Archiviert
Rolf (46-50)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Urlaub mit Abstrichen

3,6/6
Wir hatten ein Appartement, Kat. 4 Sterne, gebucht, was jedoch wahrscheinlich unserer Ladeskategorie von 2 Sternen entspricht. Ausstattung der Küche und die Sauberkeit eine Katastrophe. Man kann nicht, wie in der Hotelbeschrebung erwähnt, von renovierten Unterkünften sprechen. Als positiv muss man den Gesamteindruck der Anlage erwähnen, wobei man sich nicht über eine musikalische Beschallung zur späteren Stunde beschweren darf.

Lage & Umgebung4,6
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe4,0
Entfernung zum Strand5,0

Zimmer2,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)3,0
Größe des Badezimmers3,0
Sauberkeit & Wäschewechsel1,0
Größe des Zimmers3,0
Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft4,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)4,0

Sport & Unterhaltung4,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)4,0
Zustand & Qualität des Pools4,0
Qualität des Strandes4,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz4,0

Hotel2,7
Zustand des Hotels2,0
Allgemeine Sauberkeit2,0
Familienfreundlichkeit4,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Rolf
Alter:46-50
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Herr Rolf,

Danke dass Sie unsere Gast in Sol Amfora Apartments waren.
Es tut uns leid, dass Sie heben eine unangenehme Erfahrung in unserem Stella Maris Resort gehabt.
Wir möchten an dieser Stelle noch einmal bei Ihnen für alle möglicherweise während Ihres Aufenthalts aufgetretenen Unannehmlichkeiten entschuldigen.
Mit den besten Wünschen für Sie und Ihre Familie verbleiben wir
Mit freundlichen Grüßen,

Samir Martinović
General Manger
NaNHilfreich