besonders mit kleinen Kindern zu empfehlen da es noch nicht zu heiß ist. Generell kann man sagen, dass sämtliche Leistungen außerhalb des Hotels (Taxi, Verkäufe etc.) vom Preis doppelt so hoch angeboten werden. Handeln lohnt sich immer. Einfach den genannten Preis halbieren.

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im April 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jan
Alter:31-35
Bewertungen:5