Julia (41-45)
Verreist als Familieim Oktober 2018für 1 Woche

Das zweite und nicht das letzte Mal

5,0/6
Das Hotel ist familiär geführt, da die Anlage nicht zu groß ist. Sie ist super geeignet für entspannten Urlaub mit Kindern.

Lage & Umgebung5,0
Der Transfer vom Flughafen in den Urlaubsort Cala Millor beträgt ca. 70 Minuten. Von dort aus sind einige Ausflugsziele erreichbar.
Zum Strand sind es ca. 8 Minuten zu Fuß. Belebter Ort. Schöne Strandpromenade, parallel dazu nette Shoppingmeile.

Zimmer5,0
Unser Appartement war schlicht, aber funktional und den Sternen entsprechend ausgestattet. Kühlschrank und Microwelle waren vorhanden, ein großer Tisch, vier Stühle, Couchtisch sowie Couch im Wohnraum, die zum Doppelbett umfunktioniert werden kann. Großer Kleiderschrank im Schlafzimmer und dort weitere Ablagemöglichkeiten. Auf dem Balkon zwei bequme Stühle (nicht aus Kunststoff!) und kleines Metalltischchen. Ausreichend Möglichkeiten Badetücher zu trocknen.

Service6,0
Das Personal war durchweg freundlich und ging auf alle Wünsche ein.
Vor allem im Bereich der Rezeptionsmitarbeiterinnen wurde einem mehr als geholfen! Lieben Gruß an Rosa;-)

Gastronomie5,0
Da wir gegen Ende der Saison dort waren, gab es eher wenige Gäste, wodurch es nie zu laut oder wuselig war, trotz Ferien und vieler Kinder. Von daher und auch wegen kühleren Abenden wurde der Restaurantbereich auf Drinnen beschränkt. Das Personal war sehr aufmerksam und hat schnell neu eingedeckt usw.
Die Speisenauswahl war im Salatbüffetbereich und beim Nachtisch häufig gleich, jedoch groß.
Ansonsten gab es viel Fisch und Fleisch, die üblichen Beilagen, Abends zusätzlich ein separates Kinderbuffet.
Das Frühstück war vielfältig, ließ auch keine Wünsche offen. Im Ganzen dem Sternebereich gerecht geworden.

Sport & Unterhaltung6,0
Vielfältiges Angebot, vom Fitnessraum, der auch von Einheimischen gerne genutzt wird, über zahlreiche Tennisplätze, Pools (auch Indoor) und Squasch, Tischtennis, Billard drinnen und draußen alles vorhanden.
Für Kinder ganz toll der große Sandplatz mit Volleyballfeld, Fussballbereich, kleiner Spielplatz und Miniclubbereich, dieser ist teils überdacht. Meist alles sehr sauber und gepflegt, obwohl teils in die Jahre gekommen.
Animation am Tage für Kinder und auch Erwachsene wird geboten, aber nicht aufgezwungen. War ein nettes Team.
Abends Minidisco und anschießend noch ein Abendprogramm.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im Oktober 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Julia
Alter:41-45
Bewertungen:1
NaNHilfreich