Archiviert
Philipp (19-25)
Verreist als Paarim August 2015für 3-5 Tage

Familienhotel

4,5/6
Sehr große Anlage mit vielen Liegeflächen. Ein absolutes Familienhotel, für ruhe- oder entspannungssuchende Paare ungeeignet.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt gemeinsam mit einem 3*-Hotel und einem Campingplatz auf einer Anlage. Der Strand liegt ca. 200m vom Hotel entfernt, zwischen Hotel und Strand liegen großzügige Grünanlagen. Der Strand selbst ist in 4 Teile unterteilt, einen Naturstrand beim Campingplatz, einen Kiesstrand mit Liegen und einem betonierten Zugang mit Salzwasserpool.

Zimmer6,0
Sehr schöne, frisch renovierte Zimmer. Wir bekamen Zimmer mit Balkon und teilweise Meerblick obwohl wir sie gar nicht gebucht hatten. Schönes, modernes Badezimmer mit Bad UND Dusche! Die Zimmer sind schlichtweg top!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Personal mit der großen Zahl an Besuchern schlichtweg überfordert, allerdings war man bemüht uns zufrieden zu stellen als wir uns über das mangelhafte Abendessen beschwerten. Die meisten Mitarbeiter sprechen Deutsch und ein wenig Englisch, was nicht verwunderlich ist da die gesamte Anlage auf deutschprachige Gäste ausgelegt war.

Gastronomie3,0
Das Frühstück war von Beginn bis zum Ende stark überlaufen, da die Räumlichkeiten nicht auf die Kapazität des Hotels abgestimmt sind. Das Frühstück war in Ordnung, aber es gab nur 1-2 Wurstsorten und 1-2 Käsesorten, kein Lachs oder Fisch. Das Abendessen im Rahmen der Halbpension schlichtweg - mangelhaft - ! Langweilige, ungewürzte Nudelgerichte die alle gleich schmecken, täglich die gleiche Auswahl an Fast-Food Hauptspeisen und sehr künstlichen Nachspeisen. Für Kinder mag es ideal sein da wahrscheinlich jedes Kind das Essen mag, aber für etwas anspruchsvollere erwachsene Gäste ist es nicht empfehlenswert.

Es gibt allerdings auf der Anlage ein A la carte Restaurant direkt am Meer, wo die Speisen köstlich waren und die 5-Gänge Menüs sehr üppig und mit Liebe zubereitet wurden. Dort kann man auf jeden Fall hingehen. Von der Buchung der Halbpension würde ich abraten.

Sport & Unterhaltung4,0
Stets überfüllter Pool direkt am Hotel, und bei weitem nicht genügend Liegen am Meer. Stattdessen mussten wir täglich mit den Grünflächen vorlieb nehmen. Die Liegen am Meer sind außerdem kostenpflichtig, nur die Pool-Liegen sind kostenlos. Täglich Animation und Fitness Programm, außerdem großes Fitness Center direkt im Hotel. Dieses Fitnesscenter ist allerdings nur für Krafttraining geeignet, die Cardio Geräte waren allesamt kaputt. Toller, sehr moderner Wellness-Bereich im Hotel, den man allerdings während des Aufenthalts im Hotel nur einen Tag (!) kostenfrei benutzen darf.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Als ruhe- oder erholungssuchendes Paar rate ich von diesem Hotel ab. Auch etwas anspruchsvollere Gäste werden nicht auf ihre Kosten kommen. Für Familien mit kleineren Kindern ist das Angebot allerdings sehr gut. Das Preis-Leistungsverhältnis war saisonbedingt eher schlecht.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Philipp
Alter:19-25
Bewertungen:10
NaNHilfreich