Archiviert
Wolfgang (41-45)
Verreist als Paarim Mai 2012für 1 Woche

Direkt am Strand, toller Meerblick

5,3/6
Bei den "Appartments Antonios" handelt es sich wie der Name schon sagt nicht um ein Hotel, sonder um Unterkünfte für Selbstversorger. Hier fühlen sich speziell Individualisten wohl, die keine Lust auf Pauschaltourismus haben.

Besonderheit ist die tolle Lage direkt am Strand (nur durch eine kleine Strasse getrennt) und der sagenhafte Ausblick aufs blaue Meer.

Ein weiteres Plus ist die immer noch sehr landestypische Bucht von Stegna in der Griechen und Touristen in einem gesunden Verhältnis zusammen leben. Altersstruktur eher 35+, als Partytourist.


Lage & Umgebung6,0
Die "Appartements Antonios" liegen in der wunderschönen Stegna Bucht, die bisher vom Massentourismus verschont geblieben ist. Sie können vom Apartment aus in Bade-Bekleidung zum ca. 30 Meter entfernten Strand gehen.

Der Strand selber besteht auf der linken Seite der Stegna-Bucht aus einem ca. 500 Meter breiten Kiesstrand mit glasklarem Wasser und auf der rechten Seite der Bucht aus ca. 1 km Sandstrand der teilweise bewirtschaftet ist.( 2 Liegen und Sonnenschirm kosten ca. 6 Euro/Tag)

In unmittelbaren Nähe finden Sie einige typisch griechische Tavernen und für Selbstversorger auch zwei kleine Lebensmittelgeschäfte. Die Bushaltestelle liegt nur wenige Meter entfernt und bringt sie 3x täglich in die ca. 2 km entfernte Stadt Archangelos. Von hier aus erreichen Sie alle größeren Orte der Insel.


Zimmer5,0
Gepflegter Schlafraum, landestypisch eingerichtet, mit zwei Betten und Klimaanlage. Desweiteren eine kleine, komplett eingerichtete Küche mit zwei Elektro-Herdplatten, Kühlschrank und Sitzecke.

Vor jedem Appartement bietet ein kleiner Balkon mit Sitzgelegenheit und Tisch einen traumhaften Blick über das weite blaue Meer!

Die Appartements werden jedes Jahr zum Saisonstart renoviert und sind sehr sauber!
Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Die Besitzerin Dimitra kümmert sich liebevoll um ihre Gäste und lädt gerne zu einem griechischem Kaffee inkl. Schwätzchen auf ihre Terrasse ein. Reinigung/Wäschewechsel erfolgt wie bei Appartements üblich 1x pro Woche. Dimitra spricht sehr gut deutsch und auch ein wenig italienisch.

Gastronomie
Dimitra selber bietet keine Gastronomie, aber in direkter Umgebung finden Sie einige typisch griechische Tavernen die von früh Morgens bis in die Nacht viele Köstlichkeiten zubereiten.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Ab Juli gibt es kostenloses WLAN in den Appartements.
Alle (12) Tavernen in der Stegna Bucht haben ein sehr gute Qualität, Touristenmenüs öder Ähnliches gibt es nirgends. Der oberhalb der Bucht gelegene Ort Archangelos ist mit 5.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt der Insel. Griechisch lebhafte "Westernstadt" in der die Pferde gegen Motorroller ausgetauscht wurden. Nicht besonders schön, aber wer die Seele entdeckt fühlt sich auch hier sehr wohl. In den Sommermonaten ausgeprägtes Nachtleben.

Restaurant-Tipp in Archangelos: Taverne "Hellas" am Rathaus.

Tipp ab 22.00 Uhr: Cafe 1900, beste CD Sammlung von Rhodos, Besitzer Panajotis legt die ganze Nacht ausgefallene griechische Musik auf und trinkt dabei viel Whiskey ...

Mietwagen ist auf Rhodos ein Muss. Nachdem die bekannten Reiseführer Attraktionen abgeklappert sind, ab in den Süden der Insel und selber entdecken.

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai 2012
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Wolfgang
Alter:41-45
Bewertungen:2
NaNHilfreich