So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Anna (46-50)
Verreist als Paarim Juni 2015für 2 Wochen

Sie waren stets bemüht......

3,2/6
Das Hotel hat ca. 370 Zimmer und ist in einer U-Form gebaut.
Das Hotel liegt ganz alleine, das nächste Hotel ist das Mövenpick, das am Strand ca. 1 km vorher gelegen ist. Das ganze Hotel ist eher schlicht. Wir hatten All-In, was nicht alle Leistungen enthielt wie man es eigentlich vermuten lässt. Es gab auch noch Ultra-All in, was uns vorher nicht bekannt war.
Das Hotel ist sauber aber leider an vielen Ecken schon renovierungsbedürfitg. Gerade am Pool und im Bad. Der größte Teil der Gäste ist russisch. Wifi ist ein Drama, sehr teuer und funktioniert die meiste Zeit nicht einwandfrei.
Grundsätzlich hat mich geärgert, dass ein Abdendangebot wie z. B. eine Beach-Party mit 10,- € Extra gezahlt werden sollte, und ein Barbeque mit 20,- € pro Person natürlich. das gehört für mich zum All-In angebot dazu, zumal man keine Möglichkeiten hatte sonst etwas zu machen. Die Hausinterne Disco stank für mich als Nichtraucher bereits vor dem Eingang dermaßen nach kaltem Rauch, das wir sie nciht betreten haben.

Lage & Umgebung2,0
Der Flughafen ist ca. 45 Minuten entfernt, wenn man nicht wie meistens noch andere Hotels anfährt. Wir hatten etwa 1h 20 Transfer. Somit ist Hurghada-Stadt ebenso weit. Shopping ist kaum möglich. Die einzigen Shops im und vorm Hotel ( vorm Hotel 1 Apotheke mit Wucherpreisen ) und 2 oder 3 Shops mit für uns nicht interessanten Angeboten. Im Hotel ebenso.

Zimmer4,0
Zimmer ok. Größe für 2 Personen absolut ok. Auch der Balkon reicht aus. Die Ausstattung ist wie angegeben und es funktionierte auch alles. Das Bad ist groß genug, aber auch hier sehr viel Fusch, leider auch nicht wirklich sauber, der Abfluss in der Badewanne /Dusche war sehr spackig, ich habe ihn bei unserer Ankunft erst einmal gereinigt. Es gab bei uns auch keine Toilettenbürste?!?!?!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Das Personal war absolut freundlich und bemüht. Leider war Deutsch ein Fremdwort und Englisch haben die wenigsten Mitarbeiter verstanden. Ich glaube russisch konnten erheblich mehr Mitarbeiter. Leider waren die Mitarbeiter durch Fehler der Geschäftsleitung oft eingeschränkt in Ihren Möglichkeiten. Z. B. fehlten ständig Gläser und Tassen, so dass keine Getränke ausgeschänkt werden konnten. Oder die Getränke fehlten. Z.B eine Kaffeemaschine im riesigen Frühstücksraum, meist ohne Tassen, oft ohne Kaffee.
Zimmer wurden jeden Tag gereinigt, aber man durfte ncihtso genau hinsehen. - Ist eben nicht Europäischer Standard -

Gastronomie2,0
Es gab den riesigen Speisesaal, der extrem unruhig war, allein durch quietschende Türen zur Küche gibt es Ecken an denen man nicht sitzen kann. Das war für uns der Horror. Zum Glück gab es am Strand das Italienische Restaurant Paparazzi, das wohl nach etlichen Beschwerden von Deutschen nur für diese zum Frühstücks-Restaurant angeboten wurde. ( Übrigens auch zum Abendessen . Einen Tag vorher in der Lobby anmeldgen, dann kann hier a-la-karte gegessen werden. Wir haben das dann jeden Abend gemacht um auch hier unsere Ruhe zu haben, ( Europäer kostenlos , Russen müssen zahlen ) Hier war das Buffet nicht so groß, aber ausreichend und es war ein Frühstücksambiente das ich mir im Urlaub wünsche. Hier wurde uns der Kaffee an den Tisch gebracht und das Personal war fixer.
Man sollte Grundsätzlich ein paar Münzen Kleingeld in der Tasche haben, schon ein einziger Euro macht hier viel aus.

Sport & Unterhaltung2,0
Die Animation ist leider sehr mager... jeden Tag exakt das Gleicheund die Animateure wirken arrogant und lustlos. Einzig die Wassergymnastik um 11.30 wurde gut angekonnen.
Das Abendprorgamm war nicht das Ansehen wert und kam auch nur selten vor.
Am Pool gibt es zu wenige Liegen, die dringend gewartet werden müssten. Wir mussten allein an 3 Tagen Schrauben vom Poolboy besorgen, weil diese fehlten. Leider wird da nicht nach geschaut. Der Pool hat viele Ecken die dringend repariert werden müssten. Bei uns war z. B. eine Fliese defekt, diese wurde dann einfach durch irgendeine Spachtelmasse ersetzt.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Ich würde

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Anna
Alter:46-50
Bewertungen:3